Jump to content

freudiger Prakticar-Nutzer sagt endlich mal Hallo


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

ein anderer Titel fiel mir nicht ein.

 

Jedenfalls: Hallo!

Jetzt stell ich mich nach einiger Zeit auch mal vor.
Sicher haben schon ein paar bemerkt, dass ich hier aktiv bin und auch bemerkt, dass ich sehr gerne mit alten Prakticar-Objektiven fotografiere.

Dazu kam es im Grunde nur, weil mein Opa mir seine alten vermacht hat und ich mir dachte, dass ich die nicht in der Schublade liegen lassen will. Angefangen hatte es nur mit drei Objektiven: CZJ 2.8/20, CZJ 1.4/50 und dem Pentacon 2.8/135. Der Rest kam im Lauf der Zeit dazu (siehe Signatur) und das war im Sommer letzten Jahres. Seitdem hat sich ein wenig getan und ich fotografiere inzwischen sogar mit Vollformat.

Ich bin momentan noch Student (nächstes Semester Bachelor-Arbeit) der technischen Informatik und da passt die Fotografie auch relativ gut rein, wohlgemerkt arbeite ich nebenher noch in einem Optoelektronik-Unternehmen in der Software-Entwicklung.

 

Ich habe mich hier schon gut mit dem Forum anfreunden können. Nach einigen schlechteren Erfahrungen mit anderen Foren, bzw. deren Admins, fühle ich mich hier richtig wohl.

 

Seit heute arbeite ich außerdem an einer Prakticar-Website! Man findet diese unter: http://prakticar-user.de/

Dort habe ich vor, sämtliche Informationen über Prakticar-Objektive, die es gibt, zu sammeln und zu veröffentlichen. Das momentane Problem, über das ich sehr oft stoße, ist, dass die Informationen überall im netz verteilt sind und jeder einen Bruchteil dazu weiss, das ganze aber nirgendwo bisher gesammelt vorkommt und schlimmer noch: viele Fehlinformationen im Netz die Runde machen. Ebenso sind aussagekräftige Reviews recht selten, denn oft wird einfach der subjektive Eindruck beschrieben. Das Ganze handelt nur von der digitalen Nutzung der Objektive. Momentan ist die Seite noch total blank, erste Seiten werden in den nächsten Tagen gefüllt und so bald wird die Website auch nicht vollständig werden, da mir noch Objektive fehlen und einige davon sehr selten sind (das 2.4/28 gab es nur 300 mal...) und gerade als Student hat man nun nicht so viel Asche ;) Demnächst besorg ich mir erstmal ein schönes weisses Tuch, damit ich entsprechende Bilder von den Objektiven machen kann.

 

Und sehr wichtig: Alle zusätzlichen Infos/Anregungen sind mir sehr gerne Willkommen!

 

Weiterhin gute Fotos euch!

Link to post
Share on other sites

Ahhhhh, danke, wieder was dazu gelernt... ich kannte Praktica nur mit M42 (oder wie das Ding hiess) Schraubgewinde...

 

 

Ach kirschm,

 

mein Pentacon 50/ 1.8 Auto MC und mein Pentacon 2.8/ 135 Auto MC beide mit M 42 ,, Schraubgewinde" nutze 

Ich heute noch an MFT.

Das 50 iger kann in der Bildschärfe locker mit dem Sigma 60/2.8 mithalten. Problematisch ist nur direktes Gegenlicht aufgrund der älteren Vergütung.

Das Bokeh ist sehr angenehm. Gleiches gilt für das 135 iger.

1990 in der ersten Euphorie nach der Wende hatte ich mir eine Canon EOS 500 gekauft und nach erster Begeisterung über die vielen technischen Spielereien

diese nach dem ich ausführlich mit meiner Practica MTL 5 verglichen hatte wortwörtlich in die Ecke geworfen.

Eingestiegen in die Digitale Fotografie bin ich 2004 mit der Sony V1 die ich heute noch besitze und die für damalige Zeit wirklich innovative Technik (Hologramm AF) hatte.

 

Gruß Roberto

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Neteo-Zeme,

 

Im Nachgang herzlich willkommen.

Die Aufmachung Deiner Website finde ich sehr gelungen und ansprechend.

Vielleicht solltest du dich nicht auf ein spezielles Bajonett Pentacon , Practica, Zeiss betreffend festlegen ?

 

Herzliche Grüße Roberto

Link to post
Share on other sites

erstmal danke!

Nun, es soll ja weniger Blog, als Informationsquelle sein ;) Aber eben diese speziell zu den Prakticar-Objektiven. Ich habe übrigens unter Wissenswertes->Prospekte inzwischen drei Stück hochgeladen. Ist durchaus ganz interessant, was man da an Informationen gewinnt. Es hätte wohl fast ein Prakticar 4/200 gegeben, gab es aber nie, oder womöglich nur als Prototyp. Im Prospekt ist es drin ;)

Ich muss mich langsam mal ran machen, das noch mehr zu füllen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...