Jump to content
nightstalker

U und S Bahnhöfe (mitmachen erwünscht)

Empfohlene Beiträge

Das ist doch ganz logisch:

Eine U-Bahn heißt "Hochbahn" weil sie oft unter der Erde fährt!

(siehe in Hamburg: HHA = Hamburger Hochbahn AG).

Eine Hochbahn heißt "U-Bahn" weil sie meist unter/über der Erde fährt.

Das ist jedenfalls in Hamburg so: an allen Hochbahnstationen steht ein Großes U für "Untergrundbahn", auch wenn es dann die Treppen hoch geht!

 

LG

Hans-Joachim..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

post-65231-0-06837500-1469544413_thumb.jpg

 

post-65231-0-64974900-1469544432_thumb.jpg

 

post-65231-0-49165300-1469544455_thumb.jpg

 

post-65231-0-24560900-1469544468_thumb.jpg

 

Manche Bilder sind mit einem 16mm WW aufgenommen, daher die Verzeichnungen; das letzte mit einem Tele - und es ist dennoch scharf, man muß nur genau hinsehen.

Ich glaube, es ist auch interessant, wieviele Motive nur zwei "locations" bieten (gilt für alle meine Bilder in diesem Thread über die zwei neuen Bahnhöfe in Hamburg)!

 

 

LG

Hans-Joachim.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mache ich auch mal mit.

Ich habe mich als Kölner in die verbotene Stadt (Düsseldorf) getraut und ein paar Bilder der neuen Wehrhahn-Linie gemacht.

 

p3200063_np_1920.jpg

 

p3121397_np_1920.jpg

 

 

p320067_np_1920.jpg

 

 

Alles Düsseldorf, Graf-Adolf-Platz

Gruß Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächster Halt: Benrather Straße

Hier sind die Bahnsteige selber nicht so interessant, dafür aber die Zwischenebene. Auf Bildschirmen wird das "Weltall" eingeblendet; ab und zu kommen dann schon mal Planeten oder Kometen auf einen zu...

 

 

p3200070_np_1920.jpg

 

 

p3121191_np_1920.jpg

 

 

p3200098_nph.jpg

 

 

Alles Düsseldorf, Benrather Straße

Gruß Ingo

bearbeitet von pen-asonic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geh die Fahrt zur Haltestelle Schadowstrasse:

Über der Tunnelausfahrt an den Bahnsteigen befindet sich eine Videoinstallation, auf der sich irgendwelche geometrischen Figuren bewegen.

Zusätzlich ertönen aus den Lautsprechern "Pings" und "Plongs"....

 

p3121223_np_1920.jpg

 

p3121300_nph.jpg

 

p3200157_np_1920.jpg

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nächste Haltestelle ist Pempelforter Straße.

Das Straßenbild wird eher durch Handyläden und Imbisse bestimmt, so dass die Ausgestaltung der Haltestelle eher "strapazierfähig" gewählt wurde.

 

p3121285_np_1920.jpg

 

p3121264_np_1920.jpg

Hier habe ich es als schwierig empfunden, vor lauter Schwarz und Weiss einen geeigneten Bildausschnitt zu wählen.

Und manche Verkleidung fehlte auch noch....

 

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächster Halt: Benrather Straße

Hier sind die Bahnsteige selber nicht so interessant, dafür aber die Zwischenebene. Auf Bildschirmen wird das "Weltall" eingeblendet;

hab mich grad gefragt, welche Stadt soo viel geld fuer bahnhoefe uebrig haben kann? etwa duesseldorf?

 

runtergescrollt, yepp: richtig geraten. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

München Josephsburg, da hab ich mal direkt daneben gewohnt (und hatte einen ähnlich gekachelten Badezimmerboden, nur mit kleineren Fliesen) ...

 

 

13986139875_7df95c7420_h.jpg

 

 

(Wem es bekannt vorkommt: Habe ich glaube ich schon mal (vor langer Zeit) im 9mm Body Cap Thread gezeigt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als die Kölner U-Bahn Anfang des Jahre um drei neue Haltestellen der Nord-Süd-U-Bahn erweitert wurde (nur noch unterbrochen durch das Loch am eingestürzten Stadtarchiv), habe ich mir die Kamera geschnappt und die neuen "Locations" erkundet.

 

 

 

 

DSC02658-sw_np.jpg

 

 

DSC02669-sw_np.jpg

 

 

DSC02725-sw_np.jpg

 

 

 

 

Das erste Bild ist in der Zwischenebene der neuen Station "Chlodwigplatz" entstanden.

Die Haltestellen "Karthäuserhof" (uninteressant) und "Severinsstrasse" (alles mit dunklem Lochblech verkleidet) müssen leider ohne Bilder von mir auskommen... ;)

 

Die weiteren Bilder zeigen den "potentiellen" Kreuzungsbahnhof "Heumarkt".

Hier hat man sicherheitshalber schon mal eine Ebene für die Ost-West-U-Bahn vorgesehen, die aber in den nächsten 10 Jahren noch weiterhin oberirdisch fahren wird.

Deshalb ist die Zwischenebene sehr groß ausgefallen (sollen halt mal Züge drin fahren können).

 

Ingo

bearbeitet von pen-asonic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...