Jump to content

Foto aus einem 4k Video


2wheeler
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hier habe ich einmal die Möglichkeiten ausgelotet was man so alles aus einem 4k Video heraus holen kann.

 

Hier ein Video zeigen - nein das nicht  - aber die FZ1000 hat ja eine Funktion wenn man ein 4k Video sich auf der Kamera anschaut, hier einzelne Fotos heraus zu extrahieren.

 

Mein erster Versuch auf einem Fest. Man kennt es dort ja - alles ist ständig in Bewegung - und nur die Langweiligen gestellten Fotos, mit dem breiten Grinsen ist auch nicht mein Ding.

 

Irgendwo außerhalb des Gesichtsfeldes stehen und das Geschehen beobachten. Dabei im iZoom Bereich Filmen. Später bei der Auswahl werden dann die guten Szenen gebraucht.

 

Hier nur mal 3 Beispiele  von einer ganzen Serie.

 

27390861541_95374b4077_c.jpg

 

26855082843_e39d5bcff7_c.jpg

 

27428110086_b6e2fe9dd3_c.jpg

 

:D

 

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

4K ist halt nur 4K. Gut zum Stacken, aber sonst?

 

Naja, 2Wheeler hat es ja schon geschrieben: Gut für Situationen, bei denen man auf ein bestimmtes Ereignis, einen bestimmten Gesichtsausdruck oder ähnliches wartet. Bei mir z.B. die abendliche Fahrt mit dem Mokoro im Okavangodelta zum "Hippo-Pool". Die Nilpferde tauchen unvermittelt auf und blasen für mich unvorhersehbar ihre Nüstern aus. Davon wollte ich unbedingt ein Bild, aber meine eigene Reaktionszeit war fast immer zu langsam dafür, trotz des blitzschnellen AF und der kurzen Auslöseverzögerung der FZ1000. Also habe ich ein paar Filmaufnahmen gemacht, um dann den richtigen Moment herauszuschneiden. Ich hätte vielleicht auch auf Foto-Dauerfeuer stellen können, aber das war mir zu nervig.

 

Natürlich haben die Bilder (noch dazu wie bei mir, wenn es schon dämmerig ist und man höhere ISO wählen muss) keine tolle Auflösung. Aber für ein anständiges Erinnerungsbild im Fotobuch reicht es allemal. Man sollte nicht vergessen, dass auch früher mit 6-, 8- oder 10- Mpix-Kameras schon gute Bilder gemacht wurden. Überhaupt sollten Fotos mehr nach dem Inhalt, der Aussage und der Gestaltung bewertet werden, als nach der rein technischen Qualität, Auflösung und Schärfe. Unter unseren heutigen technischen Ansprüchen betrachtet könnte man sonst etliche Fotos der "alten Meister" in die Tonne kloppen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...