Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Passend zum entsprechenden SAR Artikel: http://www.sonyalpharumors.com/whats-wishlist-a7-markiii/ Wie sieht eure Wunschliste für die Alpha 7 Mark III, die hoffentlich in wenigen Monaten lanciert wird, aus? ? Ich habe ja eigentlich keine wahnsinnig abgehobenen Wünsche. Aber da wären:

 

- Touchscreen

- neuer BSI Sensor mit 24-30 MP (bitte nicht mehr) und somit noch besserer Lowlight Performance

- schnellerer AF (wie A6300 oder schneller)

- zwei Kartenslots

- USB3.0 Anschluss

- weiterhin gleicher Akkutyp benutzbar

- elektronischer Verschluss mit lautloser Auslösung

Edited by octane
Link to post
Share on other sites
  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das ist leider im EXIF/DCF-Standard so definiert.Die ersten 4 Zeichen sind Alphanumerisch und bestehen aus Grossbuchstaben (und Zahlen), die hinteren sind der Filezähler von 0001 bis 9999. Das Limit von 9999 ist ausdrücklich erwähnt. Laut Spezifikation darf der Zähler in jedem Verzeichnis mit einem beliebigen Wert starten, vorzugsweise jedoch mit der höchsten Nummer in diesem Verzeichnis fortfahren.   Mehr dazu unter exif.com/dcf.pdf Die Wenn Sony das ändern würde, wäre es nicht mehr mit

Nach Priorität geordnet   Höher auflösender Sucher, gern auch etwas größer und noch etwas flüssiger. Native Iso 64 wie bei Nikon Aktuelle Sensortechnologie a la a7rii größerer Bildschirm mit Touch bessere AF Kontrolle vollelektronischer Verschluss bessere App Einbindung Größer bitte nicht, Akkus beibehalten.   Grüße Phillip

- endlich ein Bildzähler der weiter als 09999 zählen kann. Bei meiner A7II hüpfte heute der Zähler von 09999 wieder auf 00001. Fünf Stellen hätte das Ding. Unverständlich, dass er nicht weiterzählt.

Die beiden ersten Wünsche teile ich, und dazu bitte noch einen voll elektronischen Verschluss.

 

Außerdem hätte ich gerne noch den Suchereinblick ganz links außen (a6xx0-like), damit ich den Touchscreen auch mit der Kamera am Auge bedienen kann, und zwar mit dem Finger, nicht mit der Nase. Das werden wir aber bei der A7-Serie kaum bekommen.

Link to post
Share on other sites

Den elektronischen Verschluss habe ich vergessen. Will ich natürlich auch haben. Hmm ja ich befürchte, dass der Sucher so bleibt wie er ist. Mir ist es inzwischen egal auch wenn ich ebenfalls ein Freund des Rangefinder Designs bin. Aber einen solchen Klotz wie die X-Pro2 will ich nicht haben.

Edited by octane
Link to post
Share on other sites

- verzögerungsarmer Sucher (wie bei der a6500, bis 120 Bilder/s)

- automatische Fokusreihe (warum bleibt das mFT vorbehalten

)

- ein Menüreiter mit frei hinlegbaren Funktionen

- konfigurierbare automatische Umschaltung vom elektronischen Verschluss zum mechanischen Verschluss (wegen der Fehler bei weit offener Blende und sehr kurzen Belichtungszeiten)

 

Der Rest wurde schon genannt.

Link to post
Share on other sites

- Ich hätte gerne das Upgrade auf den 36 MP-Sensor der A7RM1, der sollte ja mittlerweile günstiger sein. Gerne natürlich auch eine Neuentwicklung mit BSI. Mir reichen zwar im Prinzip die 24 MP, aber zum einen hätte ich im Crop gerne noch 16 MP, zum anderen hätte ich gerne keinen AA-Filter mehr. Ich kann mich aber auch mit der Forderung von octane anfreunden.

 

- Gleiche Batterien

 

- Gleiche Baugröße

 

- Vollelektronischer Verschluss, um ggf. verschleißlos Timelapse machen zu können - ist aber nicht so wichtig

 

- Gleicher Preis wie A7MII

 

- AF wie A7RII/A6300

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich wundere mich ein wenig, daß hier zweimal die gleiche Batteriegröße genannt wird. Angesichts der konservartiven Batteriepolitik von Sony gehe ich davon aus, daß es bei der gleichen Batterie bleibt. Das bedeutet aber beim aktuellen Stand der Technik wahrscheinlich eine weitere Verkürzung der Laufzeit, weil die Ansprüche der elektronik immer größer werden. Und dann wird nachher wieder gejammert...

Link to post
Share on other sites

Ich kann gut mit der Laufzeit leben. Ich habe inzwischen etwa 4 Ersatzakkus. Nichts ist nerviger als wenn die Hersteller bei jedem neuen Modell den Akkutyp ändern. Manche tun das ja. Sony macht das nicht und das ist gut so. Mit dem Batteriegriff der A7II den ich mit schweren Objektiven eh montiert habe gibt es auch keine Probleme mit der Akkulaufzeit.

Link to post
Share on other sites

Geht mir ähnlich. Die Laufzeit ist für mich kein Thema. Ich kann die drei Akkus die ich habe zwischen der Nex-6 und der A7II durchtauschen. Die Akkus sind klein und leicht, einen Ersatz einzupacken ist kein Problem.

Lieber sollten sie in eine A9 zwei Akkufächer vorsehen, und vielleicht gibt es ja auch mal kompatible Akkus von Sony mit mehr Kapazität.

Link to post
Share on other sites

Wegen dem Preis schwant mir übles. Wenn schon die A6500 um 1700 Euro kostet, wird die A7M2 wohl sicher nicht unter 2500 Euro zu haben sein.

 

Ja, das könnte bitter werden. Auf der anderen Seite könnte ich mir sehr gut vorstellen (wie auch bei der a6500), dass ich danach lange keine neues Gehäuse kaufen werde, zumal auch die Produktzyklen länger werden. Damit relativiert sich das etwas.

 

 

Ich wundere mich ein wenig, daß hier zweimal die gleiche Batteriegröße genannt wird.

 

Mich kannst Du dazu zählen, ich sehe in der Laufzeit auch kein Problem.

Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Ich gehe auch von 2.300 bis 2.800 Euro aus. Leider.

 

Bei mir wären es immer noch:

 

- AF der 6500 / A99II / R2 (verbessert)

- 30 Mpix BSI - ISO gleichauf RII, DR noch besser

- Touchscreen

- Neues Menü

- bitte nicht größer

- gleiche Batterien

- Besserer Sucher

- Bewertung von Bildern

- bessere WiFi/NFC Anbindung

- Silent Shutter

- Größerer Screen (wenn bei gleicher Größe möglich, mehr Auflösung

- Schnellerer SD-Kartenslot

- Etwas mehr BPS

Link to post
Share on other sites

- endlich ein Bildzähler der weiter als 09999 zählen kann. Bei meiner A7II hüpfte heute der Zähler von 09999 wieder auf 00001. Fünf Stellen hätte das Ding. Unverständlich, dass er nicht weiterzählt.

Das war bei meiner a6000 genauso, nach 9999 Bildern fing die Kamera wieder bei 1 an.

Intern zählt die aber weiter.

Irgendwo gibt es Parameter wo man das Zählen einstellen kann, leider weiß ich nicht mehr wo.

Link to post
Share on other sites

- endlich ein Bildzähler der weiter als 09999 zählen kann. Bei meiner A7II hüpfte heute der Zähler von 09999 wieder auf 00001. Fünf Stellen hätte das Ding. Unverständlich, dass er nicht weiterzählt.

Das ist leider im EXIF/DCF-Standard so definiert.

Die ersten 4 Zeichen sind Alphanumerisch und bestehen aus Grossbuchstaben (und Zahlen), die hinteren sind der Filezähler von 0001 bis 9999. Das Limit von 9999 ist ausdrücklich erwähnt.

Laut Spezifikation darf der Zähler in jedem Verzeichnis mit einem beliebigen Wert starten, vorzugsweise jedoch mit der höchsten Nummer in diesem Verzeichnis fortfahren.

 

Mehr dazu unter exif.com/dcf.pdf

Die

Wenn Sony das ändern würde, wäre es nicht mehr mit allen DCF-Readern kompatibel.

 

Wenn ich die Kamera an den Computer anschließe hänge ich erstmal vorne mit Bulkrename das Erstelldatum in der Form jjmmddhhmmss dran, dann habe ich im Zielverzeichnis die Bilder von mehreren Kameras schön in zeitlicher Reihenfolge, auch wenn das Dateidatum durch spätere Bearbeitung verloren geht.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • [[Template core/front/widgets/relatedContent is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...