Jump to content
Jstr

Was sollte Sony verbessern?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe mir Heute in Vorbereitung eines Fotoprojektes eine Nikon D800 als Backupkamera ausgeliehen.

Als zufriedener A7.. Nutzer habe ich gestern 2 Stunden damit verbracht um Fotos direkt in LR 2015 zu teathern.

Die Blitzanlage wurde über eine Photozelle an einen Sony Systemblitz angeschlossen,

Camera Remoute Control musste nach dem Ausschalten der Kamera häufiger auf den rechten Speicherpfad gebracht werden etc.

 

Heute habe ich ebenfalls 2 Stunden eingeplant um das ganze mit der D800 zu probieren.

 

Was soll ich sagen, nach 5 Minuten war ich fertig.

Verbindungskabel in mac und D800 gesteckt LR 2015 gestartet, teathering gewählt und noch das Zielverzeichniss bestimmt.

Nach kurzem Druck auf den Auslöser erschien zeitnah das Bild in LR 2015.

Und die Blitzanlage lies sich direkt an die Kamera anschließen.

 

 

Ich finde das sollte Sony verbessern

 

 

LG

 

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Verbindungskabel in mac und D800 gesteckt LR 2015 gestartet, teathering gewählt und noch das Zielverzeichniss bestimmt.

Nach kurzem Druck auf den Auslöser erschien zeitnah das Bild in LR 2015.

Und die Blitzanlage lies sich direkt an die Kamera anschließen.

 

 

Ich finde das sollte Sony verbessern

 

 

LG

 

Jürgen

Ist das bei der A7 nicht so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele Leute sagen, sie wären mit den technischen Daten von Kameras wie der A7RII schon ziemlich zufrieden, Sony müsste aber eine Version mit einem professionelleren Gehäuse bauen.

Das wäre:

robuster

Spritzwasserschutz

kräftigerer Griff

größere Batterien für längere Laufzeiten

zwei Speicherkarten

keine Überhitzung bei Videoaufnahmen

kein 30Minuten-Limit für Videos

 

einfach ein wenig von Canon, Nikon oder Panasonic kopieren und etliche Leute wären ziemlich happy. Die Technik ist eigentlich da, es gibt aber noch viel Raum für Verbesserungen in den Details. Sony müsste nicht nur verschiedene Kameratechnik in etwa gleiche Gehäuse stecken sondern auch die gleiche Kameratechnik in verschiedene Gehäuse.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Die Robustheit wird bei den A7 ziemlich unterschätzt. Die ist schon recht ordentlich.

 

Der AF ist für mich das größte Thema, der ist selbst bei der RII noch ordentlich zu verbessern.

 

Irgendwie gibt es zu dem Thema hier schon gefühlt 3 Threads...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Verbindungskabel in mac und D800 gesteckt LR 2015 gestartet, teathering gewählt und noch das Zielverzeichniss bestimmt.

Nach kurzem Druck auf den Auslöser erschien zeitnah das Bild in LR 2015.

...

Ich finde das sollte Sony verbessern

 

Wieso sollte sich Sony an Adobe überhaupt etwas auf Software von Adobe optimieren?

Braucht Sony oder brauchen Sony-Nutzer denn LR? Jene, die meinen Adobe-Produkte nutzen zu müssen, sollten die Mängellisten besser an Adobe schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir Heute in Vorbereitung eines Fotoprojektes eine Nikon D800 als Backupkamera ausgeliehen.

Als zufriedener A7.. Nutzer habe ich gestern 2 Stunden damit verbracht um Fotos direkt in LR 2015 zu teathern.

Die Blitzanlage wurde über eine Photozelle an einen Sony Systemblitz angeschlossen,

Camera Remoute Control musste nach dem Ausschalten der Kamera häufiger auf den rechten Speicherpfad gebracht werden etc.

 

Heute habe ich ebenfalls 2 Stunden eingeplant um das ganze mit der D800 zu probieren.

 

Was soll ich sagen, nach 5 Minuten war ich fertig.

Verbindungskabel in mac und D800 gesteckt LR 2015 gestartet, teathering gewählt und noch das Zielverzeichniss bestimmt.

Nach kurzem Druck auf den Auslöser erschien zeitnah das Bild in LR 2015.

Und die Blitzanlage lies sich direkt an die Kamera anschließen.

 

 

Ich finde das sollte Sony verbessern

 

 

LG

 

Jürgen

 

Mit einem kleinen Umweg sollte es gehen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

kein 30Minuten-Limit für Videos

 

 

 

 

Das wir nie passieren! Bei keiner Kamera die sich nicht Videokamera nennen möchte! Das hat schlicht weg einen steuerlichen Hintergrund! 

 

Wer sich dennoch Abhilfe schaffen will soll seine Kamera hacken und das Zeitlimit deaktivieren...  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Südtiroler

@spirolino

Adobe ist der Standard im graphischen Gewerbe, es wäre ein Fehler von Sony, sich nicht an Adobe zu orientieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wir nie passieren! Bei keiner Kamera die sich nicht Videokamera nennen möchte! Das hat schlicht weg einen steuerlichen Hintergrund! 

 

Wer sich dennoch Abhilfe schaffen will soll seine Kamera hacken und das Zeitlimit deaktivieren...  

 

Kannst du das mit dem steuerlichen Hintergrund näher erklären? Ich kann mir beim besten Willen nichts darunter vorstellen.

 

Mein Wissensstand war bisher, dass diese zeitliche Beschränkung eine Überhitzung verhindern soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du das mit dem steuerlichen Hintergrund näher erklären? Ich kann mir beim besten Willen nichts darunter vorstellen.

 

Mein Wissensstand war bisher, dass diese zeitliche Beschränkung eine Überhitzung verhindern soll.

 

m.W. werden Videokameras anders besteuert, und Videokamera ist so definiert, dass sie mehr als 30 min Videos am Stück aufnehmen kann.

Deswegen haben sich bislang viele (alle?) an das Zeitlimit gehalten

Details kenne ich nicht.

Aber nachdem die GH5 das Zeitlimit nicht mehr hat, ist das Problem ja offenbar irgendwie zu lösen.

Die Aussage, dass irgendwas "nie" passiert, ist ja schon per se zweifelhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du das mit dem steuerlichen Hintergrund näher erklären? Ich kann mir beim besten Willen nichts darunter vorstellen.

 

Auf Videokamers gibt's höhere Zölle als bei Fotokameras (gilt für Europa).

 

Die Sache mit der Überhitzung ist glaube ich erst aktuell, seitem alle 4k wollen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du das mit dem steuerlichen Hintergrund näher erklären? Ich kann mir beim besten Willen nichts darunter vorstellen.

 

Videokameras unterliegen anderen, höheren, Abgabensätzen (glaub betrifft hpts. Zoll) als Fotokameras und ab 30 min Videofähigkeit (und best. Auflösung/Bildfrequenz) werden sie, zumindest in der EU, in diese andere Gerätekategorie gestuft. Eben darum findet sich diese "magische" Grenze so häufig bei Fotokameras.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@spirolino

Adobe ist der Standard im graphischen Gewerbe, es wäre ein Fehler von Sony, sich nicht an Adobe zu orientieren.

 

Sony ist mit Phase One verbandelt. Für mich ist das eine sehr gute Entscheidung und man getrost dabei bleiben.

 

Grüße ro

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Profimodell mit moderater Auflösung (20-24) bauen, leicht größeres Gehäuse, top AF ähnlich/besser A6500, High Iso wie A7s oder besser, touchscreen, Dual Card slot, Akku wär mir nicht so wichtig

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern habe ich 40 Tanzpaare fotografiert.

Leider muss man bei Camera Remote Control nach jedem Paar das Zielverzeichnis erneut anklicken sonst speichert das Programm in seinen Standardordner.

Nach 10 Paaren war es bei mir in der Routine und ich war genervt.

Wenn es eine Lösung für das Problem gibt, freue ich mich über Vorschläge.(A7II und mac (El Capitan)Camera Remote Control 3.6)

 

Als Gesellschaftsfotograf wäre nach diesem Abend Sony gestorben, gut das ich das nicht noch mal machen muss.

LG

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Problem müsste doch mit der Funktion "überwachter Ordner" in Lightroom zu lösen sein?

Lightroom überwacht den Standardordner von remote control und importiert die Fotos aus diesem sofort in den Katalog.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By ShaiHulud
      Im Zuge meiner Equipment-Verkleinerung verkaufe ich meine Sony A7ii inklusive Zubehör.
       
      Neben der Kamera in OVP (Gebrauchsspuren am Gehäuse, ansonsten voll funktionsfähig) sind ein L-Winkel, 4 Akkus (1x Original, 3x Nachbau), ein Ladegerät, eine Displayschutzfolie, eine neue Augenmuschel und ein zusätzlicher Auslöse-Knopf enthalten.
      Der Sensor wurde frisch gereinigt.
       
      Versand ist möglich und die Kamera kann in Vorarlberg gerne gestest werden.
    • By Bernhard52
      Sony A7 MK II
      gekauft im Deutschen Fachhandel.
      Die Kamera ist sehr gepflegt und alles funktioniert tadellos.
      Der Bildzähler steht gerade einmal bei  3675.
      Das Display ist von Beginn an mit einer Schutzfolie versehen.
      Originalverpackung, Handbuch etc. ist dabei.
       
      Versand ist im Kaufpreis enthalten.
      Privatverkauf ohne Gewährleistung und/oder Rücknahme
    • By Alexios
      Hallo Leute! 
       
      Vor Weihnachten und gelockt vom derzeitigen Angebot eines großen Fototechnik Händlers möchte ich meinen Objektiv Park für die A7III erweitern. Bin vor kurzem von der A6000 umgestiegen und da war ich komplett, bei der KB noch nicht.
      Ich habe: Tamron 28-75 2.8 und ein Sony 85 F1.8. Mit beiden sehr zufrieden! 
      Ich mache Landschaftsfotografie und People Fotografie. Für Portraits habe ich das 85er. Hätte nun gern noch ein Weitwinkel für Landschaften und eine Linse für People die ebenfalls weitwinkliger sein soll. Mit dem 85er kann ich nicht wirklich gut Ganzkörper fotografieren. In einigen Situationen fehlt mir der Platz.
      Überlegung geht in Richtung 35mm Fest und Weitwinkel Zoom. Vielleicht auch ein 25er.. wäre das Batis nicht so teuer... 
      Oder doch noch ein 50er? Das Sel50f18F ist geradezu billig. Aber so toll ist das ja auch nicht und ich hab ja das Tamron.. was sagt ihr? Gehört es in den Linsen-Park? 
       
      35mm: Sony 35 F18? Oder das Sigma 35 F14 Art? Oder das Samyang 35? 
      35 deckt das Tamron ja auch ab. Aber zwischen dem 85er und dem Tamron liegen qualitativ Welten. Festbrennweite ist eben doch etwas besser. Daher wäre eine gute 35er Linse interessant.
      oder doch lieber 25 oder 28? 
       
      WW: Tamron 17-28? Oder lieber Festbrennweite? Ein Samyang 14mm? Aber die Samyang sollen ja nur mittelmäßig sein!? Welche könnte man noch in den Ring werfen? 
      Die Sony Zooms sind mir allerdings zu teuer. Wäre Geld egal.. ihr wisst welches ich nehmen würde. Ich mach das aber als Hobby. Da ist die A7 ist schon übertrieben. 😉
      Welche Überlegungen könnte ich noch anstellen? 
    • By Robin Douglas
      Hallo,   Ich verkaufe hier meine Sony A7II inklusive 28-70 Kit-Objektiv und umfangreichen Zubehör. Die Kamera ist in einem sehr guten Zustand und funktioniert einwandrei. Normale Gebrauchsspuren sind vorhanden, die Kamera wurde aber immer sehr pfleglich behandelt. Das Display ist ohne Kratzer und und ist mit einer Panzerschutzfolie geschützt. Das Objektiv ist auch in einem sehr guten Zustand und wurde nur wenig benutzt.   Die Kamera hat stand heute 9415 Auslösungen.   Lieferumfang: Sony A7II Netzteil Akku (NP-FW50) Micro-USB-Kabel Unbenutzte Schulterriemen Standard-Zoomobjektiv (FE 28-70mm F3.5 - 5.6 OSS) 2x Ersatz-Akku von RAVPower Externes Ladegerät von RAVPower L-Bracket von Mengs
        Lieferung in OVP als DHL Paket bis 5kg und versichert bis 2.500,- €. Preis: 1250,- € VHB   Wichtig: Da es sich um einen Privatverkauf handelt, schließe ich jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche meinerseits aus. Ich versichere jedoch, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe und der Wahrheit entsprechen.
    • By sch8mid
      Verkaufe meine Backupkamera Sony  A 7
      Nur 1400 Auslösungen (hauptsächlich indoor)
      Bestzustand (aus deutschem Fachhandel)
      Originalverpackung + übliches Zubehör
      + 32 GB Speicherkarte
      + externes Akkuladegerät
      +  1 Zusatzakku
      420. - €    (versandkostenfrei)
      Schmankerl : Käufer kann eines der gesuchten ****Minolta 50mm/1.4 MC (PG) ( siehe Philipp Reeves) zum Sonderpreis dazuerwerben , komplett mit Sony E- Adapter und Sonnenblende ! 
      dann 500 .- €
      Viel besser kann man kaum in die Vollformatwelt einsteigen.
      Nette Grüsse
      Armin
      ****mit 50mm/1.4 Minolta
       
       

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!