Jump to content

Passendes Objekiv für a7 II


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Forum-Gemeinde,

 

ich suche ein passendes Objektiv für meine a7 II, das ich für Indoor-Videoaufnahmen verweden möchte.

 

Das Objektiv wird in guten bis sehr guten Lichtverhältnisses in einem Abstand von 1 bis 2,5 Metern Entfernung eingesetzt werden.

Wichtig dabei ist mir eine möglichst hohe Videoqualität/Bildqualität sowie ein schönes Bokeh.

 

Welches Objektiv würdet ihr mir empfehlen?

 

Danke und viele Grüße

Bmigermany

 

Edited by bmigermany
Link to post
Share on other sites

Der Threadersteller macht sich wohl überhaupt keine Gedanken über die benötigte Brennweite.

Bewegt sich das Motiv?

 

Ein 24MP Sensor stellt höhere Anforderungen an das Objektiv als ein 2MP Full HD Bild.

 

Bei nativen Objektiven ist bei Offenblende und Personen die Gesichtserkennung praktisch.

 

Die Objektivauswahl im E-Mount ist ja noch übersichtlich. Je nach benötigter Brennweite und Budget ergibt sich alles.

Link to post
Share on other sites

Na,ja . Ist ja eh mehr als seltsam, dass man sich ein Gehäuse kauft und sich erst nachher Gedanken über das Objektiv macht. Normalerweise macht man das vorher.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke schon mal für die Tipps :)

Die Aufnahmen sollten sich stark auf die gefilmten Objekte fokussieren (Modellflugzeuge) und diese mit vielen Details darstellen können. Von daher ist eine Zoom-Funktion notwendig.

Schnelle Bewegungen werden nicht ausgeführt (Basteln). Auch ist keine Gesichtserkennung notwendig.

Ich dachte da an die SEL24240, bin mir aber nicht sicher, ob ich damit a.) bei der Videoaufnahme eine Top-Qualität hinbekomme und b.) damit ein schönes Bokeh hinzukriegen ist.Welche Erfahrungen / Infos habt ihr diesbezüglich?

 

Link to post
Share on other sites

Wenn Du dich ein bisschen über das SEL24-240 erkundigts merkst Du schnell, dass das Bokeh harsch ist und die Naheinstellgrenze lang.

In der Regel ist das Bokeh bei Festbrennweiten schöner als bei Zooms. Auch weil Festbrennweiten vielfach lichtstärker sind.

Ich würde eher ein Makroobjektiv mit einem Gimbal vorschlagen.

Kamerafahrten mit Zoom-Objektiv oder Gimbal sind nicht gerade einfach für Anfänger.

Zu Beginn reicht vielleicht die Kit-Linse FE-28-70mm. Alles andere musst Du selber herausfinden.

Brauchst Du wirklich Vollformat? Filmen mit kleineren Sensoren ist viel einfacher und günstiger.

 

Aufgrund der viel geringeren Auflösung kann man praktisch jedes Objektiv der vergangenen 50 Jahre zum Filmen verwenden. Die Frage ist eher: Wie fokussiere ich. Auch der verwendete Codec in der Kamera ist wichtiger als das Objektiv.

 

In den Sony Kameras in der App "Bildeffekt+" gibts übrigens noch den Effekt "Miniatur+". Das sollte Deine Effekte auch mit einem günstigen Objektiv ermöglichen.

Link to post
Share on other sites

 

In den Sony Kameras in der App "Bildeffekt+" gibts übrigens noch den Effekt "Miniatur+". Das sollte Deine Effekte auch mit einem günstigen Objektiv ermöglichen.

 

 

Ich denke nicht, dass man das braucht, wenn man im Nahbereich unterwegs ist :) da ist eher wichtig viel Schärfentiefen zu haben ... wobei ein gutes Bokeh natürlich auch bei Blende 8 - 16 gut ein Vorteil ist.

 

Auflösung für einen 24MP Sensor ist vermutlich nicht so wichtig, weil Video ja im Moment bei 8MP am Ende ist mit 4K.

 

Insofern wäre hier tatsächlich ein manuelles Makroobjektiv eine gute Idee ... Makros um die 100mm sind realtiv günstig zu bekommen, man kann da auch so ziemlich jedes kaufen, mir ist noch kein Makro untergekommen, das schlechte Bildqualität gehabt hätte.

 

Die frag ist, ob Du tatsächlich ein Zoom benötigst ... meine Bekannten, die filmen verteufeln das zoomen in Filmen ... ich mache keine Videos, so dass ich hierzu einfach mal nichts sage.

Link to post
Share on other sites

Die frag ist, ob Du tatsächlich ein Zoom benötigst ... meine Bekannten, die filmen verteufeln das zoomen in Filmen ... ich mache keine Videos, so dass ich hierzu einfach mal nichts sage.

Anfänger verwechseln meistens Tele mit "Zoom". Man weiss nicht was er genau meint. Vermutlich eher Tele als Zoom. Wieso man als Anfänger einfach mal auf gut Glück ein Gehäuse kauft und erst danach nach einem Objektiv sucht, erschliesst sich mir allerdings überhaupt nicht.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...