Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@Tgutgu:

dxo öffnet bei mir weder noch. Stattdessen erscheint: "Internal error (failed to prepare linearization)"

Ich habe versucht, das Programm durc Neuinstallation zu reparieren. Wieder nix".

Und das st eben der Grund, warum ich letztlich bisher bei LR geblieben bin.

Schade, denn das UI des Programms macht nen guten Eindruck. Aber wenns halt nicht geht, gehts nicht

LG

CF

Link to post
Share on other sites
  • Replies 4.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nachdem dieser Thread sich eher zum G9-Problemthread entwickelt hat, möchte ich auch mal wieder etwas gutes über die G9 sagen: Das folgende Bild ist bei ISO-6400 entstanden. Dass es durch eine (nicht gerade saubere) Doppelglasscheibe entstanden ist, hat sicher auch nicht positiv zur Qualität beigetragen. Ich finde es aber trotzdem als gut verwendbar und da hat die G9 mit dem geringen Rauschen sicher einen Anteil daran. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen

Noreflex, #869:     Puh, jetzt bin ich aber gefordert!     Ja, ich habe jetzt beide Welten hinreichend kennengelernt und meine (nicht billigen!) Erfahrungen gemacht: 2 Jahre DSLR-KB (Nikon D700), dann ca. 3 Jahre mFT (Lumix GH1, GH3, GH4), und die letzten 2 Jahre (2016/17) DSLM-KB (Sony A7rII).     Fazit: Für meine Zwecke (Natur, Wald und Landschaft, Reportagen aller Art, von der Viehschau über das Springreiten bis zur Hochzeit) und meine Art zu fotografieren hat eindeutig mFT am besten

Hi zusammen,   anbei meine Erfahrungen mit der G9 zum jetzigen Zeitpunkt (Tag 3). Bisher habe ich mich zurückgehalten, weil ich erst einmal die Kamera ein wenig testen wollte. Ich vergleiche hier direkt mit der GH5 und teile MEINE MEINUNG mit. Wer mit dieser nicht einverstanden ist kann gerne mit seiner Meinung weiterleben, braucht mir aber in meiner nicht reinquatschen zu wollen. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./uploads/emoticons/default_wink.png">  

Posted Images

vor 7 Stunden schrieb wasabi65:

...dng ist auch „fast“ ein proprietäres Format und es gibt verschieden Varianten...benutze ich nur wenn es bei stacking/HDR/Panorama ausgegeben wird. Nie raws wegschmeissen! Ich könnte mich heute in den Arsch beissen, dass ich von gewissen Reisen nur ganz wenige raws behalten habe und sonst nur jpgs. Heute könnte ich die raws mit neuen Prozessen (und eigenes Wissen) besser entwickeln...

Ich denke, hier gibts ein Misverständnis: DNG sollte absout die selbe Eigenschaften aufweisen, wie das originale RAW, also könntest Du dies im gleichen Maße bearbeiten (Dynamik, Farbtiefe etc) wie RW2. Ganz anders also, als bei JPG

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

kann mir einer von den Vogelexperten nter Euch helfen? Ich habe vor zwei Tagen bei uns im Garten unter einer Hecke einen Vogel fotografiert, den ich noch nie gesehen habe Er ist auch recht scheu, sehr schnell und durch sein dunkles Gefieder in der Hecke fast unsichtbar,

mein Bestimmungsbuch zeigt nur einen Vogel, der zu diesem hier passt: Den "Feldschwirl", aber der müsste eigentlich schon im Süden sein...

Was meint Ihr? Bildqualität natürlich schlecht. 1600 ISO durch ein dreifach verglastes Fenster, kaum Licht draußen und dazu noch ein schneller Vogi

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ChristianFuerst:

@Tgutgu:

dxo öffnet bei mir weder noch. Stattdessen erscheint: "Internal error (failed to prepare linearization)"

Ich habe versucht, das Programm durc Neuinstallation zu reparieren. Wieder nix".

Und das st eben der Grund, warum ich letztlich bisher bei LR geblieben bin.

Schade, denn das UI des Programms macht nen guten Eindruck. Aber wenns halt nicht geht, gehts nicht

LG

CF

Mit "bei LR bleiben" hast Du keine schlechte Wahl getroffen. Die LR UI ist mMn. ohnehin effizienter.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb Didix:

Aber natürlich nur in den neuesten Versionen. Wer noch eine ältere "normale" Version gekauft hatte, ist aufgeschmissen. Es sei denn, man konvertiert nach DNG.

Und ihr Cloudschrott passt mir nicht.

-Didix

Also mein Lightroom 6.14 kann ohne Umwege die RW2's der G9 öffnen, da hab ich nochmal Glück gehabt! 😊

Link to post
Share on other sites

Mal ne Frage: Man kann den Akku der G9 ja auch in der Kamera laden, dazu ist so ein Doppelbuchsen-Spezialkabel mitgeliefert. Die eine Buchse sieht mir wie eine normale Micro-USB aus.

Kann man den Akku in der Kamera auch mit einem ganz normalen Handyladekabel laden (wäre im Urlaub praktisch, da könnte man das Ladegerät zuhause lassen - oder aber auch im Auto schnell mal den Akku auffrischen)?

lg Manfred

Edited by manifredo
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb manifredo:

Mal ne Frage: Man kann den Akku der G9 ja auch in der Kamera laden, dazu ist so ein Doppelbuchsen-Spezialkabel mitgeliefert. Die eine Buchse sieht mir wie eine normale Micro-USB aus.

Kann man den Akku in der Kamera auch mit einem ganz normalen Handyladekabel laden (wäre im Urlaub praktisch, da könnte man das Ladegerät zuhause lassen - oder aber auch im Auto schnell mal den Akku auffrischen)?

lg Manfred

Ja, das geht. Ich habe meine G9 auch schon mit meiner Samsung Powerbank aufgeladen - mit einem einfachen Micro-USB Kabel.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Apertur:

Herzlichen Dank. Ja, das ist er ganz sicher.

Ich hab aber noch ein zweites Vogelbild, das ich nicht zuweisen kann. Ich denke, es könnten eine junge, weibliche Amsel sein. Was meinst Du??

Besten Dank im Voraus.

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb ChristianFuerst:

Ich hab aber noch ein zweites Vogelbild, das ich nicht zuweisen kann. Ich denke, es könnten eine junge, weibliche Amsel sein. Was meinst Du??

Christian, eine weibliche Amsel hat einen anderen Schnabel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Amsel#/media/File:Common_Blackbird.jpg

https://www.augsburger-allgemeine.de/community/leserblogs/Biala/Amseln-im-Garten-Vom-Nisten-Brueten-bis-zum-Fuettern-Beobachtung-einer-Amselfamilie-id13446461.html

https://www.lbv.de/ratgeber/tipps-voegel-bestimmen/leicht-verwechselbar/drosseln/

Ich tippe wieder auf eine Heckenbraunelle.

Link to post
Share on other sites

Ich konvertiere prinzipiell immer in DNG, da ich keine Vorteile im RAW-Format sehe bzw. stark bezweifle, dass sich ein "Uralt-RAW" in der Zukunft mit mehr Applikationen lesen lässt als ein DNG. Auch lesen alle mir bekannten RAW-Converter inkl. z.B. Luminar oder DxO Photolab neben den unterstützten RAWs auch die jeweiligen DNGs.

Für mich überwiegen hier klar die Vorteile wie kleinere Dateigröße und eingebettete (Bearbeitungs-)Meta-Daten ohne Sidecar-File.

Edited by embe71
Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb Apertur:

Danke schön. Das Kerlchen war nur schon ziemlich groß, die Heckenbraunelle in unserer Hecke ist dagegen eher zierlich. Vielleicht find ich vergleichsbilder im Netz

Danke und LG

Christian

 

PS sehe gerade, es könnte auch ne kleine Singdrossel gewesen sein. Ist danach aber nicht mehr erschienen. wie gesagt: Kleiner als ne Amsel, aber eben größer, als die anderen bei uns rumlungernden Vögis

 

Edited by ChristianFuerst
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb tgutgu:

Ja, das geht. Ich habe meine G9 auch schon mit meiner Samsung Powerbank aufgeladen - mit einem einfachen Micro-USB Kabel.

Das mußt Du mir mal erklären: es gibt an der G9 einen HDMI-Anschluß und den "Doppelbuchsen" USB-Anschluß (USB3.0 Micro B-Buchse) zum laden. Wo genau soll denn dann das "einfache Micro-USB-Kabel" angeschlossen werden? (siehe auch Handbuch, S.301)

Oder steckst Du den USB2.0 Micro-USB-B-Stecker (Handy-Ladekabel)  in den einen (größeren) Teil der USB3.0 Micro B-Buchse? Das wäre 'mal gewieft...

 

Edited by michael_engelen
Detailierung
Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb michael_engelen:

Das mußt Du mir mal erklären: es gibt an der G9 einen HDMI-Anschluß und den "Doppelbuchsen" USB-Anschluß (USB3.0 Micro B-Buchse) zum laden. Wo genau soll denn dann das "einfache Micro-USB-Kabel" angeschlossen werden? (siehe auch Handbuch, S.301)

Oder steckst Du den USB2.0 Micro-USB-B-Stecker (Handy-Ladekabel)  in den einen (größeren) Teil der USB3.0 Micro B-Buchse? Das wäre 'mal gewieft...

 

Das normale Micro-USB Kabel passt in den entsprechenden Teil der größeren Micro-USB 3.0 "B" Buchse.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ChristianFuerst:

Danke schön. Das Kerlchen war nur schon ziemlich groß, die Heckenbraunelle in unserer Hecke ist dagegen eher zierlich. Vielleicht find ich vergleichsbilder im Netz

Danke und LG

Christian

 

PS sehe gerade, es könnte auch ne kleine Singdrossel gewesen sein. Ist danach aber nicht mehr erschienen. wie gesagt: Kleiner als ne Amsel, aber eben größer, als die anderen bei uns rumlungernden Vögis

 

Würde auf einen jungen  Wendehals (Jynx torquilla) tippen. War der Vogel scheu ? Wendehälse lassen einen doch recht nahe an einen heran, besonders Jungvögel.

LG Helmut

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb ChristianFuerst:

Herzlichen Dank. Ja, das ist er ganz sicher.

Ich hab aber noch ein zweites Vogelbild, das ich nicht zuweisen kann. Ich denke, es könnten eine junge, weibliche Amsel sein. Was meinst Du??

Besten Dank im Voraus.

 

Würde auch auf eine Singdrossel tippen.

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Digicat:

Würde auf einen jungen  Wendehals (Jynx torquilla) tippen. War der Vogel scheu ? Wendehälse lassen einen doch recht nahe an einen heran, besonders Jungvögel.

LG Helmut

Moin Helmut,

ich schau mirs mal an. ich hab ihn durch die Fensterscheibe meines Arbeitszimmers fotografiert, aus wenigen Metern. Ich weiß nicht, ob er/sie etwas phlegmatisch, schwach oder noch unsicher auf seinen Stelzen war. Auf jeden Fall schien er/sie lieber zu laufen, als zu f

liegen.......

Link to post
Share on other sites

Richte eine Futterstelle im Nahbereich deines fotografier Standortes ein und einen dekorativen Ansitzast. Mit Glück bekommst du dann schön freigestellte Vögelchen.

Wintergoldhähnchen ohne Ansitzast aus dem Garten.

LG Helmut

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...