Jump to content

Voigtländer Nokton 40mm / F 1.2


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

wieder mal mit dem Nokton und der A7r

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Hallo Ivo,

ich mag es sehr, Lichtstärke, Brennweite, Leistung, auch wenn ich schon manchmal mit der Scharfeinstellung Probleme habe.

Es ist für mich auf jedenfall den Preis wert.

Entwickelt sich immer mehr zu meinem immer drauf und ich denke das man die beiden Objektive nicht vergleichen kann.

Link to post
Share on other sites

Hallo Ivo,

ich mag es sehr, Lichtstärke, Brennweite, Leistung, auch wenn ich schon manchmal mit der Scharfeinstellung Probleme habe.

Es ist für mich auf jedenfall den Preis wert.

Entwickelt sich immer mehr zu meinem immer drauf und ich denke das man die beiden Objektive nicht vergleichen kann.

 

Danke für deine Info.

Nun muss das Sparschwein dran glauben...

 

Zum 65er :

Hätte gedacht, dass das Apo aufwändiger gebaut ist

und daher auch teurer als das 40mm sein müsste.

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!


Link to post
Share on other sites

F2 | Entwicklung in LR, per Circularfilter Lichter in Umgebung runter

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

...auch bei Offenblende löst das 40er an der 7R2 nocht recht ordentlich auf. Bild 2 und 3 sind Ausschnitte aus Bild 1.

 

 

26764229797_78d705635a_c.jpg

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

 

 

40740463355_a1c99b11fd_b.jpg

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

 

 

40740462735_0f0d92c75f_b.jpg

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

Link to post
Share on other sites

...auch bei Offenblende löst das 40er an der 7R2 nocht recht ordentlich auf. Bild 2 und 3 sind Ausschnitte aus Bild 1.

 

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

 

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

 

Münster Freiburg by Vo Hi, auf Flickr

Sehr ordentlich - da kann man nicht meckern. Mich würde interessieren, wie das Objektiv sich bokeh-mäßig hält. Da gibt es im Thread bis jetzt wenig aussagekräftige Aufnahmen. Ich suche nämlich noch eine Bokeh-Linse im Normalbereich. Dasz SZ 55/1.8, das ich habe, ist von der Schärfeleistung her prima, aber das Bokeh - naja.Und das 24-105 ist in vielem sehr gut, aber im Bokeh auch nur Durchschnitt. Das Planar 50/14 ist wohl im Bokeh spitze - aber ich hätte es gerne ein wenig dünner und leichter. Kann das Voigtländer 40/1.2 da konkurrieren?

Link to post
Share on other sites

Mich würde interessieren, wie das Objektiv sich bokeh-mäßig hält.

 

Ein weiteres Review mit einer Menge mehr an Bildbeispielen als in Foren unmittelbar möglich wäre und Bokeh in allerlei aufnahmeseitigen Konstellationen gäbe es bspw. hier selbst zu beurteilen: https://chadwadsworth.com/2017/11/09/one-camera-one-lens-voigtlander-nokton-40mm-f-1-2-and-sony-a9-in-baja/

Link to post
Share on other sites

Ein weiteres Review mit einer Menge mehr an Bildbeispielen als in Foren unmittelbar möglich wäre und Bokeh in allerlei aufnahmeseitigen Konstellationen gäbe es bspw. hier selbst zu beurteilen: https://chadwadsworth.com/2017/11/09/one-camera-one-lens-voigtlander-nokton-40mm-f-1-2-and-sony-a9-in-baja/

Habe ich inzwischen gelesen - gibt wirklich einen sehr guten Überblick, besonders durch die gezeigten Aufnahmen. Vieles im Kommentar würde ich anders ausdrücken, aber ich glaube, ich verstehe was er mit "analogue look" meint - und das gefällt mir.

 

Ich glaube, das Voigtländer führt gegenwärtig für mich nach Punkten gegen das Planar ;)

Edited by micharl
Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das Voigtländer führt gegenwärtig für mich nach Punkten gegen das Planar ;)

 

Das Planar hat sicher ebenfalls seine Stärken – natürlich den AF und es mag rein messtechnisch auch noch etwas besser sein – die Kombination aus nochmals höherer Lichtstärke, etwas weiterem Bildwinkel, der mir zusagenden Abbildungseigenschaften und relativ hohen Kompaktheit (ca. halbes Gewicht des Planar) haben mir die Wahl des einen Immerdrauf-Normalobjektivs an Sony FE ebenfalls einfach gemacht. ;)

Link to post
Share on other sites

Das Planar hat sicher ebenfalls seine Stärken – natürlich den AF und es mag rein messtechnisch auch noch etwas besser sein – die Kombination aus nochmals höherer Lichtstärke, etwas weiterem Bildwinkel, der mir zusagenden Abbildungseigenschaften und relativ hohen Kompaktheit (ca. halbes Gewicht des Planar) haben mir die Wahl des einen Immerdrauf-Normalobjektivs an Sony FE ebenfalls einfach gemacht. ;)

Der Schärfeverlauf und das Bokeh (ganz ohne lineare Strukturen) der Aufnahmen, die Stefan Mieth und andere hier zeigen, sind schon phantastisch. Aber leider ist das Planar fast so volumig wie das 24-105 und sogar noch 100g schwerer  (http://j.mp/2Jiw39n) - das würde ich gerne vermeiden. Und wenn das Nokton in den beiden genannten Punkten halbwegs mithalten kann, wäre das eine gute Alternative. Zumal mir die 40mm sehr sympathisch sind.

 

Und manueller Fokus ist mit der A-III so einfach wie noch nie zuvor.

Edited by micharl
Link to post
Share on other sites

Und wenn das Noktonin den beiden genannten Punkten halbwegs mithalten kann, waäre das eine gute Alternative. Zumal mir die 40mm sehr sympathisch sind.

 

Das Bokehverhalten lässt sich an wenigen Beispielbildern oft schwierig beurteilen – zu vielgestaltig sind Situationen bei welchen es ansprechend oder weniger ansprechend ausfallen kann.

 

Ich bin bislang auch in dieser Hinsicht durchaus angetan vom CV 40/1.2.

 

Bei Phillip wird auf diese Punkte (auch auf die mitunter dabei ersichtliche leichte Bildfeldwölbung) übrigens ebenfalls genauer eingegangen: https://phillipreeve.net/blog/voigtlander-40mm-f1-2-nokton-aspherical-rolling-review/

Link to post
Share on other sites

Ist das Nokton doppelt so gut?

Oder kann man diese beiden Linsen nicht vergleichen?

Zur Qualität kann ich nichts sagen, da ich (noch) beide nicht habe. 

Was ich vergleichen kann: Voigtländer ist, wenn auch nicht mehr aus Braunschweig, eine alte Marke mit gutem Ruf und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz. Der Produzent Cosina hat ebenfalls einen guten Ruf.

 

7Artisans ist einer von vielen chinesischen Newcomern der letzten Jahre, der historische Formeln aufgreift und in gefälliger Form wiederbelebt. Inwieweit er die damit verbundenen Probleme im Griff hat - einige Gläser, die in früheren Rechnungen vorkommen, gibt es heute schlicht und einfach nicht mehr - weiß ich nicht. Über die Fertigungsqualität weiß ich auch nichts. Wenn ich mir aber die Qualität der maschinellen Übersetzung des Werbetextes in dem von Dir zitierten Amazon-Angebot anschaue, entsteht bei mir eine gewisse Skepsis.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

hier eine kleine Testreihe mit den CA`S. Ausschnitt Links Oben.

Vielleicht hilft es etwas.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

... Ich suche nämlich noch eine Bokeh-Linse im Normalbereich. ..

 

Ich auch und hatte das 1.2/40er Nokton im Auge.

Jetzt wo das neue 1.2/50er Nokton (mit gleicher Charakteristik) für dieses Jahr angekündigt ist, werde ich darauf aber noch warten.

Link to post
Share on other sites

hier eine kleine Testreihe mit den CA`S. Ausschnitt Links Oben.

Vielleicht hilft es etwas.

Danke für die Bilder.

 

ich kenne ähnliche Erscheinungen in den Ecken beim 15mm 4.5 - sogar in Version III für E-Mount, wenn auch dort weniger stark als in Version I. Ich führe das darauf zurück, daß man bei diesen doch auch in aktueller Form "historischen" Objektiven den Bildkreis nicht weit genug angelegt hatte und hat - die Qualitätsmaßstäbe vor 50 Jahren sahen halt etwas anders aus. 

 

Beim 15er bin ich ohne weiteres bereit, das zu akzeptieren, zumal man bei dieser Brennweite oft die Möglichkeit hat, oben und unten etwas zu beschneiden und damit das Ärgernis weitestgehend zu beseitigen.

 

Beim 40er muß ich weiter darüber nachdenken - das ist ja auch eine Linse, die man nicht deshalb anschafft, um sie routinemäßig um 2 Stufen abzublenden. Mit dem Planar tue ich mich doch etwas schwer - ganz wörtlich, weil es ein solches Trum ist, das man nicht mal einfach so neben dem neuen "Immerdrauf" 24-105 in die Tasche steckt.

 

Da ist es ja schön, daß man hier von beiden Linsen immer wieder mal gute Aufnahmen zu sehen bekommt, die einem das Urteil erleichtern. Hoffentlich ;).

Link to post
Share on other sites

Für f/1.2 halten sich die CAs meiner Ansicht nach in ziemlich überschaubaren Grenzen. All meine anderen KB f/1.2er sind hierbei deutlich auffälliger. Die Relevanz dieser Eigenschaft kommt natürlich auch immer auf die bevorzugten Motive an.

 

 

Jetzt wo das neue 1.2/50er Nokton (mit gleicher Charakteristik) für dieses Jahr angekündigt ist, werde ich darauf aber noch warten.

 

Wird sicher auch ein interessanter Kandidat und im Idealfall kann man hpts. per Brennweitenbevorzugung entscheiden.

Link to post
Share on other sites

...

Wird sicher auch ein interessanter Kandidat und im Idealfall kann man hpts. per Brennweitenbevorzugung entscheiden.

 

Klar, bei mir sind halt 40mm mit dem Messsucher (mangels Frameline) schwierig; an meiner Sony kein Problem.

Das 40er finde ich jedenfalls super, aber wenn das 50er genau so gut ist, nehme ich dies natürlich.

Sonst das 40er und einen Workaround für die RF Kamera.

Die Bilder von den Kollegen hier begeistern jedenfalls :wub:

 

PS: Liegt natürlich auch an den Kollegen  :)  ...

Edited by D700
Link to post
Share on other sites

Klar, bei mir sind halt 40mm mit dem Messsucher (mangels Frameline) schwierig; an meiner Sony kein Problem.

Das 40er finde ich jedenfalls super, aber wenn das 50er genau so gut ist, nehme ich dies natürlich.

Sonst das 40er und einen Workaround für die RF Kamera.

 

Ja, das wäre natürlich ein weiterer entscheidungsrelevanter Faktor an Messsuchern …

 

Wie bei den meisten aktuellen Voigtländern (nicht nur diesen), wird man vermutlich mit beiden seine Freude haben. ;)

Link to post
Share on other sites

Aus meiner Sicht spricht vieles für das 40er - und nicht nur Größe und Gewicht (mit 420g kaum mehr als 1/4 des Planars).
 
Ich schätze auch die Brennweite sehr - 35/40mm sind in meinen Augen "normaler" als die üblichen 50mm. Für 35 habe ich schon das sehr scharfe, aber manchmal etwas wenig charmante sz 35/2.8, mit dessen Lichtstärke ich vom Licht her wenig Probleme habe, und mit der A7-III erst recht nicht. Dann ist da das 55/1.8 - auch sehr scharf, dazu noch lichtstark - aber auch nicht immer "charmant", wenn ich mich mit diesem Wort verständlich machen kann.
 
Als "charmant" empfinde ich das Planar - und das nicht nur wegen seiner Lieblingsmotive, die uns der Flaschengeist damit präsentiert. Aber erstens bin ich nicht der Porträtspezialist, und dann um die 1600g 800g...
 
Natürlich ist ein Auto- und Augenfokus auch ne feine Sache - aber bei meinen Motiven nicht unentbehrlich, weil die oft schon seit Jahren am gleichen Platz stehen und brav still halten.
 
Man wird sehen.

Edited by micharl
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...