Jump to content

Weitwinkel und Telezoom für alpha 7r


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi Leute,

 

ich will mir im laufe des Monats die Sony alpha 7r kaufen. Dazu ein Weitwinkel und ein 70-200mm Zoom.

Meine zwei Fragen wären:

 

1. Lohnt es sich die Sony Objektive zu kaufen oder lieber die billigeren Canon objektive und dann zu adaptieren?
     

2. Könnt ihr mir ein Weitwinkel und ein Telezoom empfehlen (preis ca. 1500 pro objektiv)?

 

zur info das Weitwinkel soll für Landschafts und das Tele hauptsächlich für Porträts eingesetzt werden.

 

Danke schonmal für eure Rückmeldungen.

LG Micha

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

WW: FE 16-35

 

Telezoom: FE 4/70-200

 

Für Portraits würde ich allerdings eher eine 85er oder 90er Festbrennweite verwenden.

 

Bei der ersten A7 Generation hast du mit adaptierten Objektiven einen lahmen Autofokus.

Link to post
Share on other sites

 

     

2. Könnt ihr mir ein Weitwinkel und ein Telezoom empfehlen (preis ca. 1500 pro objektiv)?

 

zur info das Weitwinkel soll für Landschafts und das Tele hauptsächlich für Porträts eingesetzt werden...

 

 

 

Kann ganz klar  das 25er Zeiss Batis empfehlen, welches ich selber nutzte. Es hat ca. 23mm Brennweite und ist in diesem Brennweitenbereich eigentlich fast konkurrenzlos in seiner Leistung. Wenn Du mehr Weitwinkel brauchst, gäbe es es noch 18er Batis, ebenfalls eines der besten und fast konkurrenzlosen Objektive im UWW Bereich überhaupt. Das 25er/f2 Batis gibt es für ca. 1300 Euro und das 18er Batis ist noch einen Tacken teuerer, aber immer noch unter 1500 Euro. Außerdem gäbe es noch die Zeiss Loxia-Objektive im Weitwinkelbereich. 

Link to post
Share on other sites

Darf ich fragen warum nicht bei der a7r ?

 

Die Bildqualität hängt vom Objektiv selbst ab, allerdings soll die II-er Generation weniger anfällig für Sensorreflexionen bei UWW (zB Voigtländer VM 10 & 12mm) sein.

 

Aber ansonsten betreffen die Unterschiede hauptsächlich den AF. Und der ist bei der ersten Generation nunmal nicht gerade das Gelbe vom Ei.

 

Bei diesem Budget würde ich dennoch auch für 16-35/4 und 70-200/4 von Sony plädieren.

Link to post
Share on other sites

Die Bildqualität hängt vom Objektiv selbst ab, allerdings soll die II-er Generation weniger anfällig für Sensorreflexionen bei UWW (zB Voigtländer VM 10 & 12mm) sein.

 

Aber ansonsten betreffen die Unterschiede hauptsächlich den AF. Und der ist bei der ersten Generation nunmal nicht gerade das Gelbe vom Ei.

 

Bei diesem Budget würde ich dennoch auch für 16-35/4 und 70-200/4 von Sony plädieren.

 

Sensorreflexionen betreffen wohl nur die a7 und in bestimmten Situationen die a7ii, da beide den gleichen Sensor haben.

Der AF der 7er Reihe ist halt nicht wirklich was für Sport und Action, danach wurde aber nicht gefragt, für Portraits, Landschaft, Gebäude und Co aber mehr als ausreichend.

Link to post
Share on other sites

Ich empfehle ein Canon EF 85mm F1.8 als Portraitlinse. Leider nur mit Techart Adapter sinnvoll nutzbar.

Warum nicht mit Metabones IV? Mache ich und da geht auf der a7rII sogar der eye AF. Ich habe außer dem 85mm 1,8 auch noch das 100f2, beide sehr gut.

Die nahe liegenden nativen Linsen wurden ja schon genannt.

Edited by alba63
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...