Jump to content
Johannes Ha

Island September 2016

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nachdem ich so einiges an Zeit benötigt habe, mich um die Islandbilder zu kümmern (bin immer noch lange nicht durch), möchte ich euch eine Auswahl der besten Aufnahmen nicht weiter vorenthalten  

 

Ich hoffe, sie gefallen (mehr dann in nächster Zeit)!

 

Sonnenfahrt-Skulptur, Reykjavík

 

Schwarzer Strand in der Nähe von Vík

 

Snæfellsnes

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten Glück und konnten die Aurora borealis zweimal bestaunen

  - einmal in Þórshöfn im Nordosten und das zweite Mal in Akureyri.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, freut mich sehr!

---

Der September ist in Island schon ein sehr farbenfroher Herbstmonat, siehe:

 

Dimmuborgir

 

...oder auch die Westfjorde...

 

 

 

Mit Sonnenschein wär´s noch viel verrückter gewesen  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für`s zeigen - tolle Fotos.

 

Island - ja ein besonderer Platz.

Da bekomme ich wieder Lust in meinen Fotos zu stöbern und im großen Island-Thread

 

"jekami: Island; Land aus Feuer und Eis - Land der Urgewalten, Mythen und Einsamkeit etc."

https://www.systemkamera-forum.de/topic/113953-jekami-island-land-aus-feuer-und-eis-land-der-urgewalten-mythen-und-einsamkeit-etc/

 

wieder Fotos zu zeigen.

 

GLG

 

Gerhard

 

P.S.: mir würde es gefallen auch einige Fotos von hier im "großen" Island Thread zu finden.

Ich werde mal "Werbung" für diesen Thread hier machen

.

 

 

 

 

Edited by Balgenfotograf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Klar, gerne doch - und danke für die Verlinkung des Threads, den kannte ich noch nicht. Ich werde da auch mal ein paar Bilder reinstellen.

 

 

 

Mit diesen Buckelwalbildern im Eyjafjörður wünsche ich allen einen guten Rutsch ins Jahr 2017! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Glymur, Islands zweithöchster und lange Zeit als höchster geltender Wasserfall (der Morsárfoss wurde erst 2011 vermessen)...

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die unaussprechliche Schlucht...(Fjaðrárgljúfur)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Detti- bzw. Selfoss...die Straße dorthin und weiter zur Ringstraße (wir sind von Norden, sprich Àsbyrgi gekommen) hat unser Nervenkostüm arg auf die Probe gestellt  

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eisstrand  

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der bekannte und vielbesuchte Gullfoss, Teil des Golden Circles:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer meiner Favoriten, was isländische Wasserfälle betrifft, ist der 118 Meter hohe Hengifoss:

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Haannees
      Guten Tag die Herren und Damen,
      Gemeinsam mit unserer Oma und ihrem Dorftrupp machen wir eine große Reise nach Brasilien. Für 17 Tage dann. Infolgedessen, war die Aufgabe an mich gerichtet worden, da ich wohl der jüngste und Internet/Technik affinste bin, eine Urlaubskamera zu besorgen.  Das Geld wird zwar gesponsert, Ahnung ist aber dennoch nicht zwingend vorhanden. Nun zu den Details. Es soll am Ende ein Film enstehen und natürlich schöne Bilder. Nachdem dies geschehen ist, darf man die Kamera behalten, also für den Eigenbedarf nutzen. Hauptsächlich fotografiert werden wohl Menschen, Straßen (Landschaften) und Wasserfälle. Ich selber werde/würde sie auch nur für Städtereisen nutzen, oder mal beim Sport (DEFINITIV KEIN MUSS). 
      Bei der Technik sollte es  keine Probleme geben, jedoch möchte ich nicht mit Objektiv etc. rumlaufen müssen. Einstellungen und Bearbeitung sollte ich mithilfe von YouTube hinbekommen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Hannes
    • By Kontrast
      Hallo, ich möchte hier über einen kleinen Ausflug den ich letzte Woche unternommen habe berichten, und euch einige der dabei entstandenen Bildern zeigen. Eigentlich waren es keine 4 Tage wie im Titel geschrieben sondern 8 Tage allerdings gingen 4 Tage für die Anreise nach Dänemark und die Überfahrt mit der Fähre drauf.
      Es handelte sich um eine geführte Reise, der Bus fuhr auf der Fähre mit, übernachtet wurde auf der Fähre. Es war mir klar dass das keine guten Voraussetzungen für eine Fototour war, dabei waren meine Frau und vier gute Bekannte.
      Deshalb habe ich meine Ausrüstung auf das minimalste reduziert. Mitgenommen Habe ich in einer Umhängetasche die alpha 6000, das SEL 10 - 18, SEL 18 - 135, SEL 55 - 210 und das SEL 50 / 1.8.
      Los ging es mit dem Bus in Aschaffenburg, 16 Stunden später waren wir in Hirtshals an der Nordküste Dänemarks. Von hier ging es mit der Fähre vorbei an den Shetland-Inseln zu den Faröer-Inseln. Dort verbrachten wir einen Tag und  dann ging es weiter nach Island und von dort die gleiche Route wieder zurück.
       
      Die Fähre im Hafen von Hirtshals

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
       
    • By bin_geblendet
      Hallo zusammen,
       
      gebe hier mal meinen Einstand mit meinem ersten Thread. 
       
      Nach langer Fotopause, die einer Beziehung und einem gewissen Fotofrust geschuldet war, mußte was passieren. 
      Leider habe ich nicht das Glück in einer Gegend zu wohnen, die mit schönen Landschaften (die dann auch noch fotogen sind) aufwarten kann, daher bleibt dann nur Urlaub um meinem alten Hobby zu frönen.
       
      Also, Kamera entstaubt, das olle Stativ aus dem Keller geholt und auf ins Abenteuer... An dieser Stelle Danke ich "Wuschler" für seine Equipment-Tipps, die Verlaufsfilter haben nach etwas Übung Ihren Zweck durchaus erfüllt.
       
      Werde hier jetzt mit und mit ein paar Impressionen einstellen und würde mich über Feedback (positiv wie negativ) freuen, denke nur so kann man lernen.
       
    • By qwertphotography
      Hey,
      Ich würde gerne meine erste Kamera kaufen.
      Dabei habe ich ein Budget von etwa 500 bis 800 Euro. Es steht mir Bildqualität im Vordergrund, Videos mache ich sicherlich eher selten. Da ich demnächst nach Norwegen reise, wäre mir auch eine gute Lowlight performance wichtig.
       
      Was ich bis jetzt im Blick habe, wäre z.B die sony a6000. Was könntet ihr mir empfehlen, gibt es in diesem Preisbereich überhaupt gute Lowlight Kameras?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy