Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
* - - - - 1 Stimmen

Hasselblad verändert die Fotowelt

Hasselblad Fotowelt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
803 Antworten in diesem Thema

#21 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 11:21 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Ich tippe auf eine A7RII mit Wurzelholzfinish, Straußenleder und Platin Bedienelementen. Dazu ein Straß-besetztes Sondermodell basierend auf einer A6300 für Heidi Klum, würde mich aber gerne positiv überraschen lassen. Am liebsten mit einem neuen "System", mit dem Hassy sich nicht nur meinen Tespekt zurück erobert.


Wahrscheinlich hast Du die Nachricht hier verpasst... ;)

http://www.sonyalpha...rprise-instead/

#22 Olybold

Olybold

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.722 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 11:27 Uhr

Wenn ich was Neues bringen müsste, würde ich mal darüber nachdenken, im Bereich der Systemkameras den Gedanken des Autofocus über Verschieben des Sensors wie seinerzeit bei der Contax AX wieder aufzugreifen. Gerade für Leica-M Objektive und andere Schätzchen würde sich so etwas gut machen .... Wenn es funktioniert.
  • leicanik gefällt das

#23 acahaya

acahaya

    7of9

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.936 Beiträge
  • LocationMünchen

Geschrieben 18. Juni 2016 - 11:32 Uhr

Wahrscheinlich hast Du die Nachricht hier verpasst... ;)

http://www.sonyalpha...rprise-instead/

Nö, ich habe nur das "No" ausgeblendet und dann stand da genau das, was ich eh schon erwartet hatte, nämlich "More Sony Clones" ;)

Da bisher keiner geschrieben hat, dass es sich um eine 100%ige Eigenentwicklung handelt, ist vom Olympus Klon über den Fuji Klon bis zum Leica Klon alles möglich. Ganz was anderes Ungeklontes natürlich auch :D
Nächste Woche sind wir schlauer.

Bearbeitet von acahaya, 18. Juni 2016 - 18:19 Uhr.

  • SaLu und tgutgu gefällt das

;) :P :D... Bilder und so: flickr facebook acahaya
Consulting the rules of composition before taking a photograph, is like consulting the laws of gravity before going for a walk."
W. Eugene Smith


#24 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 12:27 Uhr

Ach, die haben ja schon einiges eigenes ordentliches zustande gebracht und stellen immer noch das Nonplusultra zusammen mit PhaseOne im Mittelformatbereich.

Deswegen einfach mal überraschen lassen. Die Grundsatzmeckerei wird so oder so stattfinden, gehört zu jeder Neuvorstellung in Foren zum guten Ton. ;)
  • weses175d und Musicdiver gefällt das

#25 Olybold

Olybold

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.722 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 12:41 Uhr

Ach, die haben ja schon einiges eigenes ordentliches zustande gebracht und stellen immer noch das Nonplusultra zusammen mit PhaseOne im Mittelformatbereich ....

Ich bin da auch sehr zuversichtlich. Gerade weil aber niemand etwas Genaues weiß, ist es besonders spannend. In bestimmten technischen Entwicklungen und Bereichen sind einige Firmen schon so weit fortgeschritten, dass es für spektakuläre Neukonstruktionen schon sehr eng werden kann. Das macht es noch interessanter.

#26 FritzG

FritzG

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:14 Uhr

Hallo zusammen,

 

irgendwie glaube ich, einige Skepsis hier herauszuhören...

 

Vor einiger Zeit - so lange ist es noch gar nicht her - erschien eine "ein-Objektiv System"-Kamera, die gemäß der Vorabwerbung dafür sorgen wollte, dass im Bereich der professionellen Fotografie nichts mehr sein würde, wie es mal war.

Ich glaube, da hatte man den Mund zu voll genommen...

 

Jetzt zu Hasselblad / Fuji:

Da das aktuelle Fuji X-Bajonett eher für APS-C denn für Kleinbild geschweige denn Mittelformat konstruiert ist, wird man wohl nicht um einen neuen Bajonett-Typ herumkommen.

Eine mögliche Idee wäre, das Auflagemaß so kurz zu halten, dass zumindest per Adapter die tollen Fuji-X Objektive (im abgeregelten sprich APS-C-Modus) verwendbar wären, und unter Nutzung der ganzen Sensor-Fläche auch die TX (= XPan) Objektive adaptierbar sind. H und V Objektive von Hasselblad wären dann zumindest mechanisch auch anschließbar, die H-Objektive vielleicht sogar mit AF.

 

Ich traue Hasselblad / Fuji schon zu, eine hochwertige und zum Fotografieren äußerst taugliche Kamera bester Qualität zu konstruieren. Bleibt wahrscheinlich der Preis, der eine Verbreitung als "Volkskamera" wohl verhindern wird...

 

Gruß von

Axel

 

 

 

 

 


  • tgutgu und Musicdiver gefällt das

#27 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:19 Uhr

Du wirst bestimmt etwas finden, was Du besser gemacht hättest und der Markt viel mehr gebraucht hätte. Mit der Erfahrung... ;)


Ja, natürlich. Wahrscheinlich wird Hasselblad beim Sucher patzen. Ich suche übrigens nicht, was ICH besser machen würde, sondern finde meist Dinge, die andere schon längst besser machen. Das sollte man ja auch tun, wenn man den Produkten einigermaßen offen gegenüber steht.

ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#28 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:23 Uhr

Ach, die haben ja schon einiges eigenes ordentliches zustande gebracht und stellen immer noch das Nonplusultra zusammen mit PhaseOne im Mittelformatbereich.

Deswegen einfach mal überraschen lassen. Die Grundsatzmeckerei wird so oder so stattfinden, gehört zu jeder Neuvorstellung in Foren zum guten Ton. ;)

Es wird hier ja nicht gemeckert. Dass Hasselblad etwas herausbringt, das nicht geklont ist (so wie im Mittelformat auch), ist ja keine schlechte Sache. Es geht nur um die unnötige, ewige Leier vom "Game Changer". Es wird mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit keiner werden, aber Hasselblad wird wohl ein gutes und interessantes Produkt herausbringen.

Bearbeitet von tgutgu, 18. Juni 2016 - 13:25 Uhr.

ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#29 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 22.880 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:31 Uhr

vor ein paar Jahren hätte ich feuchte Augen bekommen ... eine neue Hassi <3

 

 

Ob ich mir die jetzt direkt leisten könnte oder nicht.

 

 

 

 

Aber die Hasselbladkopieraktionen, mit Design im Zuhälterstil, haben den Ruf der Firma nachhaltig geschädigt ... man denkt, sie könnten schon, wenn sie wollten ... alleine man glaubt nicht mehr, dass sie wollen.

 

Vollmundige Ansagen a la "Gamechanger" waren auch noch nie so die Welt von klassischen Hasselbladprodukten ... das passt eher in die neue Schickimickehassi - Welt

 

 

Viel kann ja nicht mehr möglich sein, weil es nicht soviele kopierbare Kameras gibt ... mein Tip:

 

sie haben sich eine Pentax K1 vorgenommen und "verbessert"

 

 

 

Ich wünschte mir, es wäre anders, aber leider fürchte ich, dass ich recht habe.


Bearbeitet von nightstalker, 18. Juni 2016 - 13:32 Uhr.

  • SaLu, Berlin und acahaya gefällt das

Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#30 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:57 Uhr

Ok, es wird konkreter:

 

http://www.sonyalpha...ny-50mp-sensor/

 

Sieht nach einer neuen Mittelformatkamera mit Sony Sensor aus, die ein anderes Gehäusekonzept hat als die bisherigen Hasselblads. Sie kann also den Mittelformatmarkt etwas aufmischen, aber die Fotowelt wohl kaum.


ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#31 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 13:59 Uhr

Ok, es wird konkreter:

http://www.sonyalpha...ny-50mp-sensor/

Sieht nach einer neuen Mittelformatkamera mit Sony Sensor aus, die ein anderes Gehäusekonzept hat als die bisherigen Hasselblads. Sie kann also den Mittelformatmarkt etwas aufmischen, aber die Fotowelt wohl kaum.


Und woher weißt Du das schon wieder?
  • Musicdiver gefällt das

#32 Rob

Rob

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 990 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:03 Uhr

Ich tippe auf eine A7RII mit Wurzelholzfinish, Straußenleder und Platin Bedienelementen. Dazu ein Straß-besetztes Sondermodell basierend auf einer A6300 für Heidi Klum, würde mich aber gerne positiv überraschen lassen. Am liebsten mit einem neuen "System", mit dem Hassy sich nicht nur meinen Respekt zurück erobert.

 


Ich nehme zwei!! Hassi take my Altersversorgung!



#33 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:13 Uhr

vor ein paar Jahren hätte ich feuchte Augen bekommen ... eine neue Hassi <3


Ob ich mir die jetzt direkt leisten könnte oder nicht.




Aber die Hasselbladkopieraktionen, mit Design im Zuhälterstil, haben den Ruf der Firma nachhaltig geschädigt ... man denkt, sie könnten schon, wenn sie wollten ... alleine man glaubt nicht mehr, dass sie wollen.

Vollmundige Ansagen a la "Gamechanger" waren auch noch nie so die Welt von klassischen Hasselbladprodukten ... das passt eher in die neue Schickimickehassi - Welt


Viel kann ja nicht mehr möglich sein, weil es nicht soviele kopierbare Kameras gibt ... mein Tip:

sie haben sich eine Pentax K1 vorgenommen und "verbessert"



Ich wünschte mir, es wäre anders, aber leider fürchte ich, dass ich recht habe.


Also das mag im Hobbyistenbereich so angekommen und inzwischen so wahrgenommen werden, im Profibereich lächelt man darüber nur müde und guckt einfach nach dem was entscheidend ist, nämlich die Geräte in der Mitteformatkategorie und da stehen sie weiterhin überaus gut dar.

Der beschriebene "Imageschaden" ist glaube ich mehr in irgendwelchen Foren hochgekocht worden (wie so vieles, was in Foren aus Mücken Elefanten gemacht hat) als das er wirtschaftlich oder vom Image her, nachdrücklich gewesen wäre.

Aber das Phänomen, und da ist es fast egal von welcher Company, das man Produkte vor ihrem Erscheinen schon schlecht redet, wird sich leider immer wiederholen. Und das obwohl hier niemand in diesem Bereich arbeitet, oder das Produkt vorher schon einmal in der Hand hatte. Forenfaszinosum gepaart mit deutscher Kritikmentalität. ;)

Ich freu mich immer noch drauf und wenn es dann nix dolles ist, dann isses auch nicht schlimm.
  • weses175d gefällt das

#34 Kleinkram

Kleinkram

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.506 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:22 Uhr

Es wird hier ja nicht gemeckert.

 

Ich muss mich bei Eurer Spezialauseinandersetzung ausnahmsweise auf ThreeDs Seite schlagen.

 

Jede Neuvorstellung wird hier bemängelt und bemeckert, meist unter den Prämissen: Hätten sie besser... und für das Geld könnte man... der gute Name...
 


  • ThreeD gefällt das

G, GM, GX, LX, TZ, Pen, Stylus, G3X


#35 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:27 Uhr

Und woher weißt Du das schon wieder?

 

Das sagt der gesunde Menschenverstand und die Erfahrung der letzten Jahre.


ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#36 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:29 Uhr

Ich muss mich bei Eurer Spezialauseinandersetzung ausnahmsweise auf ThreeDs Seite schlagen.

 

Jede Neuvorstellung wird hier bemängelt und bemeckert, meist unter den Prämissen: Hätten sie besser... und für das Geld könnte man... der gute Name...
 

 

Schon, aber das Produkt ist ja noch nicht veröffentlich, also wurde auch noch nicht gemeckert. Wie gesagt, es geht um den Ausdruck "game changer". So einem dummen Marketinggeschwätz muss man ja nicht aufsitzen.


  • Viewfinder gefällt das

ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#37 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 14.207 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:36 Uhr

Also das mag im Hobbyistenbereich so angekommen und inzwischen so wahrgenommen werden, im Profibereich lächelt man darüber nur müde und guckt einfach nach dem was entscheidend ist, nämlich die Geräte in der Mitteformatkategorie und da stehen sie weiterhin überaus gut dar.

Der beschriebene "Imageschaden" ist glaube ich mehr in irgendwelchen Foren hochgekocht worden (wie so vieles, was in Foren aus Mücken Elefanten gemacht hat) als das er wirtschaftlich oder vom Image her, nachdrücklich gewesen wäre.

Aber das Phänomen, und da ist es fast egal von welcher Company, das man Produkte vor ihrem Erscheinen schon schlecht redet, wird sich leider immer wiederholen. Und das obwohl hier niemand in diesem Bereich arbeitet, oder das Produkt vorher schon einmal in der Hand hatte. Forenfaszinosum gepaart mit deutscher Kritikmentalität. ;)

Ich freu mich immer noch drauf und wenn es dann nix dolles ist, dann isses auch nicht schlimm.

 

Ich glaube, dass Du hier einiges dramatisierst (meckern, schlecht reden, deutsche Kritikmentalität etc.). Wenn hier vorab schon etwas zum "Game Changer" hochstilisiert wird, gehört eine gewisse Skepsis doch wohl zu einer legitimen Reaktion. Und die barocken Hasselblad Klone der letzten Jahre haben die Erwartungshaltungen ja auch mitgeprägt.

 

Schauen wir uns mal die iPhones der letzten Jahre an. Die werden jeweils immer hübsch hoch gepusht und dann erfolgt meist die Ernüchterung.

 

Die neuen konkreteren Gerüchte deuten jetzt mehr an, dass Hasselblad tatsächlich etwas Neues schafft. Es muss aber nicht schon vorab zum Game Changer hochgelobt werden. Die Verkaufszahlen werden das nach einer Weile zeigen und nichts anderes.


ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#38 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:39 Uhr

Schon, aber das Produkt ist ja noch nicht veröffentlich, also wurde auch noch nicht gemeckert. Wie gesagt, es geht um den Ausdruck "game changer". So einem dummen Marketinggeschwätz muss man ja nicht aufsitzen.


Du tust immer so, als ob alles dummes Marketinggeschwätz ist und Du dem gegenüber imun. Ist doch logisch, das man erstmal klotzt anstatt kleckert und auch richtig. Wer ist denn so dumm und sagt, jetzt kommt ein halbtolles Produkt?

Dieses ewige Dauergenörgel vorab und Dauermarketingistdoofgebashe nervt einfach. Ohne Marketing würde man überhaupt nichts über neue Produkte erfahren und sie würden sich nicht verkaufen und die Wirtschaft würde in die Röhre gucken und damit wir alle. Sei einfach froh, dass es das Marketing gibt, wegen dem auch Du von Produkten erfährst und diese dann auch kaufst.

Eine 50 Mpix Mittelformat spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven (evtl. FE ) kann absolut ein Gamechanger sein, denn diese Sensoren sind nun mal die ultimativen, über die es nix gibt. Also einfach mal abwarten und drauf freuen...
  • B.W.G. gefällt das

#39 Kleinkram

Kleinkram

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.506 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:41 Uhr

Wie gesagt, es geht um den Ausdruck "game changer". So einem dummen Marketinggeschwätz muss man ja nicht aufsitzen.

 

Was heißt denn das überhaupt? Mein Englisch sagt: Spieländerer, sprich Spielverderber. Darin sehe ich nichts Positives. :)


G, GM, GX, LX, TZ, Pen, Stylus, G3X


#40 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.735 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2016 - 14:44 Uhr

Ich glaube, dass Du hier einiges dramatisierst (meckern, schlecht reden, deutsche Kritikmentalität etc.). Wenn hier vorab schon etwas zum "Game Changer" hochstilisiert wird, gehört eine gewisse Skepsis doch wohl zu einer legitimen Reaktion. Und die barocken Hasselblad Klone der letzten Jahre haben die Erwartungshaltungen ja auch mitgeprägt.

Schauen wir uns mal die iPhones der letzten Jahre an. Die werden jeweils immer hübsch hoch gepusht und dann erfolgt meist die Ernüchterung.

Die neuen konkreteren Gerüchte deuten jetzt mehr an, dass Hasselblad tatsächlich etwas Neues schafft. Es muss aber nicht schon vorab zum Game Changer hochgelobt werden. Die Verkaufszahlen werden das nach einer Weile zeigen und nichts anderes.


Man muss keine hohen Verkaufszahlen vorlegen um ein Game Changer zu sein, man kann damit auch eine neue Generation von Kameras einläuten oder den Druck auf die Konkurrenz erhöhen, auch das hat qualitative Game Changer-Eigenschaften, die eben nicht nur an Quantität gemessen werden.

Das Hasselblad-Image ist wie schon oben beschrieben eher dazu hochstilisiert worden in Foren, und da wo sich weniger Profis tummeln. Die wissen was Hasselblad in dem entscheidenden Bereich liefern und bisher geliefert haben.

Jede Reaktion ist legitim, aber leider eben mehr negativ als positiv und das auch immer von den gleichen Dauerkritikern.



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Hasselblad, Fotowelt

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0