Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 4.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nachdem dieser Thread sich eher zum G9-Problemthread entwickelt hat, möchte ich auch mal wieder etwas gutes über die G9 sagen: Das folgende Bild ist bei ISO-6400 entstanden. Dass es durch eine (nicht gerade saubere) Doppelglasscheibe entstanden ist, hat sicher auch nicht positiv zur Qualität beigetragen. Ich finde es aber trotzdem als gut verwendbar und da hat die G9 mit dem geringen Rauschen sicher einen Anteil daran. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen

Noreflex, #869:     Puh, jetzt bin ich aber gefordert!     Ja, ich habe jetzt beide Welten hinreichend kennengelernt und meine (nicht billigen!) Erfahrungen gemacht: 2 Jahre DSLR-KB (Nikon D700), dann ca. 3 Jahre mFT (Lumix GH1, GH3, GH4), und die letzten 2 Jahre (2016/17) DSLM-KB (Sony A7rII).     Fazit: Für meine Zwecke (Natur, Wald und Landschaft, Reportagen aller Art, von der Viehschau über das Springreiten bis zur Hochzeit) und meine Art zu fotografieren hat eindeutig mFT am besten

Hi zusammen,   anbei meine Erfahrungen mit der G9 zum jetzigen Zeitpunkt (Tag 3). Bisher habe ich mich zurückgehalten, weil ich erst einmal die Kamera ein wenig testen wollte. Ich vergleiche hier direkt mit der GH5 und teile MEINE MEINUNG mit. Wer mit dieser nicht einverstanden ist kann gerne mit seiner Meinung weiterleben, braucht mir aber in meiner nicht reinquatschen zu wollen. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./uploads/emoticons/default_wink.png">  

Posted Images

Zwei Wochen finde ich noch OK und im Rahmen des üblichen. Insbesondere auch, wenn noch Ersatzteile beschafft werden müssen. Jedenfalls gibt es bei Panasonic nach meinem Eindruck Verzögerungen, die von vornherein vermeidbar wären, wie z.B. das Sammeln von Reparaturfällen bei einem Logistikunternehmen.

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb tgutgu:

Jedenfalls gibt es bei Panasonic nach meinem Eindruck Verzögerungen, die von vornherein vermeidbar wären, wie z.B. das Sammeln von Reparaturfällen bei einem Logistikunternehmen.

Den Eindruck habe ich absolut nicht. Allerdings habe ich Panasonic bisher immer umgangen und gleich den Reparaturauftrag an das Servicecenter gegeben.
Mit DHL Abholauftrag ist das eine Direktlieferung Sender an Empfänger. Bleibt nur die DHL-Laufzeit je nach Wohnort.
Abholauftrag habe ich immer ignoriert (kann man im Formular umswitchen) und habe dann ein individuelles DHL-Drucklabel Absender an Empfänger bekommen.
Da kann man nicht irgendwo sammeln. Grauzone ist nur DHL-Laufzeit, im Service geht alles blitzschnell. Ersatzteilorderung lässt sich natürlich nicht vermeiden.
Bin mit den Rendsburgern hoch zufrieden.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb somo:

Habe auch nicht holen lassen sondern direkt verschickt. 

Yep. Kostenfreies Online-Label vom Service draufkleben und in die Packstation um die Ecke. Bringt kaum Freizeitverlust. :rolleyes:
1x hatte ich einen Kulanzfall. Hab den gleichen Weg direkt zum Service beschritten mit beigelegter Kulanzanfrage. Der Service hat das mit Pana intern geklärt und die Kulanz wurde ausgeführt. Zeitverlust durch Umweg über Pana HH gespart, Klasse.
Kann es sein, dass die von tgutgu beschriebene Versand-Hortung bei dem Weg über Pana HH auftritt ?

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Johnboy:

Kann es sein, dass die von tgutgu beschriebene Versand-Hortung bei dem Weg über Pana HH auftritt ?

Schätze ich auch. Deshalb habe ich eben noch geschrieben, dass ich es nicht so handhabe. Finde den Zeitverlust über den Abholservice unsinnig. Andererseits kann ich auch schlecht einschätzen wie der Tagesablauf von Thomas oder anderen aussieht. Beim ein oder anderen kann "kaum" Zeitverlust auch schon zu viel sein. Im Grunde muss man sich entscheiden, ob man sich max. eine Stunde spart und abholen lässt, dafür aber evtl. 2-3 Tage länger auf die Kamera verzichtet. Oder eben selbst zur Post bringt, den Zeitverlust in Kauf nimmt, dafür aber die Kamera schneller wieder in den Händen hält.  

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 7 Stunden schrieb Johnboy:

Den Eindruck habe ich absolut nicht. Allerdings habe ich Panasonic bisher immer umgangen und gleich den Reparaturauftrag an das Servicecenter gegeben.
Mit DHL Abholauftrag ist das eine Direktlieferung Sender an Empfänger. Bleibt nur die DHL-Laufzeit je nach Wohnort.
Abholauftrag habe ich immer ignoriert (kann man im Formular umswitchen) und habe dann ein individuelles DHL-Drucklabel Absender an Empfänger bekommen.
Da kann man nicht irgendwo sammeln. Grauzone ist nur DHL-Laufzeit, im Service geht alles blitzschnell. Ersatzteilorderung lässt sich natürlich nicht vermeiden.
Bin mit den Rendsburgern hoch zufrieden.

Ich meinte „keine“ Verzögerungen. Das Wort wurde beim Tippen irgendwie verschluckt. Mein Beitrag war positiv gemeint, ist aber daneben gegangen.

Um es noch mal klar zu sagen, die Abwicklung meiner bislang zwei Reparaturen bei der G9 war jedesmal hervorragend.

Also: Bei Panasonic gab es *keinerlei* Verzögerungen. Sorry für die Irritation.

 

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Nachdem dieser Thread sich eher zum G9-Problemthread entwickelt hat, möchte ich auch mal wieder etwas gutes über die G9 sagen:

Das folgende Bild ist bei ISO-6400 entstanden. Dass es durch eine (nicht gerade saubere) Doppelglasscheibe entstanden ist, hat sicher auch nicht positiv zur Qualität beigetragen. Ich finde es aber trotzdem als gut verwendbar und da hat die G9 mit dem geringen Rauschen sicher einen Anteil daran.

Link to post
Share on other sites
Am 26.1.2020 um 18:57 schrieb Softride:

Nachdem dieser Thread sich eher zum G9-Problemthread entwickelt hat, möchte ich auch mal wieder etwas gutes über die G9 sagen:

Das folgende Bild ist bei ISO-6400 entstanden. Dass es durch eine (nicht gerade saubere) Doppelglasscheibe entstanden ist, hat sicher auch nicht positiv zur Qualität beigetragen. Ich finde es aber trotzdem als gut verwendbar und da hat die G9 mit dem geringen Rauschen sicher einen Anteil daran.

 

Ist doch prima, das Bild, @Softride. "Gute" Rauschreduzierung ist nicht allein für die technische Qualität erforderlich; es nutzt nämlich nichts, wenn dabei als Kollateralschaden auch die Details weggebügelt werden. Und hier sind feine Details des Gefieders immer noch sehr gut erhalten 👍

Edited by AlterKnabe
Korrektur
Link to post
Share on other sites

Alles versucht, an der Karte kann es nicht liegen, da ich sie in Schacht 2 formatieren kann bzw.  Bilder löschen kann. Wenn ich jetzt überlege, hat es vor dem FW-Update noch funktioniert, genau diese Karte in Schacht 1 zu formatieren, das war vorgestern.

Ich versuche mal einen Reset, ist auch nicht so dramatisch, solange ich in beiden Schächten noch Fotos auf die Karte schreiben lassen kann.

Edit:

Reset ist immer gut, geht jetzt wieder:-) -warum auch immer......

Edited by mariban
Link to post
Share on other sites

Moin,

kurz der Hinweis, dass die Reparatur der Gummierung bei meiner G9 gelungen ist. Die Klappe wurde offenbar gleich getauscht. In jedem Fall ist das Ergebnis top geworden.

Hat etwas gedauert, aber das lag wohl an  der Logistikkette Händler > Händlerzentrale > Servicezentrum und gleicher Weg zurück.

VG

Carsten

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Mal Ja, mal Nein, im Moment NEIN. Ich kann kein System darin erkennen. Scheint so, als wenn es sporadisch ist.
Vor einer Woche hatte ich noch die Verzögerung in Slot 1, in Slot2 war sie weg. Beim zurückstecken auf 1 war es aber auch weg. Ist schon verwirrend.
Im Moment sind beide Slots bestückt, ich kann aber eine beliebige Karte rausziehen und es ist keine Verzögerung da.
Was solls, da ich kein System entdecken kann, nutze ich ab jetzt bei einer Einzelkarte Slot 2, auch weil die Traumflieger Slot 2 als den schnelleren gemessen haben wollen.
Bin mal gespannt wann das wieder auftaucht.

Link to post
Share on other sites

Könnte davon abhängen wie viele Bilder oder Videos bereits auf den Karten liegen, oder ob da andere Dateien sind, wie z.b. Firmware-Updates. Aber bei meinen Cams steckt eine zweite Karte höchstens versehentlich drin. 🙂

Link to post
Share on other sites

Wenn ich zwei Kartenschächte habe, sind selbstverständlich beide besetzt. Warum auch nicht? Zum einen kommen Bilder auf die eine Karte und Videos auf die andere, zum anderen habe ich dann auch immer genug Reserve dabei.

Ich werde mir das nachher zu Hause auch mal anschauen.

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Das gleiche Verhalten wie bei mir. Eine kleine Runde im Forum hatte schon mal festgestellt, dass das Speichersymbol einen Nachlauf hat.

Schießt man bei Autowiedergabe Off eine Serie in den Puffer und betätigt bei noch noch blinkendem Speichersymbol die Wiedergabetaste wird sofort das letzte Bild angezeigt. Im Moment bei mir sogar ohne Sekundenverzögerung.
Das Bild wird scheinbar aus dem Puffer geholt, denn wenn man die Kamera gleich nach der Bildanzeige ausschaltet schreibt die Kamera munter den Puffer leer und schaltet dann erst ab. Klasse gemacht ihr Panaprogrammierer. Bin sehr zufrieden damit.
Ich hoffe die merkwürdige Sekundenverzögerung bin ich los, plane aber ein, dass sie aus unbekannten Gründen mal wieder auftaucht.

Link to post
Share on other sites

Ja, das ist sinnvoll. Hold geht auch. Will man weiter fotografieren ist hold ja auch gleich weggedrückt.
Zumindest ich bin aber so schusselig, dass ich immer versehentlich bei der schnellen Kontrolle über Display oder Sucher focussieren betätige. Dazu ist ja kaum Druck nötig.
Dann muss ich erneut die Bildwiedergabe drücken und wenn ich glaube mein Motiv könnte flüchten ist die Sekundenpause nur nervig.
Sprich: Ich bin eigentlich selbst Schuld, weil mein Zeigefinger beim Vergrößern mit dem Daumenrädchen noch unkontrolliert an den Auslöser kommt. :rolleyes: Von daher mecker ich auch nicht gegen die G9. Ist eben so. Ein wirkliches Problem ist das nicht.
Mit der G81 und G91 ist es kein Problem leichten Kontakt mit dem Auslöser zu behalten, da der Druckpunkt höher ist.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Johnboy:

[...] Mit der G81 und G91 ist es kein Problem leichten Kontakt mit dem Auslöser zu behalten, da der Druckpunkt höher ist.

Tja, ein wenig fester könnte der Druckpunkt schon sein. Ich produziere damit einige unnötige Fehlauslösungen wenn ich eigentlich irgend welche anderen Einstellungen machen möchte.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...