Jump to content

Zeiss 1670 vs. Sigma 17-70 f2.8


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebes Forum,

 

 

Seit kurzem ist ja der Sigma MC-11 Adapter erhältlich, durch welchen sich die Anzahl der Sigma Objektive für die Sony Alpha/Nex deutlich erweitert hat. Meiner Meinung nach sind dabei auch einige interessante Objektive dabei.

Für mich ist derzeit das Sigma 17-70 f2.8 der interessanteste Kandidat in Verbindung mit dem MC-11 Adapter.

 

Nun würde ich gern eine kleine Diskussion starten in der es sich um die beiden Objektive Zeiss 16-70 und Sigma 17-70 f2.8 dreht.

 

ich finde das Sigma ja eigentlich deutlich interessanter, wegen der größeren Lichtstärke und des deutlich günstigeren Preises.

 

Ja man kann natürlich den Preis für den Adapter auch miteinbeziehen und landet dann bei einem ähnlichen Preis wie beim Zeiss... aber der Adapterpreis relativiert sich bei einer möglichen Anschaffung eines weiteren adaptierten Sigmas.

 

Ich persönlich sehe das Sigma leicht vorne, habe jedoch bisher noch nicht die Chance mit dem Zeiss zu fotografieren.

 

Es wäre schön hier über Pro und Kontra der beiden Objektive zu diskutieren!!

 

 

Viele Grüße 

Andreas 

Link to post
Share on other sites

Ich finde das 17-70 ja auch sehr interessant. Aber wenn man Grösse und Gewicht anschaut ist das fast so gross und noch schwerer wie das alte SEL18200 von Sony (578 Gramm mit Deckeln und Gegenlichtblende).

 

Sigma 17-70  470 Gramm + MC-11 124 Gramm = 594 Gramm

Sony 16-70 =  308 Gramm

 

Qualität kann ich nicht beurteilen. Habe weder das eine noch das andere Objektiv. Aber den MC-11 habe ich hier. Der AF ist noch nicht vergleichbar mit nativen E-Mount Objektiven. Da muss Sigma noch etwas arbeiten. Das Sigma ist übrigens nicht f2.8 sondern f2.8-4.0. Das ist schon ein Unterschied. Das 2.8 / 17-50 ist offiziell nicht kompatibel mit dem MC-11. 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Das 17-70 ist ein ziemlicher Brummer, an einer NEX / A6000 wollte ich das nicht haben für den Brennweitenbereich. Der Lichtstärkenvorteil ist so groß nicht, weil die Lichtstärke beim Zoomen doch bald abfällt und am langen Ende auf gleichem Niveau ist. Bliebe noch die Bildqualität. Das Sigma wird, vermute ich, an den Rändern etwas besser sein. In der Gesamtschau aus Handhabung und BQ wäre mir persönlich aber das Zeiss lieber.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Also ich hatte in einem Fotoladen mal die Möglichkeit es mitsamt Adapter an der a6000 zu begutachten und ein paar Fotos zu machen und das Gewicht fand ich gerade noch ok!

Also es wäre für mich kein Ausschlusskriterium!

Und, dass es schwerer als das Zeiss 1670 ist habe ich sowieso erwartet durch die größere Lichtstärke.

 

 

Welche Obkeltive hast du bisher mit dem MC-11 getestet?

 

 

Link to post
Share on other sites

Also ich hatte in einem Fotoladen mal die Möglichkeit es mitsamt Adapter an der a6000 zu begutachten und ein paar Fotos zu machen und das Gewicht fand ich gerade noch ok!

Also es wäre für mich kein Ausschlusskriterium!

Und, dass es schwerer als das Zeiss 1670 ist habe ich sowieso erwartet durch die größere Lichtstärke.

 

 

Welche Obkeltive hast du bisher mit dem MC-11 getestet?

 

Vom Zeiss hat mich eben bisher immer die nicht ganz so Atemberaubende Anfangsblende...

 

Ok es ist ein Stück größer als das 1670z aber ich fand es ist gerade noch im Rahmen an der a6000

Link to post
Share on other sites

Hab gerade gesehen, dass das Sigma momentan sogar für 366 € inkl Versand zu haben ist und jetzt juckts schon ein bisschen in den Fingern... oh Mann 

 

Schade, dass ich bisher noch nichts über die Kombination mit der a 6000 lesen konnte...

 

Edited by Andreas_P
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

es wurde zwar nicht direkt gefragt, aber ich habe jetzt lange mit einer anderen Alternative geliebäugelt:

 

LA-EA3 mit SAL 16-50 2,8 SSM an meiner A6300

 

Hier sind einige Vorteile denkbar:

- unstrittig gute BQ des SALs

- durchgängige Lichtstärke 2,8 (und offenblendtauglich!)

- wetterfest gedichtet

- schneller PDAF

- günstiger Adapter, preiswürdiges Objektiv

 

Ich habe mich dann doch dagegen entschieden, einzig aufgrund der Größe und des Gewichts. Okay, den OSS hätt' (und habe) ich auch gerne.

 

Warum hast du diese Kombi nicht in Erwägung gezogen?

 

Gruß, Heiko

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

es wurde zwar nicht direkt gefragt, aber ich habe jetzt lange mit einer anderen Alternative geliebäugelt:

 

LA-EA3 mit SAL 16-50 2,8 SSM an meiner A6300

 

Hier sind einige Vorteile denkbar:

- unstrittig gute BQ des SALs

- durchgängige Lichtstärke 2,8 (und offenblendtauglich!)

- wetterfest gedichtet

- schneller PDAF

- günstiger Adapter, preiswürdiges Objektiv

 

Ich habe mich dann doch dagegen entschieden, einzig aufgrund der Größe und des Gewichts. Okay, den OSS hätt' (und habe) ich auch gerne.

 

Warum hast du diese Kombi nicht in Erwägung gezogen?

 

Gruß, Heiko

 

Warum ich diese Kombination nicht in Erwägung gezogen habe?

Ja gute Frage eigentlich...

Habe bisher noch nicht die tollsten Kritiken zu dem LA EA3 Adapter gelesen... Meist heißt es der AF ist sehr langsam...

 

Ok gut, es stellt sich immer die Frage ab wann "langsam" wirklich zutreffend ist, da das zum Teil auch eine subjektive Empfindung ist, aber da ich das schon des öfteren gelesen hat hat mich das am meisen abgeschreckt.

 

Weiter suche ich nach einem Objektiv das meine Kitlinse 1650, auch oft als Kitscherbe bezeichnet, in der Brennweite etwas verlängert. 

Dabei empfinde ich das 1670 und das 17-70 als sehr interessante Kandidaten. Das ist eigentlich der Hauptgrund meiner Erwägungen.

 

Zum Ganzen muss ich noch sagen, dass ich erst vor einem halben Jahr in das Systemkamera-Geschäft eingestiegen bin und allgemein noch viele Baustellen offen habe, was Objektive anbetrifft.

Da steht noch ein lichtstarkes UWW, wie zum Beispiel ein Samyang 12mm f2, oder ein 30mm (Sigma f2.8 oder 1.4 oder SEL 35), sowie ein Tele an.

Link to post
Share on other sites

@pizzastein:

 

Ja, das Bild kenne ich und hat auch bei mir erfolgreich abschreckend gewirkt. Im Blödmarkt - montiert an einer SLT - sieht es ganz manierlich aus.

 

Das Sigma bringt im Vergleich zum 16-50:

Gewicht 470 g / 577 g

Größe 79x82 mm / 81x88 mm

UVP 559 EUR / 699 EUR

 

Dann kommen noch für beide die Adapter dazu:

UVP 299 EUR / 130 EUR

 

Wenn das Eine also geht, sollte das Andere auch drin sein...

 

@Andreas_P:

 

Ich habe jedoch A6300, wo der LA-EA3 per PDAF den schnellen AF des SALs gut bedienen dürfte. Ausprobieren werde ich es wohl aber nicht mehr, habe ich mir doch zeitgleich zum Adapter dann doch ein 1670Z geschnappt. Und Erfahrungswerte habe ich im Netz auch noch keine gefunden.

 

Vielleicht renne ich doch noch mal mit meiner Cam und dem Adapter in ein Fachgeschäft... dann werde ich berichten.

 

Aber wer kann zu der von dir favorisierten Kombi etwas sagen (außer dem Hersteller?).

 

Und warum hast du denn das 18105 schon verworfen? Das bietet doch signifikant mehr "obenrum"?! Ist nicht teuer, läuft zuverlässig und schnell und gut und f4. Ist keine Luftpumpe, vergleichsweise leicht und hat auch viele Fans.

 

Gruß, Heiko

Edited by droehnwood
Link to post
Share on other sites

@Andreas_P:

 

Ich habe jedoch A6300, wo der LA-EA3 per PDAF den schnellen AF des SALs gut bedienen dürfte. Ausprobieren werde ich es wohl aber nicht mehr, habe ich mir doch zeitgleich zum Adapter dann doch ein 1670Z geschnappt. Und Erfahrungswerte habe ich im Netz auch noch keine gefunden.

 

Vielleicht renne ich doch noch mal mit meiner Cam und dem Adapter in ein Fachgeschäft... dann werde ich berichten.

 

Aber wer kann zu der von dir favorisierten Kombi etwas sagen (außer dem Hersteller?).

 

Und warum hast du denn das 18105 schon verworfen? Das bietet doch signifikant mehr "obenrum"?! Ist nicht teuer, läuft zuverlässig und schnell und gut und f4. Ist keine Luftpumpe, vergleichsweise leicht und hat auch viele Fans.

 

Gruß, Heiko

 

Beim 18-105 finde ich es zwar super, dass bis zum Ende f4 vorhanden ist, aber eben auch am weiten Ende...

 

Außerdem sagt mir der elektrische Powerzoom nicht so zu...

 

 

Link to post
Share on other sites

Also ich hatte in einem Fotoladen mal die Möglichkeit es mitsamt Adapter an der a6000 zu begutachten und ein paar Fotos zu machen und das Gewicht fand ich gerade noch ok!

 

Hast du auch den AF getestet? Das Sigma ist ein HSM und der Adapter nur ein Zwischenring. Ultraschall-Objektive brechen oft ziemlich ein, wenn sie in Verbindung mit Kontrast-AF verwendet werden.

 

Link to post
Share on other sites

Guest Booze

Beim 18-105 finde ich es zwar super, dass bis zum Ende f4 vorhanden ist, aber eben auch am weiten Ende...

 

Außerdem sagt mir der elektrische Powerzoom nicht so zu...

 

Schon mal den Powerzoom selber getestet, oder reine Spekulation?

Link to post
Share on other sites

Schon mal den Powerzoom selber getestet, oder reine Spekulation?

Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen dass mich der Powerzoom an meinem SEL18105 in der Bedienung überhaupt nicht stört. War vorher auch sehr skeptisch was den PZ anbelangte. Hatte aber keine Erfahrung und das Objektiv einfach bestellt.

 

Ich hab die Kitlinse SEL1650 nie verwendet aber soviel ich weiss verfügt dieses nicht wie das SEL18105 über einen klassischen Zoomring, sondern nur über einen Schieberegler, oder?.

 

Das Zoomen mit dem SEL18105 über den Zoomring ist wirklich ausreichend flott.

 

Der einzige Nachteil ist beim PZ halt der etwas erhöhte Akkuverbrauch. Der ist aber auch sehr marginal!

 

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Guest Booze

Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen dass mich der Powerzoom an meinem SEL18105 in der Bedienung überhaupt nicht stört. 

 

Das Zoomen mit dem SEL18105 über den Zoomring ist wirklich ausreichend flott.

 

 

 

Mich auch nicht, ich finde es sogar richtig klasse, zB. bei Serienaufnahmen auf ein bewegtes Objekt, schön mit Rein oder Raus gezoomt, das geht ganz geschmeidig ohne grosse Sprünge. 

Link to post
Share on other sites

Hast du auch den AF getestet? Das Sigma ist ein HSM und der Adapter nur ein Zwischenring. Ultraschall-Objektive brechen oft ziemlich ein, wenn sie in Verbindung mit Kontrast-AF verwendet werden.

 

 

 

 

Ja den AF habe ich getestet und ich schätze, dass es maximal eine halbe Sekunde dauerte bis der Fokus saß.

Dauerte nicht länger als mit der Kitlinse.

Ich hab auch bei verschiedenen Brennweiten und Entfernungen fokussiert

 

 

Schon mal den Powerzoom selber getestet, oder reine Spekulation?

 

meine Kitlinse (sel 1650) hat ebenfalls den Powerzoom und ich nehm den eigentlich gar nicht her weil ich einen Zoomring für mich persönlich eigentlich wesentlich ergonomischer.

Insgesamt muss ich aber vielleicht noch anmerken, dass mich der Powerzoom weniger vom 18-105 abhält, als die f4 Anfangsblende.

 

Ja den AF habe ich getestet und ich schätze, dass es maximal eine halbe Sekunde dauerte bis der Fokus saß. Nicht länger als mit der Kitlinse.

Ich hab auch bei verschiedenen Brennweiten und Entfernungen fokussiert

Link to post
Share on other sites

Guest Booze

 

 

meine Kitlinse (sel 1650) hat ebenfalls den Powerzoom und ich nehm den eigentlich gar nicht her weil ich einen Zoomring für mich persönlich eigentlich wesentlich ergonomischer.

 

Insgesamt muss ich aber vielleicht noch anmerken, dass mich der Powerzoom weniger vom 18-105 abhält, als die f4 Anfangsblende.

 

 

 

Du darfst das 18105 nicht mit dem 1650 vergleichen, das 18105 hat unter anderem ein ganz normalen Zoomring, nur halt flybywire.

 

Weniger als f4 gibt halt das ganze Sony Repertoire nicht her, wollen und bekommen ist halt was anderes.

Link to post
Share on other sites

Weniger als f4 gibt halt das ganze Sony Repertoire nicht her, wollen und bekommen ist halt was anderes.

Aber sicher gibts das. Sogar bei Zooms. Nur nicht für APS-C.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...