Jump to content
Viewfinder

Bildgrößen für SP und Tablets

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Was sind die besten Größen, um Bilder für's SP/Tablet zu reduzieren, damit man noch etwas "Spiel" hat, um ohne Qualitätsverlust noch etwas "reinzuzoomen"? Welche Größen verwendet ihr?

Konkret: Bilder aus LR auf den Speicherkarten von SP/Tablets ablegen, wo der Raum ja relativ begrenzt ist. Einstellungen px längste Kante und Qualität?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ï

Ohne wissenschaftlichen Gehirnschmalz reingesteckt zu haben, wandle ich meine Fotos seit Jahren für Tablet und Smartphone so um (mit einem Batchscript in XnView):

 

Breite 1600Pix

JPG Quali 77%

 

Dateigrössen Beispiel für einen Folder mit vielen Subfoldern:

 

Original JPGs (on average knapp 10MB je Bild): 11GB

Umgewandelt wie oben: 0.5GB

Also 1:20 Ratio... reicht mir...

Edited by kirschm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Vorschlag von Kirschm stellt auch für mich einen guten Kompromiss aus Details vs. Dateigrösse

dar. Mit ca. 0.5 MB pro Datei lassen sich in der Regel schon sehr vorzeigbare Ergebnisse erreichen.

 

Wichtig fand ich stets ein gut angepasstes Nachschärfen nach dem Verkleinern !

 

Früher habe ich mich auch an der nativen Display-Auflösung des Endgerätes orientiert und habe dem

entsprechend meinen Batch in XnView angepasst. Doch meine Erfahrung ziegt, dass dies nur seltenst

"gewürdigt" wird ... :-)

 

Greetings

Klaus

Edited by Onkel Otto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nimmst Du diese Auflösung auch fürs SP?

Ich denke, hier liegt der Hund begraben... sollte man sich die Arbeit machen, für SP und Tablets je separate Umwandlungen zu machen?

 

Ich bin hier faul... die o.g. 1600Pix Breite waren damals meine höchste Auflösung... also habe ich diese genommen... und ich würde sie immer noch nehmen, auch bei besserem Display...

 

Ich würde mich hier einfach an dem anspruchsvollsten Display orientieren und dem SP das Gleiche gönnen... ist ja nicht so, dass man Platzprobleme auf dem SP hat, wenn man nicht gerade auf manche - ich sags mal neutral - Lifestyle-Dinger steht...

Edited by kirschm

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mache ich es auch. Oder die Bilder kommen unterwegs von der Speicherkarte direkt aufs Tablet. Zwei 128 GB Micro SD Karten reichen für eine Reise meist aus. Eine weitere in Reserve.

 

D.h. Bilder eher in Originalgröße.

 

Lightroom Mobile kann auch die im Lightroom Hauptkatalog synchronisierten Smart Previews verwenden und auch die am Tablet vorgenommenen Bearbeitungen synchronisieren.

 

Jedenfalls rechne ich Bilder, die ich auf dem Tablet zeige, nicht speziell dafür herunter.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Präsentationsfotos liegen bei mir auch auf Flickr und Instagram. Dort meistens zwischen 2048 oder 3072 px lange Kante. SP und Tablet.

 

Fürs Web braucht man weiterhin ja nur 72 dpi, von daher kann man das recht klein machen. Wenn bald HEIF eingeführt wird, ist das mit dem Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad ja auch nur noch halb so dramatisch. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das alles setzt voraus, dass Software wie Lightroom in den verschiedenen Bereichen HEIF auch durchgängig unterstützen wird. Bislang gibt es dafür keine Anzeichen. Von Kameraherstellern hat man dazu auch noch nichts vernommen. HEIF kann sich daher immer noch als Totgeburt herausstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 ist ja nicht so, dass man Platzprobleme auf dem SP hat, wenn man nicht gerade auf manche - ich sags mal neutral - Lifestyle-Dinger steht...

 

Haben nur die - ich sags mal neutral - Lifestyle-Dinger USB-Port oder Micro-SD-Schacht?

 

Da ich nicht ständig meine gesamte Bildersammlung auf dem SP habe, mache ich mir über das Format keine Gedanken. Bei Bedarf nehme ich einen 32-GB-Stick (gibt es in OTG-Ausführung) oder eine 32-GB-SD-Karte mit den vorgesehen ungestutzten Bildern mit.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Direkt export aus LR einerseit in Flickr (etwa 2000 pixel breit) und das selbe auf mein NAS gleich gross. Davon ein Teil auch als Kopie aufm iPad weil ich manchmal Fotos zeigen wo ich keinen Anschluss habe.

 

Ums Schärfen kümmere ich mich nie, das macht LR. Hat sich noch niemand beklagt...aber mit MfT haben die Fotos eh mehr Schärfe(ntiefe).

[emoji41]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Bezüglich HEIF-Format auf IOS, kann man stark davon ausgehen, das Adobe das eher früher als später unterstützen wird. Wenn nicht würden sie sich einiges verspielen. Apple war bei Formaten schon des öfteren Vorreiter und mit der Marktmacht die sie inzwischen haben, wird das hier auch nicht anders sein. Außerdem hat HEIF nur Vorteile gegenüber JPEG von daher... ;)

 

https://feedback.photoshop.com/photoshop_family/topics/heif-support-for-ios-11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun hat IOS / Apple eher einen kleinen Marktanteil. Insofern ist da noch nichts ausgemacht. Wichtig wäre ja, dass Kamerahersteller das Format direkt unterstützen. Bislang sind RAW (in verschiedenen Ausprägungen) und JPEG der de facto Standard. JPEG wird so schnell nicht in der Versenkung verschwinden. Auch wird die Speicherkapazität der mobilen Endgeräte steigen, was die Akzeptanz neuer Bidformate mit geringerem Datenvolumen nicht erleichtert.

 

Wichtig wäre es, wenn HEIF ein offener Standard würde und den Status "Apple-proprietär" hinter sich lassen würde.

 

Jedenfalls sehe ich auf meinen Android Mobilgeräten dank wechselbarer Speichermedien keinen Grund, mir um den Speicherplatz viel Gedanken zu machen. Für IOS Nutzer, denen Apple diese Flexibilität seit Jahren verweigert, sieht das anders aus. Es erklärt wohl auch die Entwicklung des HEIF Formates. Neueste IOS Geräte erhalten in der teuersten Variante immerhin 500 GB Speicherausstattung.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich nicht ständig meine gesamte Bildersammlung auf dem SP habe, mache ich mir über das Format keine Gedanken. Bei Bedarf nehme ich einen 32-GB-Stick (gibt es in OTG-Ausführung) oder eine 32-GB-SD-Karte mit den vorgesehen ungestutzten Bildern mit.

Nun, bei mir ist es anders... ich habe immer und zu jeder Zeit alle meine Fotos auf allen SPs und Tablets *) ... will mal jemand spontan irgend eine Bilderserie sehen, dann muss ich nicht mit dem Satz passen "Sorry, muss erst meinen USB-Stick plus OTG-Adapter plus ggf. extra SD-Karten zuhause holen"...

 

Wenn ich plane, Bilder zu zeigen, dann gewiss nicht auf dem SP... und auf meinen buckligen Tablets erst Recht nicht...

 

*) Die kleinen umgewandelten Bilder sind in der Dropbox und werden regelmässig auf allen SPs und Tablets lokal auf der SD-Karte durch die App 'Foldersync' gespeichert...

Edited by kirschm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Apple hat mit 20 % alleine in Europa keinen kleinen Marktanteil und hat nicht umsonst Flash auf mobilen Endgeräten gekillt. Und wie schon erwähnt hat JPEG keinen Vorteil außer, dass es noch überall Standard ist. Es behauptet auch niemand, dass es aussterben muss. Andere Formate Coexistieren auch wunderbar nebeneinander und bei Kameras muss es auch erstmal nicht kommen, da ich persönlich ich es nur brauche, um meine Gerätespeicher zu reduzieren und auch durch die Features flexibler zu sein.

 

Alles andere kann nach und nach kommen und Android wird dann sowieso hinterherziehen. Ist doch positiv mehr Möglichkeiten und Speicher zu haben. Man gewinnt nur dazu und verlieh nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.. will mal jemand spontan irgend eine Bilderserie sehen, dann muss ich nicht mit dem Satz passen "Sorry, muss erst meinen USB-Stick plus OTG-Adapter plus ggf. extra SD-Karten zuhause holen"...

 

Wenn ich plane, Bilder zu zeigen, dann gewiss nicht auf dem SP... und auf meinen buckligen Tablets erst Recht nicht...

 

Für solche Gelegenheiten ist es richtig, sich nicht den Kopf über optimal angepasste Bildgröße zu zerbrechen.

 

Edited by Kleinkram

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...