Jump to content
Sign in to follow this  
Zisko

Technische Frage zu RC Blitzen bei MFT

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

bisher habe ich Blitze nur On-Camera für TTL/HSS Aufnahmen verwendet. Off-Camera kam ich bisher gut mit manuellen Einstellungen und einem einfachen Funkempfänger zurecht.

 

Jetzt habe ich jedoch ein kompliziertes Shooting, bei dem ich für eine actionreiche Szenerie den Blitz ca. 10m rechts von mir entfernt, in ca. 3m Höhe positionieren muss. Die Belichtungszeit ist 1/1000s und ich bin auf TTL angewiesen. Eventuell ist noch ein zweiter Blitz auf der gegenüberliegenden Seite (ca. 10m) notwendig.

 

Wie wäre sowas mit Micro Four Thirds umsetzbar?

 

Sorry, dass ich so allgemein frage aber ich bin was das angeht total unbedarft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte evtl. mit Nissin i60/i40 klappen. Godox baut leider (noch) keine mFT kompatiblen Blitzgeräte.

Ich habe jetzt garnicht das Problem beim Blitz vermutet. Spätestens der FL-900r dürfte was TTL, HSS und Wiederholrate anbelangt alle Anforderungen erfüllen.

 

Ich bin mir jedoch im Unklaren womit ich mit dem Blitz auf Distanz kommunizieren soll. Mit TTL und HSS sieht es mit dem was ich habe Mau aus - da funktioniert es nur manuell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DAS Thema interessiert mich auch gerade.

 

Soweit ich das sehe, gibt es von Yongnuo keine Lösung, die HSS/TTL kann, noch nicht einmal eine die HSS kann.

Man kann wohl den Autsteckblitz nutzen, um den RC Modus in der Kamera zu aktivieren, aber bei der Entfernung wird das wohl nix.

Vielleicht könntest Du (wenn Du den FL-990r schon hast?) den mit dem nissin Air 1 auslösen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das ganze Shooting jetzt mit der 5DIII und einigen Leihgaben geschossen.

 

Muss ehrlich gestehen, dass mich in solchen Situationen das MFT-System echt annervt. Hier haben die Platzhirsche einfach viel mehr Zubehör zur Auswahl.

 

Das Oly RC kann man voll vergessen. Es funktioniert optisch und bringt alle Nachteile mit sich, die man von optischen Lösungen kennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kann geholfen werden! Hat aber wirklich etwas gedauert...

 

Von Cactus gibt es transceiver, die HSS unterstützen, TTL soll bis Ende des Jahres kommen. Das interessante an dem system ist, dass man auf die Empfänger auch Blitze von CaNiOlyPan setzen kann. Ich teste gerade die Empfänger mit folgenden Geräten:

FL900, Cactus 60, Canon 580II, Nikon 910

Funktioniert, hat aber manchmal kleine Probleme mit den Kontakten, da die Transceiver ja alle Blitzkontakte unterstützen müssen. Anscheinend sind da die Fertigungstoleranzen etwas kritisch. Jetzt habe ich aber alle 4 Blitze gemeinsam am Start! HSS geht bereits, dass Update für TTL ist angekündigt.

 

Ganz neu gibt es von Godox den X-T1O für Olympus, der alle Godox Blitze mit eingebautem Empfänger mit HSS und TTL ansprechen kann. Es gibt Blitze von klein bis Studioblitz in dem System.

 

Die PocketWizards arbeiten bisher nur mit der GH4 und den Pana Blitzen und bei Nissin blicke ich bisher nicht ganz durch, da gab es zur Photokina und danach unterschiedliche Informationen...

 

Auf jeden Fall wird MFT jetzt auch mit Funkblitzen immer besser unterstützt. Für mich ist aber HSS viel wichtiger als TTL, da man doch mal im Freien bei Sonne blitzen will. TTL habe ich auch bei meiner Canon früher mit mehreren Blitzen praktisch nie verwendet, da TTL manchmal komisiche Entscheidungen in Sachen Belichtung fällt. Einmal richtig messen und dann mit Manuell konstante Ergebnisse erzielen war da wesentlich zielführender!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Alexander K.
      Hallo zusammen,
      ich soll in 2 Wochen die Hochzeit eines guten Kumpels begleiten (keine kirchliche, nur Standesamt + Feier).

      Fürs Standesamt und die eigentlichen Pärchenfotos hat er einen offiziellen Fotografen. Meine Aufgabe ist es am Standesamt die Trauung, sowie später den Einlauf des Brautpaares an der Hochzeitslocation zu filmen und auf der Feier Fotos zu machen. Habt Ihr sowas schon mal gemacht bzw. Tipps und Tricks auf Lager ?

      Folgendes Equipment ist vorhanden:

      Sony a6500
      Zeiss 12mm 2.8
      Zeiss 24mm 1.8
      Sony 50mm 1.8
      Zeiss 16-70 4.0
      Canon 70-200 F4 + Metabones IV
      Feiyutech a2000 Gimbal
      Rode Videmicro
      Feelworld Master MA5 Videomonitor
      Variable ND Filter mit passenden Adaptern
      2 Stative, kein Videokopf
      Godox TT350s Bitz + Godox X1Ts Wireless Controller. Zusätzlich ein Gary Fong Lightblade.
       
      Meine Idee war es die standesamtliche Trauung auf dem Stativ zu filmen (Position vorher mit dem Standesbeamten und dem Fotografen absprechen).Den Einmarsch des Brautpaares in der Hochzeitslocation würde ich gerne am Gimbal filmen. 
      Abend und auf der Feier dann situativ Video oder Foto.
       
      Was meint Ihr ?
       
    • By _RK_
      Experimentiere gerade mit neuer gebrauchter GX80. Beim Focus Bracketing ist es mir nicht gelungen, meinen Blitz (Godox) zu nutzen; er blitzt nur beim ersten Bild. Bei meiner Oly EM1.1 ist Blitzen beim Focus Bracketing kein Problem. Können das andere Panas (G7, G8, GX8, G9)? Finde nämlich sonst die Funktionalität der GX80 ganz prima und wollte gerne mich "zweigleisig" orientieren.
    • By Thomas_Wy
      Hallo,
      ich biete einen gebrauchten aber funktionsfähigen Blitzfernauslöser für MFT-Kameras aus dem Hause Godox an.
      Dieser lässt sich an allen MFT-Kameras von Olympus und Panasonic (Blitzschuh) anschließen und erlaubt das Fernauslösen aller Godox-Blitze, die dieses Feature bieten (afaik sind das alle).
      Der Auslöser benötigt 2 AA-Batterien (nicht enthalten) und kommt ohne Verpackung oder weitere Unterlagen per DHL.
      Die Versandkosten sind im Preis enthalten.
    • By Rey777
      Metz mecablitz M400 für Sony mit Diffusor, Orginalverpackung, allem Zubehör und Rechnung vom 1.2.2018 aus deutschem Fachgeschäft. 
      Alles befindet sich in einem absolut neuwertigen Zustand! Ich habe den Blitz genau 2mal benutzt und dann lag er im Regal (ohne Batterien). Er funktioniert einwandfrei, aber ich fotografiere ungern mit Blitz.
      Da es sich um einen Privatverkauf handelt gilt das Übliche: Keine Garantie, Rücknahme, Gewährleistung.
       
      Abholung oder Versand möglich / Barzahlung, Überweisung oder Paypal 
    • By ujoss
      Sorry, bin eigentlich Filmer und absoluter Blitzanfänger.
      Ich kann die TTL-Einstellung nicht aktivieren. Im GH4-Menü ist TTL aktiviert, dann schalte ich den DMW-FL360L ein. Dort gibt es aber keine TTL-Einstellung, anders als man das in Tutorials oder in der Hilfe sieht. Stattdessen kann ich nur A als Modus eingeben. Aber das ist doch nicht TTL, oder? Im GH4-Menü ist Steuerungswahl dann ausgegraut.
      Ich hatte mal – wie auch immer – TTL A als modus-Einstellung im Blitz. Wenn ich den aber ausschaltete und wieder an, war die Einstellung weg. Und ich habe keine Ahnung, wie ich da wieder reinkomme.
      Danke im Voraus für Tipps
      Ulli
       
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy