Jump to content

RAW und JPG gleichzeitig umbennen / sortieren


floauso
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade dabei, meine Organisation der Ablage der Fotos umzugestalten.

 

Auch wenn meine Fotos mit Schlagswörtern versehen werden, so ist mir gleichzeitig eine ordentliche Verwaltung und Sortierung auf Dateiordnerebene wichtig.

 

Bislang sah meine Sortierung dort wie folgt aus:

Ordnerstruktur:

 

\yyyy\yymmdd_Anlass\***.jpg

also bspw. \2016\20160504_Geburtstag Birte\54321.jpg

 

In diesem Ordner sind nur die finalen JPGs abgelegt. Meine RAW-Dateien sind dann gesammelt in einem Ordner \2016\RAW\ abgelegt. Die RAW- und JPG-Dateinamen sind identisch (bis auf die Endung .jpg bzw. .ocr)

 

Nun würde ich (neben einer weiteren Umorganisation) gerne

 

1) die RAW-Dateien vom Ordner RAW in die dazugehörigen Bildordner mit den jpg-Dateien verschieben. Kann man soetwas mit irgend einem Tool automatisieren?

 

2) die Dateien möchte ich umbenennen. Nach der Umbenennung sollen die RAW- und JPG-Dateien mit Ausnahme der Endung natürlich identische Namen haben. Kann man so etwas für die RAW- und JPG-Dateien gleichzeitig machen?

 

Vielleicht hat ja jemand hier Ideen, wie man so etwas machen kann.

Link to post
Share on other sites

Ich importiere RAW und gelegentlich auch RAW&JPG in LR.

 

Dabei benenne ich um und baue Ordner wie Du:

 

Ordner:

 

2016 10 Geburtstag Frieda

 

Dateiname:

 

20161025 162214 Geburtstag Frieda DSC 2499.raw bzw. *.jpg. (Ich mache einen Datums- und Zeitstempel in den Dateinamen, da ich oft mit mehreren Kameras arbeite und später die Aufnahmen im zeitlichen Ablauf sortieren will.

 

Damit ist alles getan: RAW und JPG haben gleichen Namen bis auf die Endung und liegen im selben Verzeichnis.

 

Die bearbeiteten RAW landen bei mir in einem Unter-Ordner LR Export. Das hat den Vorteil, dass man mit einem Bildbetrachter (Faststone z.B.) eine Bilderschau am TV starten kann und da wäre es suboptimal, wenn gleichnamige JPG und RAW in einem Verzeichnis wären, da dann alle Bilder doppelt gezeigt würden. Daher der Sub-Ordner für die bearbeiteten JPG.

 

Ist das schon die Lösung?

 

Faststone kann übrigens per Batch ganze Verzeichnisse umbenennen, resizen und Rahmen bauen.

 

Ich habe daher im LR Export-Ordner oft einen weiteren Ordner Namens "Web" und / oder "Web Rahmen", wo ich meine LR Exporte noch mal verkleinere (auf 3840er Länge = 4K) und ggf. einrahme.

Link to post
Share on other sites

Wenn man ganz flexibel und sophisticated umbenennen möchte (z.B. manche Exifdaten, wie z.B. Kamera oder Objektiv, in den File-Namen einbauen... und dann auch gleichzeitig einen elend langen Objektivnamen auf seinen Wunschnamen zusammenstauchen), dann kommt man m.E. nicht an 'Siren' vorbei (https://www.scarabee-software.net/en/siren.html).

 

Hier mal als Beispiel (egal, was das jetzt macht) eine Syntax für eine bestimmte Umbenennung:

%n{3,110,1}f%dmd(3,6)-%Xmo #%Xma#.%e;%b("E-PL7","OlyPL7S").%e;%b("E-PL2","OlyPL2S").%e;%b("#F1,0#","Oly9BCL").%e;%b("#F4,0#","Oly14-150").%e; %b("#F4,8#","Oly75-300II").%e;%b("#F2,8#","Sig60").%e;%b("#F1,7#","Pan20II").%e

Link to post
Share on other sites

Allgemeiner Tipp: Mach (neben einem Backup) erst mal eine (umfangreiche) Test-Umgebung, wenn bei Deiner noch nicht fertigen Lösung Murks passiert, tut es nicht ganz so weh wenn man sich verscriptet hat ... (ich weiß wovon ich spreche).


Und eine Warnung vorweg: Ich bin (erfahrener) Linux-User und mach so etwas meistens mit Script und Kommandozeile, weshalb meine keine Lösung für jeden ist :-)

Vor vielen vielen Jahren bin ich auch auf das (2te) Problem gestoßen und hab mir dann mal
ein Script gebastelt das über die Jahre ziemlich gewachsen ist: http://www.unixwitch.de/de/sysadmin/tools/exipicrename

Das mit dem Umbenennen kann Digikam inzwischen aber auch. Ich vermute mal, das es da auch unter Windows-Bildverwaltern eine schöne GUI dafür gibt?

Die Verschieberei von JPG und RAW in einen Ordner würde ich unter Linux vermutlich auch meistens per Script lösen.

Edited by hella
Link to post
Share on other sites

Allgemeiner Tipp: Mach (neben einem Backup) erst mal eine (umfangreiche) Test-Umgebung, wenn bei Deiner noch nicht fertigen Lösung Murks passiert, tut es nicht ganz so weh wenn man sich verscriptet hat ... (ich weiß wovon ich spreche).

... und wer seine Batches ohne Testumgebung bzw. Backups laufen lässt (und alles klappt), wäre für mich der SKF-Held des Monats... das andere wäre dann der SKF-Trottel des Monats...

 

Ja, Hella, Du hast so Recht... als Backup-Freak denke ich gar nicht mehr dran, so was zu erwähnen, aber gut, dass es Dir eingefallen ist...

Link to post
Share on other sites

Nun würde ich (neben einer weiteren Umorganisation) gerne

 

1) die RAW-Dateien vom Ordner RAW in die dazugehörigen Bildordner mit den jpg-Dateien verschieben.

Kann man so etwas mit irgend einem Tool automatisieren?

 

2) die Dateien möchte ich umbenennen. 

Nach der Umbenennung sollen die RAW- und JPG-Dateien mit Ausnahme der Endung natürlich identische Namen haben. 

Kann man so etwas für die RAW- und JPG-Dateien gleichzeitig machen?

 

Vielleicht hat ja jemand hier Ideen, wie man so etwas machen kann.

 

Ich mache das immer mit der Stapel-Umbenennung von Adobe Bridge,

alle Dateien (RAW+JPG) liegen dann bei mir in einem Ordner mit gleichem Namen nebeneinander.

 

In diesem Beispiel ... 

 

 

 

... stammt dann die umbenannte Datei vom 10.11.2014 und wurde 11:00 Uhr 31 Sekunden erstellt,

die Werte, Datum und Uhrzeit werden aus den Exif-Daten gelesen.

 

Ansonsten gibt es noch einige Tools im Netz die das können, Joe ist eins davon.

Edited by Gini
Link to post
Share on other sites

  • 5 years later...
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 4.11.2016 um 17:40 schrieb user87170:

 

Ich mache das immer mit der Stapel-Umbenennung von Adobe Bridge,

alle Dateien (RAW+JPG) liegen dann bei mir in einem Ordner mit gleichem Namen nebeneinander.

 

Hallo

ist schon ewig alt der Thread, ich mach mal ne Reanimation

Problem ist, ich habe hier einen Ordner mit Bildern dreier verschiedener Kameras RAW + OOC JPGs (nun Bildpaar genannt)
die ich nach Aufnahmedatum sortiert mit Adobe Bridge per Stapelumbennennung durchnumerieren will.

Dazu muss Bridge aber erstmal ein Bildpaar als eine Miniatur anzeigen und das Bildpaar gemeinsam umbenennen oder anderes.
Also Umbenennung in 00001--DateinameX.raw  und 00001--DateinameX.jpg  - usw.

Da scheiterts, und nur RAWs verwursten ist erstmal nicht angestrebt.

Keine Ahnung wie ich Bridge oder ein anderes Programm dazu kriege - Knackpunkt ist die gemeinsame gleiche
Verarbeitung der Bildpaare.


Merci für Hilfestellungen
Frank

 

 

 

Edited by frank.ho
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo

habs raus, wahrscheinlich wussten das eh schon alle...

Wenn man in BRIDGE ein RAW umbenennt, dann wir das dazugehörige JPG automatisch mit umbenannt.
(anders rum gehts nicht)

Vorgehen:

FILTER / DATEITYP - dort Camera RAW Bild anklicksen, dann werden nur die RAWS angezeigt.

Alle markieren, Stapelumbenennung, Sequenz, am besten in Unterordner
Die JPGs werden dabei auch umbenannt

Beim nächsten Ordner hat sich Bridge die nächste Sequenzzahl schon gemerkt...

So gehts :)

Grüsse

 

 

Edited by frank.ho
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...