Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 11.9.2018 um 23:40 schrieb leicanik:

hier scheint's was umsonst zu geben

 

Am 11.9.2018 um 23:40 schrieb leicanik:

menno, wo gibt's denn mal 'nen freien Platz ?

 

Am 11.9.2018 um 23:40 schrieb leicanik:

aaaha ...

 

Am 11.9.2018 um 23:40 schrieb leicanik:

jetzt aber schnell, mmmhh ...

Erinnert mich irgendwie an die GroKo.😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von kwkoch
      Winterstimmung auf Island
    • Von Jessica van Buren
      Außer ein paar Erinnerungsschnappschüssen mit dem Handy habe ich in den letzten Jahren keine Bilder von meinem Pferd gemacht, weil sie sowieso nicht annähernd so aussahen wie ich das gerne gehabt hätte. Nachdem ich mich inzwischen mit der Fotografie im Allgemeinen und meiner alpa6000 im Besonderen ein bißchen eingefummelt habe und die Finger nun auch Jahreszeitbedingt nicht mehr an der Kamera festfrieren, fand ich es an der Zeit mich mal (wieder) an das Thema heranzuwagen.
       
      Das Model ist mein Friesenwallach Tsjalling, der nun schon seit fast elf Jahren bei mir ist. 
       
      Kommentare, Meinungen und Kritik sind herzlich willkommen - ich will  ja noch dazulernen.
      Aus dem Grund habe ich auch ein eigenes Thema für diese Bilder angelegt, weil ich hier im Laufe der Zeit meine weiteren Versuche und im besten Fall meine fotografische Entwicklung festhalten möchte.
       
      Der Vollständigkeit halber wiederhole ich deswegen nochmal die ersten Bilder aus den "Pferdefotos zum mitmachen", bevor es weitergeht. Die Bilder sind vom 9. Mai 2016.
       
      alpha6000 mit SEL1670Z 1/1600s f4,5 ISO100 59mm
       
       
       

    • Von heinzinger
      Hallo,
       
      am 06.05.2013 war ich im Spessart auf der Suche nach einem schönen Platz für einen Sonnenuntergang unterwegs.
       
      Bei Burgjoss fielen an einem Hang diese Zotteltiere auf. An der Weide angekommen, kamen diese Rinder sofort neugierig zusammengelaufen. Als ich beim fotografieren war kam noch der zugehörige Bauer. Der klärte mich darüber auf, dass er sich auf die Zucht von schottischen Hochlandrindern spezialisiert habe und das hier seien Jungrinder.
       

       

       

       
      Alle Bilder mit G2 + 4,0-5,6/45-200 mm
       
      Viel Spaß.
×