Jump to content
Sony A6400 - neue APS-C Kamera von Sony angekündigt Weiterlesen... ×
Alexander K.

<<<BILDERTHREAD>>> Sony E-Bajonett Objektive an Sony E-Mount APS-C Kameras

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hier habt ihr die Möglichkeit in Zukunft Bilder mit eurer Sony E-Mount APS-C Kamera (a5xxx Serie, a6xxx Serie, NEX Serie) und nativen Objektiven mit E-Bajonett zu posten.

Bitte immer mit angeben mit welcher Kamera und welchem Objektiv diese Bild gemacht wurde. Gerne kann auch über Motive und Bildgestaltung diskutiert werden. Bitte keine Systemdiskussionen oder sonstiges Offtopic.

Hier nochmal in Kurzform die Regeln:

 

1. Bitte nur Fotos einstellen die mit einer E-Mount APS-C Kamera und einem nativen E-Mount Objektiv gemacht wurden.
2. Bitte die Fotos wenn möglich in original Größe einstellen, aber mindestens in 1920x1278 einstellen.

 

Wir hoffen damit eine bessere Plattform für Bilder und Diskussionen zu schaffen und dieses Unterforum wieder etwas übersichtlicher zu gestalten.

Bitte nach Möglichkeit in den alten Threads (NEX Beispielbilder E-Mount / Fremdobjektive und a6000 Beispielbilder E-Mount / Fremdobjektive) nicht mehr posten.

Viel Spass, schöne Bilder und gute Diskussionen.

 

Gruß
Alex

bearbeitet von Alexander K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Bitte die Fotos wenn möglich in original Größe einstellen, aber mindestens in 1920x1278 einstellen.

Kleine Korrektur: direkt hier eingestellte Bilder sind auf max. 1280 Pixel Kantenlänge beschränkt. Eine höhere Auflösung über flickr oder andere Dienste, wenn die technische Qualität beurteilbar sein soll, ist natürlich willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleine Korrektur: direkt hier eingestellte Bilder sind auf max. 1280 Pixel Kantenlänge beschränkt. Eine höhere Auflösung über flickr oder andere Dienste, wenn die technische Qualität beurteilbar sein soll, ist natürlich willkommen.

 

Noch eine Korrektur: Über flickr und andere Dienste hier eingebundene Bilder sind in höherer Auflösung als 1280 Pixel Kantenlänge hier ebenfalls nicht willkommen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mich hier mit Billdern von der A6500 mit Zeiss 16/70mm einreihen.

Nach der Anschaffung der Kamera fehlen mir noch die Mittel für andere Objektive in Zeiss Richtung.

 

Spenden werden gerne angenommen.  :rolleyes:  B)  :)  :)  :)

 

 

post-49408-0-17277300-1503308370_thumb.jpg

post-49408-0-93412500-1503308386_thumb.jpg

post-49408-0-55077200-1503308410_thumb.jpg

post-49408-0-50170800-1503308428_thumb.jpg

post-49408-0-26013400-1503308444_thumb.jpg

post-49408-0-09074300-1503308467_thumb.jpg

post-49408-0-01916200-1503308482_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mich heute früh noch mal zu einer mir seit langem bekannten und oft fotografieren Bauruine begeben um nochmal einige Bilder zu machen.

Wird leider demnächst abgerissen.

Die Gulaschkanone für die Arbeiter steht ja schon da. :lol:

 

Sony A6500 mit Vario Tessar 16/70

 

 

 

post-49408-0-73386200-1503387764_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-38181600-1503387798_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-70175600-1503387811_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-52061200-1503387780_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-55508100-1503387825_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bilder in der Hocke und in Bodennähe zu machen ist nicht einfach. Kleine Blümchen bei aufgeklappem Display und Sonnenschein, so gut wie unmöglich. Man verlässt sich immer auf das Fokuspiepen, meistens liegt man dabei falsch.

Ich stelle trotzdem ein par Bilder ein, auch wenn der Fokus falsch liegt.

Sie gefallen mir ebbend.

 

 

post-49408-0-40593800-1503478248_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-26467200-1503478263_thumb.jpg

 

 

 

post-49408-0-81914700-1503478282_thumb.jpg

 

 

Eins noch von unserem Spaßvogel.

post-49408-0-87965600-1503478301_thumb.jpg

 

 

Sony A6500 / Zeiss 16/70mm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von fisheyeadventures
      Hey,
      ich war vor kurzem in Ecuador und hab mir einen Tag vor Abflug noch das oben genannte Makro besorgt.
      Viel gesehen, viel gefilmt, das Endresultat find ich eigentlich auch ganz schick:
       
      Ecuador - A Macro World
       
      ABER:
      Speziell beim filmen von sich bewegenden Insekten hatte ich (natürlich) einige Schwierigkeiten.
      Die Aufnahmen sind zu eigentlich alle frei Hand mit manuellem Fokus aufgenommen,
      eine Möglichkeit wie den "Eye-Finder" im AF-C Mode zu nutzen habe ich aber vergeblich gesucht,
      ich nehme an so eine Funktion wird von der a6300 nicht unterstützt? (Beim Fotografieren hingeben
      gibt es diese Option).
      Im Nachhinein denke ich ich hätte die Blende doch etwas weiter schießen sollen... leider
      haben mich die hohen ISO Werte abgeschreckt, war vielleicht ein Fehler?
      Was meint ihr? Ich bin für eure Tipps und Ideen dankbar, damit beim nächsten Trip
      die Aufnahmen noch etwas besser werden;)
    • Von fisheyeadventures
      Hey,
      ich habe seit ein paar Monaten eine sony A6300 und bin über den EFCS (Electronic Fron Curtain Shutter) Modus gestolpert.
      Kurz: Was genau ist das und wozu ist der gut?
      Vorteil ist, dass nach dem auslösen kein mechanischer Vorhang mehr hoch/herunter fährt, was zu Vibrationen führen kann.
      Um das ganze noch besser nachvollziehen zu können habe ich dies mit meiner Hochgeschwindigkeitskamera bei 12800 fps aufgenommen:
      EFCS Modus in Zeitlupe
      Was mir trotzdem nicht ganz klar ist: Wieso dann nicht komplett aus Silent Mode gehen (welche leider nicht in Kombination mit einem
      Blitz genutzt werden kann...)?
      Was meint ihr zu den Aufnahmen?
       
    • Von Bullit3
      Hallo Forum
      Ich bin neu im Forum und auch relativ neu in der Fotografie. Interessie mich schon seit längerem für dieses "Hobby". Wegen meiner Weiterbildung kann ich erst jetzt richtig damit starten.
      Ich habe mir vor 2 Jahren die A6000 gekauft inkl. SEL1650. Ich will hauptsächlich Landschaften fotografieren und sollte, wenn ich mich richtig informiert/gelesen haben, mir eine Festbrennweiten-Objektiv zulegen. Für Urlaubsfotos habe ich mir das Reisezoom SEL55210 zugelegt.
       
      Ich habe folgende Zoom-Objektive und würde auch welche verkaufen, da ich manche Brennweiten mehrfach abdecke.
      SEL 1650 Kit-Obkjetiv SEL55210 SEL1855 Das 1650 würde ich für Schnappschüsse (aus der Jackentasche) behalten, da man eh fast nichts mehr dafür bekommt.
       
      Ich tendieren zum Sigma 19 f2.8 das Preis-/Leistung top sind.
       
      Nun zu meiner eigentlichliche Frage:
      Was würden Ihr mir empfehlen für mein Vorhaben anzuschaffen. Ich könnte mich auch vom 1855 und 55210 trennen.
       
      Vielen Dank für eure Inputs.
       
      Gruss Alen
       
       
    • Von Frodijak
      Hallo Forengemeinde,
      ich wollte heute nach längerer Zeit mal wieder mein Sony SEL35F18 an meiner A5100 verwenden. Allerdings scheint dieses nicht erkannt zu werden. 
      Nach dem Einschalten der Kamera erfolgt ein unaufhörliches tackern, ticken oder klicken wie ein Dauerfeuer eines Sturmgewehrs. Die Blende zuckt im selben Takt.
      Das 16-50 Kit Objektiv sowie das 12er Samyang funktionieren tadellos.
      Kennt jemand dieses Fehlerbild? 
       
      Danke und MfG
      Tobias
    • Von Andreas_72
      Hallo und guten Abend,
      seit meinem letzten Kommentar ist nun knapp 1 Jahr vergangen,
      Ich habe weitere Erfahrungen mit meiner lx100 sammeln können,
      Nun möchte ich aber zu einer Kamera mit Wechselobjektiven wechseln.
      Diese Kamera soll für jegliche Gelegenheiten benötigt werden
      Sowie im Urlaub ein guter Begleiter
      Und natürlich auch mal was wegstecken können.
      Zur Auswahl stehen bei mir:
      1: Fujifilm XT2 ( mein absoluter Favorit nur leider auch sehr teuer )
      2: Panasonic DMC G9 ( eine sehr geile Kamera mit etwas kleinerem Sensor jedoch auch sehr teuer )
      3: Sony a6300 ( klein und griffig, jedoch weiß ich nicht was ich von Sony halten soll, Preis ist gut )
      Jetzt würde ich gerne von euch die Pros und Contras zu den verschiedenen Systemen erfahren,
      Gerne in einer lockeren Diskussion.
      Ich bin sehr gespannt darauf zu erfahren wie Ihr mir eure Systeme schmackhaft machen könnt.
      Grüße, Andreas
       
       
×