Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Raumfahrer:

Uch, ich sehe hier im Geschäft am iMac gerade ein grauenhaftes Bild... links vom Lampenglas, da muss ich nochmals zu Hause schauen was da schief gelaufen ist 

Merkwürdig. Ich habe das Bild runtergezogen und in PS auf Windows Helligkeit voll auf und Kontrast voll runter gedreht. Sieht natürlich dämlich aus - aber keinerlei komische oder unerwartete Effekte, Artefakte oder Konstrukte. Alles, wie zu erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.11.2018 um 13:39 schrieb micharl:

Merkwürdig. Ich habe das Bild runtergezogen und in PS auf Windows Helligkeit voll auf und Kontrast voll runter gedreht. Sieht natürlich dämlich aus - aber keinerlei komische oder unerwartete Effekte, Artefakte oder Konstrukte. Alles, wie zu erwarten.

Wirklich merkwürdig. Habe es nun nochmals zu Hause betrachtet und da fällt mir nichts auf. Am Monitor vom iMac war links vom Glas ein braunes "Rauschen"...wie Artefakte

Kann es im Moment auch nicht sagen an was es liegt oder von wo es kommt, aber Danke für dein Bemühungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe da links von der Lampe auf meinem kalibrierten EIZO auf Höhe des Petroleumtanks eine knochenförmige Wolke und weiter oben eine Wolke, die bis zur Oberkante des Lampenglases reicht. Das ist an sich ein ganz normaler Hintergrund. Rechts dieser Baum mit den Lichtern und links diese "Wölkchen" sind sicherlich eine Mauer und Schnee in der Dunkelheit. Die Übergänge sind ganz sanft. "Artefakte" würden da bei zu wenig Auflösung bei den Farben oder bei der Helligkeit entstehen.

bearbeitet von Gernot_A7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dem Flickr Link folge, komme ich auch zu einem scharfen Bild. Hast Du da u.U. eine Vorschau aktiviert? Es braucht natürlich auch ein wenig, bis das volle Bild geladen ist. Im ersten Schritt ist es unscharf und wird je nach Schnelligkeit der Verbindung dann scharf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich plane ein 85er zu kaufen und schwanke zwischen fe85 f1. 8 und dem batis 85 1.8. Das ganze an vorerst a7r2 später nur an der a7iii.
Das batis ist gebraucht ca nur 250 teurer.
Es soll für Portrait in und outdoor genutzt werden. In 2ter Instanz Landschaft. Wichtig ist mir Kontrast und ein gewisser 3 D Pop. Kurze Meinung? 

bearbeitet von nick.bln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Batis, habe mich aber wegen Größe/Gewicht/Preis für das Sony entschieden und mein Batis abgegeben. Meinen Bildern habe ich den Wechsel nicht angesehen.

Edit: Als ich mir das Batis angeschafft hatte, gab es das SEL85F18 noch nicht.

bearbeitet von hansenlord

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...