Jump to content

Bukarest 2016


Guest
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bukarest ist durchaus eine Reise wert. Etwas morbider Charme, aber vieles im Aufbruch. Alle Aufnahmen mit der A 7 R II und dem FE 24-70 2,8-er.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

.... und noch einige Impressionen.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Schöne Bilder, Danke fürs zeigen, muss da unbedingt auch mal wieder hin.

Als ich in Bukarest gearbeitet habe, war irgendwie nie genug Zeit, um ernsthaft zu fotografieren und ich habe wenn überhaupt nur auf dem Weg ins Büro und zurück zum Hotel ein bisserl rumgegeknipst.

 

Im übrigen ist nicht nur Bukarest eine Reise wert, sondern auch ganz Transsylvanien (Städte und Berge), das Donaudelta und die Küste ... sprich Rumänien ist ein streckenweise wunderschönes Land mit netten, gastfreundlichen Menschen und gutem wenn auch recht üppigem Essen, an das man komischer Weise nie denkt, wenn man sich fragt, was man sich mal ansehen sollte.

Link to post
Share on other sites

Dir vielen Dank !

 

Ich war vor 40 Jahren das erste mal in Rumänien (Bukarest, Donaudelta ).  Damals hatte man ständig den Eindruck eines absoluten Polizeistaates. Das ist vorbei. 

 

Vieles mutet immer noch etwas traurig an, aber es ist inzwischen sicher ein anderes, besseres Land. Selten so viel junge Menschen gesehen.

Link to post
Share on other sites

Ich war vor 40 Jahren das erste mal in Rumänien (Bukarest, Donaudelta ). Damals hatte man ständig den Eindruck eines absoluten Polizeistaates. Das ist vorbei.

Unter dem größenwahnsinnigen Diktator war der Eindruck sicher richtig.

Ein Polizeistaat ist Rumänien heute natürlich nicht mehr, dafür eine wacklige Demokratie mit bestechlichen Regierungsmitgliedern und alle Nase lang einem Wechsel, was blöd ist, wenn man in einem vom Innenministerium beauftragtem Projekt arbeitet ;)

 

Vieles mutet immer noch etwas traurig an, aber es ist inzwischen sicher ein anderes, besseres Land. Selten so viel junge Menschen gesehen.

Mir hat der Verfall so vieler wunderschöner Gebäude sehr leid getan. Der Grund sind bis heute ungeklärte Besitzverhältnisse und Korruption.

Es gab nach dem zweiten Weltkrieg und dann nochmal unter Ceaușescu mehrre Enteignungswellen und die enteigneten Gebäude / Grundstücke wurden vom Staat und von privat mehrfach wieder verkauft. Nach dem Sturz von Ceaușescu gab es plötzlich in jedem Kaff einen Obi, Hagebau oder Hornbach Baumarkt und die Leute haben sich wirklich Mühe gegeben und ihr Erspartes in ihr vermeintliches Zuhause investiert, nur um dann zu erfahren, dass ihnen ihr Haus gar nicht gehört, weil nun plötzlich einer der Vorbesitzer Ansprüche anmeldete. Faire Verhandlungen gab es nicht, gewonnen haben immer diejenigen mit den besten Beziehungen, selbst wenn sie eigentlich gar keine wirklichen Ansprüche hatten :(

Als Konsequenz verfallen in Bukarst halt immer noch viele Häuser, bei denen nicht 100%ig klar ist, wem sie gehören. Wirklich Schade.

Link to post
Share on other sites

Guest Booze

Ich könnte schreiben, schöne Bilder, aber scheinbar sind sie der hiesigen Kompression zum Opfer gefallen.

Vielleicht solltest du sie im  Flickr einbinden.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich könnte schreiben, schöne Bilder, aber scheinbar sind sie der hiesigen Kompression zum Opfer gefallen.

Vielleicht solltest du sie im  Flickr einbinden.

 

 

Könnte es an Deinem Monitor liegen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...