Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
* * * * * 1 Stimmen

Lumix GH5 für 2017 angekündigt: 4K 60p und 6k Foto


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1150 Antworten in diesem Thema

#21 beerwish

beerwish

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 13:27 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Was ich mich frage ist, ob es nun IBIS gibt oder nicht oder ob die es selber noch nicht wissen.

 

Dass es nicht erwähnt wird kann heißen, sie sagen nur was sie bereits fertig und sicher am Laufen haben und nicht woran noch gearbeitet wird.

 

Es könnte aber auch sein, dass IBIS für Video grundsätzlich nur richtig funktioniert wenn man einen Crop-Bereich ausließt. Schließlich muss der Sensor ziemlich große Wege gehen um die Bewegungen auszugleichen. Man braucht also einen großen Spielraum im Abbildungskreis der Objektive. In diesem Fall müsste es zusätzliche Auslese-Moden geben und eventuell ist ja noch unklar ob man das will oder hin-bekommt.

In diesem Zusammenhang: War das bei Olympus nicht auch so, dass IBIS bei Video nur im Crop-Modus ging? Wenn Olympus IBIS für Video ohne Crop kann, dann spricht natürlich nichts grundsätzliches dagegen.

 

Möglicherweise braucht man auch zusätzliche Kontakte zum Auslesen der größeren Datenmengen und es ist bestimmt nicht leicht die gleichzeitig mit der Anforderung der großen Beweglichkeit des Sensors und der Kühlung unter einen Nenner zu bringen.

 


Kameras sind wie Autos: Klein ist besser. :rolleyes:

Aktuell: Panasonic GH5, GX80, 12-60mm/2.8-4, 12mm/1.4, 7-14mm/4.0, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 14mm/2.5, 20mm/1.7, 14-45mm/3.5-5.6

Historie: Minox GT, Nikon F90, Contax T2, Nikon Coolpix 990, Nikon D70, Casio EX-F1, GF1, GH3 (Alle noch funktionsfähig)

 


#22 Maxi

Maxi

    Mac Nutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.524 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 14:01 Uhr

Was ich mich frage ist, ob es nun IBIS gibt oder nicht oder ob die es selber noch nicht wissen.

 

Dann "hör" mal richtig hin.;)

 

Ist nicht böse gemeint aber mir platzt bei der Geschwindiglkeit gleich der Kopf.


Gruß Andreas


#23 beerwish

beerwish

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 15:24 Uhr

Dann "hör" mal richtig hin.;)

 

Ist nicht böse gemeint aber mir platzt bei der Geschwindiglkeit gleich der Kopf.

 

 

Ich hör nix (über IBIS, sonst schon...)

 

Dabei redet der gar nicht so schnell. Indisches Englisch hört sich nur schneller an. In welcher Sekunde soll den da was über IBIS gesagt werden und woher soll der das wissen?


Kameras sind wie Autos: Klein ist besser. :rolleyes:

Aktuell: Panasonic GH5, GX80, 12-60mm/2.8-4, 12mm/1.4, 7-14mm/4.0, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 14mm/2.5, 20mm/1.7, 14-45mm/3.5-5.6

Historie: Minox GT, Nikon F90, Contax T2, Nikon Coolpix 990, Nikon D70, Casio EX-F1, GF1, GH3 (Alle noch funktionsfähig)

 


#24 Maxi

Maxi

    Mac Nutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.524 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 15:29 Uhr

Sorry, das sollte wegen dem Schnellredner eher ein Scherz sein,

ich verstehe überhaupt nix davon was er sagt.


Gruß Andreas


#25 beerwish

beerwish

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 16:09 Uhr

Sorry, das sollte wegen dem Schnellredner eher ein Scherz sein,

ich verstehe überhaupt nix davon was er sagt.

 

Na toll,

 

dann hab ich mir also zweimal die Sequenz über die GH5 in dem Video aufmerksam angehört obwohl der Kerl vermutlich nicht mal halb so viel über das Teil weiß wie wir.

 

Danke auch, netter Scherz. :mad:
 


Kameras sind wie Autos: Klein ist besser. :rolleyes:

Aktuell: Panasonic GH5, GX80, 12-60mm/2.8-4, 12mm/1.4, 7-14mm/4.0, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 14mm/2.5, 20mm/1.7, 14-45mm/3.5-5.6

Historie: Minox GT, Nikon F90, Contax T2, Nikon Coolpix 990, Nikon D70, Casio EX-F1, GF1, GH3 (Alle noch funktionsfähig)

 


#26 Maxi

Maxi

    Mac Nutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.524 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 16:23 Uhr

Was ich mich frage ist, ob es nun IBIS gibt oder nicht oder ob die es selber noch nicht wissen.

 

Bis jetzt wurde überall behauptet das sie keinen hat, ich denke daran wird sich auch nichts mehr ändern,

sonst hätte man das schon irgendwo nachlesen können.


Gruß Andreas


#27 Kater Karlo

Kater Karlo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 948 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 18:51 Uhr

bis jetzt habe ich überhaupt noch keine Aussage wg. Ibis gelesen, weder das sie einen hat noch das sie keinen hat.

 

ND-Filter wie bei der FZ2000 wären mir lieber.

 

Besser natürlich beides

 

Karlo


Reisefotografie: Südafrika und Krüger http://www.systemkam...ika-mit-krüger/

Reisefotografie: Europa-Tour https://www.systemka...63-europa-tour/


#28 olaf1966

olaf1966

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 21. September 2016 - 21:45 Uhr

Gibt wohl auch keinen internen Blitz. Schlitze sind am Buckel nicht zu sehen

 

 

Vielleicht zeigt das Bild aber auch noch einen Prototypen.

 

Auf der Photokina wussten die Damen auch nichts genaues, außer das sie noch nicht fertig ist und sich noch etwas ändern kann.

Auch über die Auflösung konnten sie nur die 6K Fotofunktion nennen, aber nicht ob dabei der ganze Chip ausgelesen wird oder ob es einen Crop gibt und die normale Fotoauflösung höher sein wird. 


Gruß Olaf

#29 Johnboy

Johnboy

    Knipser

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.964 Beiträge

Geschrieben 22. September 2016 - 07:31 Uhr

Auf der Photokina wussten die Damen auch nichts genaues, außer das sie noch nicht fertig ist und sich noch etwas ändern kann.

 

Super.... die beste Änderung wäre, das sie fertig wird. Solche Aussagen kann man natürlich nicht zum Vergleich mit der Konkurrenz heranziehen, z.B. mit der E-M1 II.

Da stellt sich mir die Frage, wie lange soll ich warten bis zumindest das Planungsziel der Ausstattung und Verfügbarkeit bekannt gegeben wird.

Lohnt sich also warten oder kauft man bei der Konkurrenz ?

Diese Politik des Mauerns habe ich schon öfter bei Pana erlebt und Pana hat es tatsächlich geschafft, das ich mir ein 2. Gleis mit Olympus aufgebaut habe, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Erscheinung Frühjahr 2017 ist wohl auch schon auf Mitte 2017 verlegt. Was also sollte das ganze Photokinagelaber von Pana?

 

 



#30 Kater Karlo

Kater Karlo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 948 Beiträge

Geschrieben 22. September 2016 - 19:10 Uhr

warum so negativ? Hätte Panasonic die Kamera nicht angekündigt, würde es auch nicht passen. Dass die Kamera noch nicht fertig sein wird, war doch vorher bekannt.

Ob man darauf warten möchte richtet sich doch nach dem Bedarf.

 

Bedarf: wann braucht man eine/die Kamera und was soll sie können.

 

Punkt 1 kann man ohne Weiteres jetzt schon beantworten, Hat man schon mehrere Kameras finde ich das Warten nicht so schlimm, hat man noch keine Kamera sieht es schon anders aus.

 

Was die Kamera können wird und was sie kosten soll, werden wir schon auch noch erfahren.

 

Karlo

 

 

 

 


  • achim und Josh gefällt das

Reisefotografie: Südafrika und Krüger http://www.systemkam...ika-mit-krüger/

Reisefotografie: Europa-Tour https://www.systemka...63-europa-tour/


#31 Blende 8

Blende 8

    Universaldilettant

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.100 Beiträge

Geschrieben 22. September 2016 - 19:31 Uhr

Super.... die beste Änderung wäre, das sie fertig wird. Solche Aussagen kann man natürlich nicht zum Vergleich mit der Konkurrenz heranziehen, z.B. mit der E-M1 II.

Da stellt sich mir die Frage, wie lange soll ich warten bis zumindest das Planungsziel der Ausstattung und Verfügbarkeit bekannt gegeben wird.

Lohnt sich also warten oder kauft man bei der Konkurrenz ?

Diese Politik des Mauerns habe ich schon öfter bei Pana erlebt und Pana hat es tatsächlich geschafft, das ich mir ein 2. Gleis mit Olympus aufgebaut habe, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Erscheinung Frühjahr 2017 ist wohl auch schon auf Mitte 2017 verlegt. Was also sollte das ganze Photokinagelaber von Pana?

Ah ja, bei der E-M1II stehen selbstverständlich schon alle Spezifikationen fest, der Preis ist gemacht und das Erscheinungsdatum ist auch schon fix.

 

Das ist natürlich nur die halbe Wahrheit, deshalb hier die andere Hälfte:

Da stellt sich mir die Frage, wie lange soll ich warten bis zumindest das Planungsziel der Ausstattung und Verfügbarkeit bekannt gegeben wird.

Lohnt sich also warten oder kauft man bei der Konkurrenz ?

Diese Politik des Mauerns habe ich schon öfter bei Oly erlebt und Oly hat es tatsächlich geschafft, das ich mir ein 2. Gleis mit Panasonic aufgebaut habe, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Erscheinung Frühjahr 2017 ist wohl auch schon auf Mitte 2017 verlegt. Was also sollte das ganze Photokinagelaber von Oly?

 

 


  • Johnboy und schaule gefällt das

Es ist erstaunlich wie viel erreicht werden kann, wenn es keine Rolle spielt, wer die Anerkennung dafür erhält. (John Wooden)


#32 Johnboy

Johnboy

    Knipser

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.964 Beiträge

Geschrieben 22. September 2016 - 22:03 Uhr

warum so negativ? Hätte Panasonic die Kamera nicht angekündigt, würde es auch nicht passen. Dass die Kamera noch nicht fertig sein wird, war doch vorher bekannt.

 

Betrachte es einfach als meine persöhnliche Bauchgeschichte. Die Welt geht davon nicht unter. Bestandskameras sind ja da.

Mir war klar, das die Kamera nicht zur Photokina erscheint, aber eine Ankündigung mit allen technischen Fakten hätte ich doch erwartet.

Die Ingenieure haben doch Vorgaben, die zum Tag X erfüllt sein sollten, bzw die Ingenieure haben gesagt, OK, bis dann ist es machbar.

Einen annäherndern Auslieferungstermin hätte man auch unter den Schwierigkeiten des Erdbebens angeben können. Das da meist noch eine weitere Verzögerung dazukommt ist auch klar.

 

Nur mit Highlights um sich schmeissen und nicht dazu zu sagen, wie die Highlights aus der Kamera herauskommen und mit welcher technischer Ausstattung, ist mir zu wenig. Das ganze auch noch in Filmmodis, die ich als Ballast mitkaufe.

Was ist mit den Fotohighlights ?

 

Meine Planung war: Weihnachtsgeld zurücklegen. der Termin ist wohl nicht machbar.

Im Frühjahr mit dem Erwachen der Natur zuschlagen. Den Urlaub mit der Kamera verbringen.

Was da am Timing noch stimmt, keine Ahnung.

 

Ja, ich hätte die GH5 gerne gehabt und warten auch eingeplant (kenn ich doch). Nur wie lange warten?

Und in der Situation legt Olympus eine GH5 namens E-M1 II auf den Tisch.

 

Nehmt mich einfach nicht ernst, hab mich nur tierisch auf das Ding gefreut.

 


Bearbeitet von Johnboy, 22. September 2016 - 22:11 Uhr.


#33 Johnboy

Johnboy

    Knipser

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.964 Beiträge

Geschrieben 22. September 2016 - 22:06 Uhr

Das ist natürlich nur die halbe Wahrheit, deshalb hier die andere Hälfte:

 

Deine Negation der Situation in #31 hat mir gut gefallen  :) :D ;)
 


Bearbeitet von Johnboy, 22. September 2016 - 22:14 Uhr.

  • Blende 8 gefällt das

#34 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.108 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 07:49 Uhr

die lösung ist einfach, wenn auch nicht gerade billig: man kauft sich immer die flaggschiffe beider firmen

gh2, em5, gh4, em1 - keine war für mich bisher eine enttäuschung, da habe ich volles vertrauen in die "neuen"

 

blöd wäre nur, wenn em1 mark ii und gh5 gleichzeitig auf den markt kämen:

denn dann müßte ich mich zumindest in den ersten paar wochen bei jedem bild immer wieder neu entscheiden: nehme ich nun die oly oder die pana?? B)



#35 beerwish

beerwish

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 08:16 Uhr

Man sollte auch mal bedenken, dass die Hersteller einige Produkte tatsächlich bis zur Produktvorstellung geheim halten und dann alle Welt überraschen. Die GX85 kam z.B. völlig unerwartet und sofort haben einige Leute gejammert, die kurz davor eine andere Kamera gekauft hatten und nun sagen: "Wenn ich das gewusst hätte, ...".

 

Vermutlich ärgern sich jetzt auch einige Leute darüber gerade die G70 gekauft zu haben und einige haben das 12-60mm gerade gekauft und erfahren jetzt, dass demnächst ein besseres auf den Markt kommt.

 

Das richtige Timing bei Produktankündigungen ist eben schwierig. Im Fall der GH5 ist es meiner Ansicht nach so, dass alle Welt die Kamera erwartet und eine neue GH-Kamera ist auch längst überfällig. Aufgrund irgendwelcher technischen Dinge ist sie aber nicht so weit wie sie sein sollte. Einfach zur Photokina zu kommen und nichts zu sagen, war für Panasonic keine Option. Also haben sie einige Features und einen groben Zeitrahmen angekündigt. Man kann das jetzt kritisieren aber ich denke, sie konnten das gar nicht großartig anders machen.

 

 

 

 


  • Josh und finnan haddie gefällt das

Kameras sind wie Autos: Klein ist besser. :rolleyes:

Aktuell: Panasonic GH5, GX80, 12-60mm/2.8-4, 12mm/1.4, 7-14mm/4.0, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 14mm/2.5, 20mm/1.7, 14-45mm/3.5-5.6

Historie: Minox GT, Nikon F90, Contax T2, Nikon Coolpix 990, Nikon D70, Casio EX-F1, GF1, GH3 (Alle noch funktionsfähig)

 


#36 pizzastein

pizzastein

    Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 6.758 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 08:49 Uhr

schon mal 6k umgerechnet, wenn ich richtig rechne, sind das 18mpx in der 6k Fotofunktion.

 

Interessant ist noch, dass 6k auf der langen Seite eine höhere Auflösung hat, als die aktuellen 20MP mFT-Sensoren bieten. Da könnte ein 28MP-Sensor kommen mit 6144 Pixeln auf der langen Seite und 4608 auf der kurzen.
 


flickr

PEN-F mit 45/1.8, Makro 60/2.8, 75-300II

a6500, insbesondere mit Touit 12/2.8, SEL1670, SEL24f18, Sigma 30/1.4, SEL35f18, SEL50f18

A7 vor allem mit Samyang 135/2


#37 beerwish

beerwish

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 09:10 Uhr

Interessant ist noch, dass 6k auf der langen Seite eine höhere Auflösung hat, als die aktuellen 20MP mFT-Sensoren bieten. Da könnte ein 28MP-Sensor kommen mit 6144 Pixeln auf der langen Seite und 4608 auf der kurzen.
 

 

Könnte...

 

Aber

 

6k dürfte aber üblicherweise als 5.760x3.240 definiert werden. Das sind 18MP. Ein entsprechender 4:3 Sensor hätte dann aber schon 5.760x4.320 und das sind 24MP. Ich halte das gegenwärtig für unwahrscheinlich.

 

Ich denke im Marketing bei Panasonic hat man sich das so zurechtgelegt:

6k hat ca. 18MP. Wenn wir jetzt einen 20MP-Sensor verwenden wie er in der GX8 steckt (nur schneller) und die Auslesegeschwindigkeit des kompletten (oder fast kompletten) Sensors auf 30fps hochtreiben können wir das irgendwie in einem Videoformat auf die Speicherkarte braten und als Fotomodus verkaufen. Wir haben zwar nicht 16:9 aber die selbe Anzahl von Pixeln wie 6k. Also dürfen wir das 6k-Fotomodus nennen.
 


  • pizzastein und Josh gefällt das

Kameras sind wie Autos: Klein ist besser. :rolleyes:

Aktuell: Panasonic GH5, GX80, 12-60mm/2.8-4, 12mm/1.4, 7-14mm/4.0, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 14mm/2.5, 20mm/1.7, 14-45mm/3.5-5.6

Historie: Minox GT, Nikon F90, Contax T2, Nikon Coolpix 990, Nikon D70, Casio EX-F1, GF1, GH3 (Alle noch funktionsfähig)

 


#38 Kater Karlo

Kater Karlo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 948 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 09:51 Uhr

Hallo Johnboy,

 

kann ich verstehen, wir wissen ja noch nicht wann die Kamera kommen wird, vielleicht wird sie ja doch rechtzeitig fertig.

 

Von der E-M1 II ist auch noch kein Preis und genaues Erscheinungsdatum bekannt, man geht davon aus, dass die das Weihnachtsgeschäft noch mitnehmen wollen, als gesichert habe ich das noch nicht gelesen.

 

Wenn die E-M1 II vorher rauskommt (davon gehe ich aus) wird die wahrscheinlich einschlagen wie eine Bombe, das wird Panasonic unter Druck setzen. Daher vermute ich, dass die Kamera im Frühjahr erhältlich sein wird.

 

Mir kommt die Geheimniskrämerei ein bisschen so vor, als ob Panasonic noch nicht ganz sicher ist, was die da alles einbauen wollen. Wie gesagt, Olympus hat ja gut vorgelegt, da gilt es mitzuhalten.

 

Die Oly kann mit 1/60s bei ELV blitzen, das klingt für mich so, als ob der Sensor mit 1/60s ausgelesen wird, das wäre eine deutliche Verbesserung. Vielleicht muss Pana hier nacharbeiten oder will es übertreffen. Die 6K-Fotofunktion wird nicht den Ausschlag geben, da die Oly 60B/s mit ELV im RAW und voller Auflösung schafft.

 

Ich bin gespannt was Pana uns präsentieren wird. Eines steht fest, weder die Oly noch die Pana werden lasche Gurken sein, beide werden begeistern können.

 

Ich bin auch sicher, dass mFt langsam in eine Richtung geht - weg vom ausschließlichen Vorteil bei Gewicht/Größe, hin zu Kameras die technische Features bieten, die andere Systeme so nicht haben. Aus meiner Sicht hängen die beiden Hersteller die Messlatte schon sehr hoch, offenbar befruchtet der Konkurrenzkampf beider Hersteller in einem System - gut für uns.

 

Kompaktheit bei kleinem Gewicht wird bleiben, aber eben nicht mehr mit jedem Gehäuse.

 

Bei der Fülle an Neuvorstellungen für das mFt-System weint mein Sparschwein bitterlich. Am Ende wird es darauf hinaus laufen, dass ich zwar vieles davon haben möchte, mir aber sehr gut überlegen werde, was ich tatsächlich kaufe. Die GH5 mit dem neuen 12-60 ist auf der Liste schon ziemlich weit oben. Der Preis muss auch noch halbwegs passen, gehöre daher i. R. nicht zu den Erstkäufern. Zeit habe ich noch, da für den jetzigen Urlaub zu kurzfristig und der nächste erst in der zweiten Jahreshälfte sein wird.

 

Interessanterweise find ich die FZ2000 auch ganz witzig, obwohl mich Bridge bisher nie interessiert hat. Das Ding kann aber Einiges.

 

Karlo

 


  • Softride, cyco, Johnboy und 2 anderen gefällt das

Reisefotografie: Südafrika und Krüger http://www.systemkam...ika-mit-krüger/

Reisefotografie: Europa-Tour https://www.systemka...63-europa-tour/


#39 olaf1966

olaf1966

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 23. September 2016 - 11:08 Uhr

Was ich mich frage ist, ob es nun IBIS gibt oder nicht oder ob die es selber noch nicht wissen.

 

Dazu habe ich folgendes gefunden:

http://www.43rumors....-hdmi-and-ibis/


Gruß Olaf

#40 ChristianFuerst

ChristianFuerst

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 739 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 26. September 2016 - 17:11 Uhr

Nur die Hoffnung, dass es sich Pana eigentlich nicht leisten kann, eine Gurke auf den Markt zu bringen, hält mich noch davon ab, zur EMN-1 Mk 2 zu greifen.

 

Aber mir ist die Marketing-Politik des Konzerns absolut schleierhaft. Auf der Pressekonferenz in Köln wurde der größte Stuss über Pana als Gemischtwarenladen verzapft, währned der GH5 ganze 5 Minuten eingeräumt wurden. Ergebnis: Medienmäßig hat Panasonic total versagt, und nur die treuesten aller Anhänger werden auf die GH5 warten. Auch die angekündigten Zooms von Leica-Panasonic konnte man ja nicht einmal in die Hand nehmen. das 50-200er ist ja angeblich noch in der "Denkphase". Und - weils davon ja noch nix Vergleichbares gibt (soll n Witz sein) - will man zuerst das 12-60er auf den Markt bringen. Aber, wie gesagt, wann, wissen die Götter. Derweilen macht Olympus Geschäfte mit seinen neuen Linsen und Pana guckt in die Röhre. Wäre ich ein Geschäftsführer dieses Unternehmens, würde ich die gesamte Marketing-Abteilung feuern!!!!

 

Übrigens: SELBSTVERSTÄNDLICH wird die GH5 einen IBIS bekommen. das wurde vor knapp einem Jahr bereits in Frankfurt offiziell angekündigt!!!!! also da keine Sorge.

 

was mich beunruhigt ist die Tatsache, dass die GH5 sich wohl in erster Linie an Videographen richtet. Fotografen dagegen wurden bis auf das höchst selten zu brauchende 6K vertröstet.

 

Meiner Ansicht nach hätte Panasonic sehr wohl die zu erwartenden Verbesserungen nennen können und - angesichts des großen Auftritts von Olympus - auch tun müssen. Ich fürchte aber, dass die zu erwartende Verbesserung der Bildqualität "um 1 Blende" bei beiden Flagschiffen vor allem den neuen Sensor zuzuschreiben sein wird, und damit dürften beide nur sehr geringfügig besser sein, als die GX8 - was mich ganz persönlich doch enttäuschen würde.

 

Wenn die GH5 beim Rauschen nicht sichtbar besser wird, als die heute schon recht guten 1600 der GX8, brauche ich die neue Kamera eigentlich nicht; es sei denn, sie verbessern die Schnelligkeit des EVF (BIF soll ja bei der EM-1 Mk 2 wegen des reaktionsschneller EVF deutlich verbessert sein)

 

So, nun gehts mir wieder besser. Wie gesagt, der Besuch bei Panasonic war doch eine eher frustrierende Angelegenheit, auch wenn die einzelnen Berater dort sehr hilfsbereit und nett waren.

 

Übrigens: Bei meinen Hamburger Pana-Leuten weiß man - wie man mir glaubhaft versicherte - keinen Deut mehr, als der Öffentlichkeit schon bekannt ist. Auch nix zum Lieferzeitpunkt der GH5

 

LG

Christian


Bearbeitet von ChristianFuerst, 26. September 2016 - 17:12 Uhr.

  • Johnboy und Kunibertus63 gefällt das
Fotografiere seit 53 Jahren: Exakta Varex, Pentax, Nikon, Canon - 1 Jahre Olympus E-M1, jetzt Panasonic GX8 und GX80, 2,8/12-35mm, 2,8/35-100, 1,4/Summilux 25mm, Panasonic 4-5,6/100-300 (ab Juli 4-6,3/100-400) Bildbearbeitung Lightroom, PS (CS 4)


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0