Jump to content
Sign in to follow this  
ReinaBln

Langzeiterfahrungen mit Nikon 1

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich finde schade, dass dieses Forum so eingeschlafen ist und möchte mal einige meiner Erfahrungen mit der Nikon 1 J1 mitteilen. Es wäre nett zu hören, ob Andere diese Eigenarten bestätigen können bzw. ob die bei den Nachfolgemodellen ähnlich auftreten.

 

Eigenarten:

 

Bei kontrastreichen Sonnenlicht-Freilandaufnahmen wählt die J1 regelmässig eine zu starke Belichtung, so dass lokal einige Flächen überstrahlen. Bei anderen (weniger konstrastreichen?) Aufnahmen wird gelegentlich der Schwarzwert etwas zu niedrig angesetzt (Schwarzwertausprägungen in einem Histogramm beginnen erst bei deutlich über 0, natürlich korrigierbar). Nervig finde ich auch, dass die Kamera zwar schnell ist, aber nicht 100% konstante Ergebnisse liefert. Zwei direkt hintereinander geschossene Fotos differieren häufig in der Belichtung etwas. Ich habe den Eindruck, dass Canon Kompaktkameras zuverlässigere Belichtungs- und Weißabgleichsergebnisse erzielen.

Der Bildsensor meiner J1 hat bereits diverse defekte Pixel und Pixelgruppen, die vor dunklem Hintergrund permanent weiss strahlen.

 

Bedienung:

 

Im automatischen 'scene' Modus lässt sich der Fokus oft von uninteressanten Vordergrundobjekten wie Gräsern beeinflussen und trifft nicht die Hauptobjekte, die ich im Auge hatte. Daher muss ich immer wieder umständlich in den P-Modus schalten und die mittenbezogene Fokussierung wählen. Die Tendenz zur lokalen Überbelichtung macht gelegentlich auch eine mittenbezogene Helligkeitsmessung oder Belichtungskorrektur notwendig. Selbst diese wenigen Einstellungen sind viel zu langwierig und umständlich. Da keine Belichtungsvorschau bei manueller Belichtung verfügbar ist, wird eine solche zu einem ärgerlich langwierigen try-and-error Spiel...

 

Generell:

 

Da ich an der Kamera nicht viel einstelle, sie aber schnell ist, besteht das Hobby Fotografie mit dieser Kamera darin, sehr viele Aufnahmen zu schiessen und dann am PC einige gute heraus zu sortieren.

Die Kamera kann gute Aufnahmen machen, gerade auch wegen der sehr zurückhaltenen Rauschunterdrückung. Jedoch ist nicht immer vorhersehbar, welche Aufnahmen wirklich gut werden.

Nervend ist die geringe Schärfe des 10-30mm Objektives, das 30-110mm hingegen ist ok. Meist verwende ich das 18.5mm 1.8 Objektiv, dessen Lichtstärke auch für Aufnahmen in beleuchteten Innenräumen ausreicht. In der Dämmerung wird die Handhabung durch den fehlenden Bildstabilisator gegenüber Kompaktkameras jedoch sehr erschwert. Von einem nützlichen Immerdrauf-Objektiv erwarte ich aber mehr Weitwinkel. Die Daten (Lichtstärke) des 10mm Objektives überzeugen mich nicht.

 

Ich hatte die J1 zum Ausverkaufs-Schnäppchenpreis erworben, was ich nie bereute aber in Anbetracht der heutigen Nikon 1 Systementwicklung nicht noch einmal machen würde...

Edited by ReinaBln

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ï

Das Nikon 1 System wurde von Nikon so kastriert und als Nebenprodukt behandelt, dass ich nicht noch einmal dort einsteigen würde. Trotzdem war die letzte J5 in Preis und Bildqualität das, was Nikon von Anfang an hätte anbieten sollen und zusammen mit dem teuren 70-300mm ist dies perfekt für z.B. Zoobilder oder Teleportraits etc (natürlich fehlt der Sucher).

Nikon hat derzeit Schwierigkeiten, ihr CL System auf den Markt zu bringen. Ob daher für das 1er System jemals noch etwas entwickelt wird, steht also wieder in den Sternen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Schwierigkeiten haben aber wohl nichts mit der 1er Serie zu tun. Problematisch ist, dass die besten 1" Sensoren nur Sony herstellt und Sony kein Interesse daran hat, die günstig abzugeben - zumal die Produktion durch das Erdbeben in Kumamoto unterbrochen wurde.

 

Was Nikon nicht will, ist ein Gesichtsverlust (1er Serie aufgeben), eine starke Konkurrenzsituation (µ43) oder eine Selbstkannibalisierung (APS-C).

 

Wenn die 1er Nische umsatzmässig zu kein wird, hat Nikon bereits Patente in der Hinterhand, welche die Serie leicht in einem anderen Licht erscheinen lassen könnten, z.B.

 

9-30mm f/1.8-2.8

 

Die Frage wird aber, ob ein solches Objektiv dann noch günstiger wird, als eine Sony RX100 V3 ...

Edited by ReinaBln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage wird aber, ob ein solches Objektiv dann noch günstiger wird, als eine Sony RX100 V3 ...

Das ist eines der Hauptprobleme des Nikon 1 Systems. Der zu hohe Preis. Wieso sollte man eine Systemkamera mit 1 Zoll Sensor kaufen, wenn man für den gleichen Preis oder gar günstiger eine mFT oder APS-C DSLM kaufen kann? Die Nikon 1 Kameras sind ja nicht mal kleiner als andere Kameras mit grösseren Sensoren. Das hat ja auch Nikon gemerkt und hat deshalb die DL Serie vorgestellt. Sicher der passendere Platz für 1 Zoll Sensoren. Und den Lieferschwierigkeiten nach zu schliessen kaufen sie jetzt die Sensoren auch bei Sony. Leider hat das Erdbeben den Plänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schade. Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wieso sollte man eine Systemkamera mit 1 Zoll Sensor kaufen, wenn man für den gleichen Preis oder gar günstiger eine mFT oder APS-C DSLM kaufen kann? Die Nikon 1 Kameras sind ja nicht mal kleiner als andere Kameras mit grösseren Sensoren.

der grund für mich, eine CX cam zu kaufen, ist die höhere pixeldichte im vergleich zu MFT wie auch APS-C oder gar KB

auch ohne gewichtheber zu sein kriegt man damit freihändig extrem kleine bildwinkel ("viel tele") durch eine leichte aber gute tele-linse, das nikon 300/4 PF sticht da für mich hervor wie ein leuchtturm in der see der mittelmäßigkeit, und dann ist größe und gewicht des kamera-gehäuses nur noch zweitrangig

(es kommt auf das gesamtsystem von linse bis sensor an, ich würde auch eine kompaktcam mit supertele-festbrennweite und winzigsensor kaufen, wenn es die denn gäbe)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...