Jump to content

Bildstabilisator - Auswirkungen?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich habe seit einiger Zeit eine A6000 mit dem SEL1650 und dem SEL1018. Beide haben einen Stabilisator. Jedoch frage ich, wie der funkioniert. Ich habe folgenden Test gemacht:

 

A-Modus, ISO auto.

 

1. OSS eingeschaltet. Ich komme bei schlechten Lichtverhältnissen auf ein ISO von 3200 bei 1/25 sek.

2. OSS ausgeschaltet. Ich komme bei den selben Bedinungen auf ISO 3200 bei 1/25 sek.

 

Eigentlich hätte ich erwartet, dass das erste Szenario einen niedrigeren ISO aufweist als das zweite, weil aufgrund des Stabis eine längere Belichtungszeit verwendet werden kann, was zu einem geringeren ISO führt. Aber dem ist wohl nicht so.

Deshalb die Frage: Wann merkt man den Stabilisator?

Link to post
Share on other sites

Das heißt man merkt ihn nur im M-Modus?

Du merkst ihn im Bildergebnis. Allerdings fällt das bei 1/25 noch nicht so sehr ins Gewicht. Geh mal mit den ISO runter, daß du lange Belichtungszeiten bekommst 1/6 sec. oder so. Dann bekommst Du mit Stabi (vielleicht) ein brauchbares Ergebnis, und ohne Futter für den Papierkorb. Als Belichtungsdaten werden Dir mit und ohne Stabi aber stets die gleichen angezeigt.

Link to post
Share on other sites

Das heißt man merkt ihn nur im M-Modus?

Das hat überhaupt nichts mit dem Modus zu tun. Der Stabi nützt generell bei langen Belichtungszeiten. Die kann man auch in A, S oder P erhalten. Die Kamera wird immer zuerst die ISO hochschrauben.

Link to post
Share on other sites

Um dir Wirkungsweise des OSS für dich zu testen, wechsle doch mal in den S-Modus und geben damit die Belichtungszeit vor.

Und nun arbeitest du dich von 1/60 in einzelnen Schritten herunter bis auf 1/4. Am besten immer mehrere Bilder machen.

Das ganze einmal mit, einmal ohne OSS - du solltest dann bei langen Belichtungszeiten erkennen, was er kann und bis wohin du gehen kannst (ruhige Hand und so...)

 

Gruß, Heiko

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das heißt man merkt ihn nur im M-Modus?

 

 

man merkt ihn, wenn man längere Zeiten hat ... wie man zu diesen kommt, ist einem selbst überlassen.

 

(Ich würde halt, wenn der ISO Wert zu hoch geht, entweder die Zeit verringern .. M oder S ... oder den ISO Wert von Haus aus begrenzen, dann kann man auch in A und P lange Zeiten bekommen)

Link to post
Share on other sites

Der Stabilisator ist im Grunde nichts anderes als wenn man die Kamera auf ein Stativ stellt. Das bedeutet nicht automatisch, dass man dann auch ein Motiv hat, das 1/10s oder länger verträgt. Die Kamera weiß jetzt vermutlich, dass sie länger belichten könnte, macht das aber nicht von sich aus. Eventuell ist das bei längeren Brennweiten anders. Wenn die Kamera bei einer längeren Brennweite normalerweise 1/200 verlangt, könnte es sein, dass sie die Zeit mit Stabilisator im der Programmautomatik von sich aus reduziert weil die Bewegungsunschärfe da nicht so ein großes Problem ist.

 

Ich habe zwar keine Sony aber in vielen anderen Kameras gibt es Motiv-Programme oder sogar weitergehende Automatiken, die analysieren das Bild und entscheiden dann auf welches Motiv-Programm sie wechseln. Da gibt es z.B. auch welche für Stadt-Panorama bei Nacht. Die setzen dann Stativ oder Stabilisierung voraus, weil die Kamera da von sich aus Belichtungszeiten einstellt, die man sonst nicht ruhig halten kann.

 

Man könnte heute ein Motiv-Programm einbauen, das die Bewegungen der Kamera und das Bild analysiert und dann weiß ob die Kamera auf einem Stativ steht. Wenn sich dann nichts bewegt, kann in Abhängigkeit von Stativ, Stabilisierung und Motiv eine maximale Belichtungszeit bestimmt werden und dann eine passende Kombination von Blende und ISO gewählt werden.

 

Ich weiß, dass meine Panasonics da einiges eingebaut haben und bemühe mich darum es nicht aus Versehen einzuschalten. So was entscheide ich dann doch lieber selber. Eventuell ist das falsch und altmodisch aber ich bin ganz gerne mal Dinosaurier.

Link to post
Share on other sites

Egal was für Lichtverhältnisse: Zoom mit dem 16-50 mm Objektiv mal maximal rein, schau durch den Sucher und beobachte was passiert, wenn du den Auslöser halb durchdrückst. Denn dabei wird der Bildstabilisator aktiviert, und das solltest du merken - dafür brauchst du kein Foto machen. Je größer die Brennweite, desto stärker siehst du den Effekt (deswegen gab es mal die grobe Faustregel 1/Brennweite = längste Belichtungszeit, die du freihändig halten kannst; Stabilisator verdoppelt diesen Wert in etwa).

 

Stabilisator an oder aus beeinflusst nicht die Automatik-Einstellungen – Benutzer, die ein Stativ benutzen, freut das =)

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe seit einiger Zeit eine A6000 mit dem SEL1650 und dem SEL1018. Beide haben einen Stabilisator. Jedoch frage ich, wie der funkioniert. Ich habe folgenden Test gemacht:

 

A-Modus, ISO auto.

 

1. OSS eingeschaltet. Ich komme bei schlechten Lichtverhältnissen auf ein ISO von 3200 bei 1/25 sek.

2. OSS ausgeschaltet. Ich komme bei den selben Bedinungen auf ISO 3200 bei 1/25 sek.

 

Eigentlich hätte ich erwartet, dass das erste Szenario einen niedrigeren ISO aufweist als das zweite, weil aufgrund des Stabis eine längere Belichtungszeit verwendet werden kann, was zu einem geringeren ISO führt. Aber dem ist wohl nicht so.

Deshalb die Frage: Wann merkt man den Stabilisator?

 

Du sitzt einem Missverständnis auf: Der Bildstabilisator hat nichts, aber auch garnichts mit dem Belichtungs-Dreigestirn aus ISO, Belichtungszeit und Blende zu tun - das ist bei jedem Bildwert identisch. Der Bildstabilisator heißt nur, dass Du längere Belichtungszeiten "aus der Hand" nutzen kannst.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...