Jump to content
Alexander K.

<<<BILDERTHREAD>>> Fremdobjektive an Sony E-Mount APS-C Kameras

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

hier habt ihr die Möglichkeit in Zukunft Bilder mit eurer Sony E-Mount APS-C Kamera (a5xxx Serie, a6xxx Serie, NEX Serie) und adaptierten Objektiven (Altglas und andere Bajonette) zu posten.

Bitte immer mit angeben mit welcher Kamera und welchem Objektiv (und ggf. Adapter) dieses Bild gemacht wurde. Gerne kann auch über Motive und Bildgestaltung diskutiert werden. Bitte keine Systemdiskussionen oder sonstiges Offtopic.

 

Hier nochmal in Kurzform die Regeln:

 

1. Bitte nur Fotos einstellen die mit einer E-Mount APS-C Kamera und einem adaptierten Objektiv gemacht wurden.
2. Bitte die Fotos wenn möglich in original Größe einstellen, aber mindestens in 1920x1278 einstellen.

Wir hoffen damit eine bessere Plattform für Bilder und Diskussionen zu schaffen und dieses Unterforum wieder etwas übersichtlicher zu gestalten.

Bitte nach Möglichkeit in den alten Threads (NEX Beispielbilder E-Mount / Fremdobjektive und a6000 Beispielbilder E-Mount / Fremdobjektive) nicht mehr posten.

Viel Spass, schöne Bilder und gute Diskussionen.

Gruß
Alex

 

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2. Bitte die Fotos wenn möglich in original Größe einstellen, aber mindestens in 1920x1278 einstellen.

Kleine Korrektur: direkt hier eingestellte Bilder sind auf max. 1280 Pixel Kantenlänge beschränkt. Eine höhere Auflösung über flickr oder andere Dienste, wenn die technische Qualität beurteilbar sein soll, ist natürlich willkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Korrektur: direkt hier eingestellte Bilder sind auf max. 1280 Pixel Kantenlänge beschränkt. Eine höhere Auflösung über flickr oder andere Dienste, wenn die technische Qualität beurteilbar sein soll, ist natürlich willkommen.

 

Noch eine Korrektur: Über flickr und andere Dienste hier eingebundene Bilder sind in höherer Auflösung als 1280 Pixel Kantenlänge hier ebenfalls nicht willkommen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alexander, 

erst mal vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast diese beiden Threads ins leben zu rufen.

Damit diese Seite nicht in Vergessenheit gerät stelle ich mal Bilder ohne Kommentar ein.

Gemacht mit Sony A6500 und einem Soligor 60-300 M Bajonet. 

Der Kaufpreis für dieses sensationelle

Objektiv war 10 €.

Hat natürlich viele Schwächen, aber bei dem Preis kann man nicht meckern.

 

Die Bilder sind immer im Wechsel zwischen 60 und 300 mm gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Bilder ! Das Objektiv zeigt für den Preis eine beachtliche Leistung ! Hast du den Stabi immer manuell auf die Brennweite angepasst oder ohne fotografiert ?

 

Gruß

Alex

IBIS auf 300mm. Für 60mm nicht umgestellt. Das Sucherbild fängt dann an zu zucken, aber das Bildergebnis ist für meinen Begriff nicht schlecht.

Ich meine dieses Objektiv ist brauchbar für einen Besuch im Tiergarten und bei dem Peis kann man nichts falsch machen.

 

Gruß 

Wilfried

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke diese Billigscherbe wird ihre Zoomfähigkeit auf große Distanz zeigen, wenn es etwas kälter ist und das Hitzeflimmern nicht so stark ist.

Ich lass mich überraschen. Wenn es nicht so gut ist, ab in die Bucht für mindestens 40€ oder mehr.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine höhere Auflösung über flickr oder andere Dienste, wenn die technische Qualität beurteilbar sein soll, ist natürlich willkommen.

/applications/core/interface/imageproxy/imageproxy.php?img=http://www.deente.com/s/images/31.gif&key=c606d586e43a296ca5e23557f9c5ed86cf8d08d2f5811fe5f405820b02cc77ce">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Aufnahmen mit dem KamLan 1.1/50mm (75mm) mit Blende 4 mit der A6000 gemacht!

 

Die Skulptur ist eine Nachbildung aus der "keltischen Zeit" und symbolisiert das "Werden und Vergehen"!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Aufnahmen mit dem KamLan 1.1/50mm (75mm) mit Blende 4 mit der A6000 gemacht!

 

Die Skulptur ist eine Nachbildung aus der "keltischen Zeit" und symbolisiert das "Werden und Vergehen"!

Das Objektiv ist von der Lichtstärke für den Preis sicher der Knaller, aber irgendwie gefallen mir die Farben / die Kontraste gar nicht. Kanns nicht beschreiben, aber es sieht seltsam aus.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Objektiv ist von der Lichtstärke für den Preis sicher der Knaller, aber irgendwie gefallen mir die Farben / die Kontraste gar nicht. Kanns nicht beschreiben, aber es sieht seltsam aus.....

Da man heutzutage fast alles in der Nachbearbeitung manipulieren kann, ist das sicher nur eine Einstellungssache! Das Imkerschild stand total verdreckt hinter einem Zaun im Wald und war farblich schon nicht sehr attraktiv! Ansonsten kann ich eigentlich nichts negatives über das Objektiv berichten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonntagmorgen-Spaziergang mit der A6000 und dem KamLan 1.1/50mm!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh sorry, das stimmt. Und nein, es war das SEL.

Und nun?

Kann ein Mod es bitte verschieben?

Oder ich lösch' es einfach, und stelle es im richtigen Faden wieder ein; es findet ja anscheinen Anklang...

 

Dann stelle ich hier mal - richtigerweise - eine Aufnahme mit meinem Carl Zeiss Jena Flektogon Electric 35mm f2,4 am Lens Turbo adaptiert ein:

 

65002465-LR-1920 by H S, auf Flickr

 

Gruß, Heiko

 

Edited by droehnwood

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Robin Douglas
      Hallo,   Ich verkaufe hier meine Sony A7II inklusive 28-70 Kit-Objektiv und umfangreichen Zubehör. Die Kamera ist in einem sehr guten Zustand und funktioniert einwandrei. Normale Gebrauchsspuren sind vorhanden, die Kamera wurde aber immer sehr pfleglich behandelt. Das Display ist ohne Kratzer und und ist mit einer Panzerschutzfolie geschützt. Das Objektiv ist auch in einem sehr guten Zustand und wurde nur wenig benutzt.   Die Kamera hat stand heute 9415 Auslösungen.   Lieferumfang: Sony A7II Netzteil Akku (NP-FW50) Micro-USB-Kabel Unbenutzte Schulterriemen Standard-Zoomobjektiv (FE 28-70mm F3.5 - 5.6 OSS) 2x Ersatz-Akku von RAVPower Externes Ladegerät von RAVPower L-Bracket von Mengs
        Lieferung in OVP als DHL Paket bis 5kg und versichert bis 2.500,- €. Preis: 1250,- € VHB   Wichtig: Da es sich um einen Privatverkauf handelt, schließe ich jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche meinerseits aus. Ich versichere jedoch, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe und der Wahrheit entsprechen.
    • By ronsei
      Verkaufe meine Alpha 6500 wegen Systemwechsel
      absolut neuwertig
      Portraitobjektiv Sony E50 F1,8OSS
      Weitwinkelobj. Samyang 12mm
      Sony Zoomobjektiv 18-105/F4 (ideal zum Filmen in 4K)
      2 Tischstative
      insgesamt 3 Akkus mit extra Ladegerät und Kameratasche
      Die Kamera ist ca eineinhalb Jahre alt, Garantie noch bis 29.3.2020
      Objektive und Kamera in Originalverpackung, alles wie neu
      CMOS-Sensor APS-C, 25,0 Megapixel
      für mehr Daten bitte anfragen oder Internet
      Neupreis komplett wie abgebildet momentan ca 2300,-
    • By MaxC
      Hallo zusammen,
      ich habe beim Filmen mit meiner Sony Alpha 6300 und einem adaptierten Sigma C 17-70 (MC11) mit sehr lautem Autofokusgeklackere zu kämpfen. 
      Um mal etwas weiter auszuholen - ich habe eine Sony Alpha 6300 und benutze dadran als "Immerdrauf"-Objektiv ein Sigma 17-70mm f/2.8-4.0 Contemporary mit dem Sigma MC-11 Adapter. Für meine Filmweise bin ich auch auf den Autofokus angewiesen, manuell zu fokussieren ist für mich leider keine Option. Ich habe mich für das Sigma mit Adapter entschieden, da es günstiger war als das Sony-Zeiss 16-70 und es auch im Weitwinkel etwas lichtstärker ist. Und auch gerade für Fotos wollte ich etwas mehr Qualität haben, als mir das Kit bieten konnte. Zudem hat das Kit PowerZoom, was ich zum Fotografieren nicht angenehm fande. 
      Nun habe ich allerdings folgende Problemsituation. Ich habe beim Filmen mit AF-C durchgängig ein klackern. Das ist auf dem Film natürlich auch immer zu hören, und ebendies stört mich. 
      Jetzt ist meine Frage: Lohnt es sich dieswegen auf das Sony-Zeiss 16-70 zu wechseln? Das wäre als positiven Nebeneffekt kleiner, hat aber leider auch keinen OIS-Schalter. Zudem wäre das natürlich noch ein Aufpreis, den ich zahlen müsste, wenn ich das Sigma und den MC-11 wieder verkaufe. (Wie ist das Zeiss von der Bildqualität im Vergleich zum 17-70 C? Besser? Ähnlich?)
      Oder lässt sich das Problem vielleicht mit einem Richtmikrofon umgehen? Ich dachte da zum Beispiel an das Sony GunZoom Mikrofon. Das hätte als Bonus noch die Übertragung per Blitzschuh, sodass ich kein Kabel mehr hängen hätte. 
      Das Sony 18-105 PZ fällt für mich ebenso raus, da es PowerZoom hat, was mir für Fotos absolut gar nicht gefällt, von der Haptik her. Und das 18-135 ist mir gerade am Ende dann irgendwie zu lichtschwach. 
      Vielen Dank für Euren Rat! 
      Beste Grüße, Max
    • By Tassie
      Ich biete einen Objektivadapter von Novoflex für Nikon-F-Objektivn an MFT-Kameras an. Der Adapter wurde nur einmal getestet und liegt seit dem im Schrank. Er ist daher wie neu.

      Eigenschaften:

      hochpräziser gefertigter Objektivadapter
      keine Informationsübertragung zwischen Objektiv und Kamera
      Blendenring zum stufenlosen Verstellen der Objektivblende
      Objektiv ist in den Modi M oder Zeitautomatik nutzbar
      angeschlossene Objektive können manuell bis in den Unendlichbereich fokussiert werden

      Der Neupreis war 149,00 Euro. Der Preis beträgt 100,00 Euro incl. Versand per dhl.
      Privatverkauf unter Ausschluss von Garantie, Rücknahme und Gewährleistung.
       
    • By Flocki24
      Hallo,
      vielleicht fotografiert jemand von euch mit den neueren Lumixkameras (GH5, G9) und verwendet dabei Altglas. Ich suche in den Einstellungen im manuellen Fokus die Lupenfunktion welche ich im Vergrößerungsmaßstab noch anpassen kann.
      LG Armin
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy