Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde,

 

mein Name ist Max und ich versuche derzeit, mein Hobby zum Beruf zu machen, indem Kameras und Action Cams im Rahmen meiner Promotion untersuche. Hierfür suche ich noch aktuelle oder ehemalige Nutzer der Ricoh GXR für ein 30-45 minütiges Interview. Das Ganze geht natürlich telefonisch und es ist keinerlei Vorwissen von Nöten. Es geht lediglich um Eure persönliche Meinung zu Kameras dieser Art. Ihr würdet mir einen Riesengefallen tun, wenn Ihr mir hierbei als Nutzer weiterhelfen könntet!

 

Vielen Dank und beste Grüße aus Münster,

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

zunächst vielen Dank an alle, die sich bereits gemeldet haben und sich interviewen ließen. Ich brauche immer noch einige Lead-User, die bereit wären, mir kurz ein paar Fragen zu beantworten.

 

Ich bin auf Eure Hilfe angewiesen und würde mich extrem freuen, wenn sich noch der ein oder andere einen Ruck geben könnte und mir eine halbe Stunde seiner/ihrer kostbaren Zeit schenken würde.

 

Beste Grüße aus Münster,

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde hier eventuell das Wort Promotion mal nicht englisch klingen lassen sondern deutsch, und unter der Prämisse, dass Max aus der Studentenstadt Münster kommt, davon ausgehen, dass er in einem Studienbereich, der mit Fotografie zu tun hat, promovieren möchte. Vielleicht liege ich aber auch völlig daneben.

 

 

Bzgl. der Orthografie möchte ich mich zwar nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber das ist doch gemessen am Forendurchschnitt nahezu fehlerfrei   :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals hallo zusammen :)

 

Also ich hoffe, dass ich sowohl Regeln der Interpunktion, als auch der Orthographie befolgt habe :) falls das jemanden abhalten sollte, so kann ich versichern, dass ich - ohne an dieser Stelle auch nur den Hauch von arrogantem Verhalten an den Tag legen zu wollen -   der deutschen Sprache mächtig bin, was ich durch meine bisherigen Studienleistungen hoffentlich bewiesen habe (abgesehen vielleicht von der Aussprache des "r", welches ich noch immer rolle :) ). Und ja mit Promotion meine ich eine wissenschaftliche Dissertation (Doktorarbeit). Tut mir Leid, wenn es da zu Missverständnissen gekommen sein sollte!

 

Also, nach wie vor, 30 Minuten Eurer Zeit würden mich stark nach vorne bringen!

 

Beste Grüße aus Münster,

Max

bearbeitet von MaxPromotion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...