Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
Thomas_Wy

Vergleichsbilder Smartphone vs "richtige" Kamera

Empfohlene Beiträge

Bisher habe ich ja Smartphone Fotos immer missachtet... und werde es nach der jüngsten Erfahrung auch weiter tun... Im Urlaub 'fotografiert' meine Freundin immer mit einem Huawei P20 und auf dem Display sehen die Fotos der Dinger auch immer knackig aus... man sollte sich die Aufnahmen aber nicht auf einem Monitor anschauen. Es werden billigste Hütchenspielertricks angewandt, um via extremer Kantenverstärkung den Eindruck von Schärfe zu erzeugen.

Hier eine Speisekarte auf Schiefertafel. Zwischen der weissen Kreide und der Tafel sollte eigentlich nichts sein...

Ausschnitt als Printscreen... Die Originalkarte/Foto ist aber auch nicht viel grösser, da formatfüllend aufgenommen...
image.png.2f128e55580cb9f526f85eaeae17f335.png

 

 

bearbeitet von kirschm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, so ist halt die Realität, von denen auf den großen Plakaten, die behaupten, dass ein SP locker eine Kamera ersetzen kann, nichts erwähnt wird.

Vielleicht liegt's aber auch am Akku, an der eingebauten Taschenlampe oder an der Tatsache (?), dass nicht RAW fotografiert wurde.

Frohes Neues.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb tgutgu:

dass nicht RAW fotografiert wurde

Du wirst lachen, das Ding kann sogar RAW... und man kann auch vieles einstellen... aber 'man' ist nun mal hier Otto-Normalverbraucher... ich will nicht bei jedem Foto Assistent spielen, was meine Freundin macht... Sie ist ein Foto-Muggel und würde im 'Profi-Modus' schneller Unsinn einstellen, als Du und ich gucken können.

Ich habe ja auch nichts dagegen, wenn ein Smartphone in schwierigen Situationen im Idiotenmodus seine Hasen aus dem Hut zieht und es dann naturgemäss nicht ganz optimal aussieht. Aber o.g. Foto ist ein völlig anspruchsloses Schönwetterfoto, wo man eigentlich gar nix tricksen muss, und trotzdem kann man es den Hasen geben.

bearbeitet von kirschm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach das wird schon. Bald wird das die "KI" mit Roundtrip zu Google oder Huawei Servern (mit kostenpflichtieger Nutzung) alles richten. Ohne dass wird es zum Anfixen die tollen schwarzen Ränder halt weiter geben.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu einem Beitrag im DSLR-Forum

https://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=15393290&postcount=630

ein kurzer Direktvergleich im Crop

tz202-iphonexsvergleio8kz0.jpg

 

Ich finde auch das das Iphone bei Sonne seinen Job sehr gut macht aber das es besser ist als die TZ würde ich bei aller Freude über die neuen Qualitäten nicht behaupten.

 

Bei Sonne sind die Unterschiede aber zT überraschend gering und ohne zu croppen nicht immer relevant.

Bei der TZ sollte man für bessere Lichter/Schatten und NR schon ab und an Raw bemühen (beim Handy auch!).

Bei Schatten und trüben Tagen oder Nachts wird es schon schwerer fürs Handy.

Aber nicht umsonst haben die Kompakten mit den Handy zu kämpfen was die Verkaufszahlen angeht, das TZ ist mit seinem extremen Zoom aber solange die Handys nicht mit

zig Einzellinsen kommen wie zB im L16 nicht wirklich gefährdet...

https://www.heise.de/foto/meldung/Kamera-mit-16-Objektiven-Light-L16-kommt-nach-Deutschland-3998566.html

 

StPauli IphoneIMG_1216A RH.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×