Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi zusammen,

 

anscheinend wird morgen mehr zur TZ 90 und bei der Gelegenheit wohl auch zum PL 8-18 mm bekanntgegeben.

 

http://43addict.com/2017/04/17/leica-dg-vario-elmarit-8-18-mm-f2-8-4-0-asph-coming-april-19th/

 

Bin gespannt ob Preis und Liefertermin schon bekannt gegeben werden.

 

Auslieferung soll wohl auf jeden Fall dieses Jahr stattfinden. Preislich schätze ich sie positionieren es ziemlich exakt zwischen dem P 7-14 und dem O 7-14 Pro.

Also irgendwo zwischen 1000,- € und 1100,- €. Im Gegensatz zu den anderen zweien bietet das PL 8-18 aber wohl einen Anschluß für Filter - dürfte den ein oder anderen sicher freuen.

Wie auch das 12-60er wird auch dieses Objektiv wetterfest.

 

So, mehr Infos habe ich nicht. Falls ihr noch was findet haut es hier rein.

 

Grüße,

somo3103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, über 1200,- € wird es das Objektiv sicher schwer haben gegen das Oly. Das hat durchgängige f/2.8, einen weiteren Winkel und macht auch ohne Leica Label gute Bilder ;)

Das PL ist dafür etwas kompakter, gut 200g leichter und bietet das Filtergewinde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

( ... )

 

und beim Oly 9-18 stört mich der Entriegelungsknopf.

 

Dafür ist es günstiger, kompakt und klein das man es z.B. mit E-M5II in die Jackentasche einstecken kann.

 

Alles eine Sache der Prioritäten ...

 

Das 8-18 wird bestimmt sehr gut und wird seine Freunde finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

wäre schön, wenn das 8-18 im Kit mit der GH5 kommen würde und man damit ein paar Hunderter sparen könnte. Momentan kommt soviel auf den Markt, dass man gar nicht weiß, was man zuerst haben will. Hatte mit dem Objektiv nicht vor Ende 2017 gerechnet.

 

Karlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, über 1200,- € wird es das Objektiv sicher schwer haben gegen das Oly. Das hat durchgängige f/2.8, einen weiteren Winkel und macht auch ohne Leica Label gute Bilder ;)

Das PL ist dafür etwas kompakter, gut 200g leichter und bietet das Filtergewinde.

 

Und genau deswegen wird das PL bestimmt viele Käufer finden............

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"The 8-18 will be available at the end of May for a MSRP of US $1099.99."

Nach Steuern wird es dann wohl doch bei 1300,- landen, wie auch das Oly...

 

Kommt auch schon schneller als ich erwartet habe :D

 

Hier die vollständige Pressemitteilung:

http://www.prnewswire.com/news-releases/leica-dg-vario-elmarit-8-18mm--f28-40-asph-h-e08018-300441370.html

 

LG

somo

bearbeitet von somo3103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(...)

Das PL ist dafür etwas kompakter, gut 200g leichter und bietet das Filtergewinde.

 

Bei "etwas kompakter, gut 200g leichter und bietet das Filtergewinde" schaue ich mir den Lichtabfall zum Rand genauer an. Aber statt 7 mm erst mit 8 mm anfangen kann auch den Größenunterschied ausmachen. Bin gespannt auf das Glas. Es ist eine sehr attraktive Ergänzung im System.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv hat eine UVP von 1.199 EUR und hält damit den "Respektabstand" zum 7-14/2.8 von Olympus.

Die Verfügbarkeit ist für Mai angekündigt.

http://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/006-2017-leica-superweitwinkel-zoom-8-18mm-h-e080818e.html

Die ersten Bilder auf dpreview scheinen eine recht gute Abbildungsleistung zu bescheinigen.

 

Alles in allem eine ausgezeichnete Alternative zu den bestehenden Möglichkeiten, v.a. was Gewicht, Filternutzung und Bildwinkel am oberen Ende anbelangt.

bearbeitet von marathoni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das Objektiv bildet die Schnittmenge von ziemlich allen UWWs; außer im Preis. :mellow:

Relativiert sich etwas, wenn dafür das 7-14/4, 15/1.7 und 9-18 gehen.... :)

(Dein 7-14/2.8 ging schon wieder weiter, war super für die Nordlichter!)

bearbeitet von Daiyama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke marathoni.

 

Die Gallery bei dpreview:

https://www.dpreview.com/news/6159105527/hands-on-with-the-panasonic-leica-dg-vario-elmarit-8-18mm-f2-8-4?slide=8

 

Die Samples mit dem gepunkteten Glasdach von unten machen einen guten Eindruck und auch die Effeuwand bei f/2.8.

Sweet :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ist es auch auf der offiziellen Produktseite von Pana:

http://www.panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-g-objektive/h-e08018.html

 

Bei Foto-Erhardt steht es auch bereits drin für 1199,- €. "Laut Hersteller Lieferbar ab Mittwoch, 31. Mai 2017"

 

Hier auch noch zwei schöne Samples:

https://explorecams.com/photos/pair/dc-gh5=leica-dg-8-18-f2-8-4-0

bearbeitet von somo3103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv hat eine UVP von 1.199 EUR und hält damit den "Respektabstand" zum 7-14/2.8 von Olympus.

Die Verfügbarkeit ist für Mai angekündigt.

http://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/006-2017-leica-superweitwinkel-zoom-8-18mm-h-e080818e.html

Die ersten Bilder auf dpreview scheinen eine recht gute Abbildungsleistung zu bescheinigen.

 

Alles in allem eine ausgezeichnete Alternative zu den bestehenden Möglichkeiten, v.a. was Gewicht, Filternutzung und Bildwinkel am oberen Ende anbelangt.

 

Das sehe ich genau so...

Mein Exemplar des Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 2,8-4/8-18 mm ASPH habe ich letzte Woche

bestellt, und warte nun auf die Lieferung...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gibt es einen ersten Test im Vergleich mit dem Oly 2.8/7-14:

http://mirrorlesscomparison.com/micro-four-thirds-lenses/pana-leica-8-18mm-2-8-4-0-vs-olympus-m-zuiko-7-14mm-f2-8-pro/

Qualtitativ sehen die Tester die beiden Objektive in etwa gleichauf.

 

Edit: Glückwunsch an somo, da warst du einen Ticken schneller als ich. :)

bearbeitet von Blende 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

gibt es schon Erfahrungswerte hinsichtlich der Vignettierung bei der Nutzung von z.B. zwei Filter in einem Lee Filter Halter für die 100er Filter? Ich nutze noch das 7-14, aber da gibt es eigentlich keine praktikable Lösung um einen Polfilter UND eine GND Filter gelichzeitig zu nutzen....ausser die Lee Lösung mir dem 105er Pol...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem Thread hier ging es hauptsächlich um die Ankündigung und um erste Spekulationen.

Weitere Infos und Erfahrungsberichte findet ihr im Bereich Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter):

 

Hier der Thread zum 8-18er:

https://www.systemkamera-forum.de/topic/118100-panasonic-leica-dg-vario-elmarit-8-18mm-f28-40-asph/page-2

 

Gruß

Somo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von jan7411
      Verkaufe ein wenig gebrauchtes

      Panasonic H-FS12060E LUMIX G Vario 12-60 mm F3.5-5.6 ASPH. Objektiv (5x Zoom, Power O.I.S. Bildstabilisator, Staub-/ Spritzwasserschutz).

      Kam bei mir kaum zum Einsatz.

      Auf der Linse war immer ein UV Filter zum Schutz angebracht.

      Inkl. Versand per DHL möchte ich gerne 190 Euro dafür haben.

      Bezahlung erfolgt per Überweisung oder Paypal (for Friends).
    • Von Hucksfeld
      Hallo, 
      ich habe ein Problem und zwar habe ich seit neuestem meine erste Kamera, eine Panasonic Lumix G70 (Standardobjektiv). Dort gibt es ja einen Schalter, den man umlegen muss, um vom Autofokus auf manuellen Fokus umzuschalten, wenn ich dies tue und am Fokusring des Objetivs drehe, passiert jedoch gar nichts. Die Einstellung zum manuellen Fokus ist auf "Fokus mit Fokusring" gestellt. Die Sache ist die, das ich, als ich das erste Mal das Handbuch durchgegangen bin, die Funktion ganz normal funktioniert hat (Bildschirmlupe geht auf, blaue Pixel an den scharf gestellten Kanten tauchen auf, Fokus ändert sich beim Drehen), danach jedoch nicht mehr. Kann mir jemand helfen? Ich gehe davon aus, dass irgendeine Einstellung zusätzlich aktiviert werden muss, bin jedoch nach langer Suche und mehrmaligen Durchgehen des beiliegenden Handbuchs auf nichts gestoßen.
       
      Viele Grüße 
      Fabian
    • Von anderesnu
      Zitat Panasonic zum Thema: "Danach bestimmen Sie ganz einfach per Touch auf dem Display Schärfepunkte im Bild, um den gewünschten Bereich scharf zu stellen – bis hin zur Möglichkeit, das gesamte Bild scharf abzubilden. Und das alles nach der Aufnahme." (http://deu.faq.panasonic.com/app/answers/detail/a_id/40872/p/1608/c/12661)
      Wer hat Erfahrungen mit dem Modus "Post-Focus" der GH4? Ich habe mal ein paar Aufnahmen gemacht. Es entstehen (je nach privater Einstellung) bei mir pro Auslösung z.B. ein hochkomprimiertes JPG mit 1,9 KB mit 4608x2592 Pixeln plus ein RW2 mit 14,4 KB, also ein normales Bild (JPG+RAW) und zusätzlich ein kurzer Film von ca. 2 sec, der angeblich auf 49 Bildpunkte scharf stellt. In Lightroom in Einzelbilder aufgelöst ergeben sich merkwürdigerweise aber 60 Bilder,  dabei jeweils nur in der kleinsten JPG-Auflösung. Der Kurzfilm belegt insgesamt nur 22,9 KB, also nur etwa die Hälfte mehr als das einzelne ROW. Was kann man davon erwarten?
      Panasonic behauptet auch die "Möglichkeit, das gesamte Bild scharf abzubilden" (siehe oben). Das wäre dann ein Stacking. Das ist wohl ein Bisschen weit von der Wahrheit entfernt. Eine Rückfrage bei Panasonic brachte hierfür keine Lösung.
      Wie sieht das bei Olympus aus?
    • Von Johannes_S.
      Mit der Lumix G91 bringt Panasonic die Nachfolgekamera der beliebten Lumix G81 auf den Markt.
      Die Ausstattung der neuen G91 kann sich sehen lassen. Sie hat neben den vielen bewerten Funktionen auch einige Neuerungen spendiert bekommen, welche selbst die Lumix G9 als Topmodell nicht vorweisen kann. Dies wären z.B. "Sequence Shot" und die "Live View Komposition".
      Kann dich die Lumix G91 überzeugen?
       
    • Von prysma
      Tadelloses Super-Weitwinkel 7-14mm. Ich verkaufe es wegen der Neuanschaffung eines  Prime-Weitwinkels.
      Dieses Glas ist in erstklassiger Verfassung und wird abgegeben mit dem Originalbeleg von Saturn, dem Originalkarton, Objektiv-Deckel und Bajonettdeckel. Das Objektiv weist keinerlei grobe Gebrauchsspuren auf und ist immer pfleglich behandelt worden. Gekauft wurde es im August 2014.
      Schön wäre eine persönliche Übergabe in Köln nach vorheriger Begutachtung. Dies ist ein Privatverkauf.
×
×
  • Neu erstellen...