Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mein Sony FE 1.8/50 is zusammen mit bestem Frühlingswetter eingetroffen.

 

Der erste Eindruck ist, dass es optisch deutlich näher an den klassischen 50ern ist als am FE55 aber auch das sind sehr gute Objektive und das 1.8/50 hat ein meist angenehmes Bokeh und gute Schärfe und Kontrast ab Offenblende.

 

Viele vollaufgelöste Bilder gibts in diesem Flickr Album.

 

26506767170_00674672dc_o.jpg

 

26175646663_cb784de3d8_o.jpg

 

26685767782_beb69521ea_o.jpg

 

26779627135_c686b6b8bb_o.jpg

 

Einige Eindrücke nach der ersten Tour zum Objektive gibts in meinem FE 1.8/50 Rolling Review

 

Grüße

Phillip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meins ist nun ja auch schon ein paar Tage da und wurde fleissig getestet. Mit Sicherheit weiss ich im Gegensatz zum Phillip manchmal einfach nicht, was ich tue, lol... Also bezogen auf die Einstellungen und den gewünschten Effekt. Trotzdem bin ich ganz zufrieden mit dem 50er.

 

Alle Bilder mit offen Blende bei 1.8, dafür habe ich es ja gekauft, ich mag einfach die freigestellten Motive.

 

post-84015-0-15538400-1462266689_thumb.jpg

 

post-84015-0-00318400-1462266708_thumb.jpg

 

Blumen bei dem schönen Wetter gerade machen echt Spass mit dem 50er.

 

post-84015-0-20308400-1462266858_thumb.jpg

 

post-84015-0-37919400-1462266874_thumb.jpg

 

Portraits natürlich auch...

 

post-84015-0-73946700-1462266978_thumb.jpg

 

Ok, eine Blume habe ich noch...

 

post-84015-0-07479400-1462267011_thumb.jpg

 

Gruss Tim

 

Nachtrag:

 

Sehen die Bilder bei Euch auch ein wenig unscharf aus, werden die vom Upload skaliert? Also die Originale sind nicht unscharf, falls das den Eindruck machen sollte.

bearbeitet von Alpharius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Sehen die Bilder bei Euch auch ein wenig unscharf aus, werden die vom Upload skaliert? Also die Originale sind nicht unscharf, falls das den Eindruck machen sollte.

 

Da braucht man nur auf die Größen der Bilder zu schauen, um festzustellen, dass diese nicht mit den maximal möglichen Forenwerten eingestellt und so komprimiert worden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir gerade mal ein Review des FE 50 angeschaut.

 

Da wurde mir auch klar warum es noch so schön kompakt ist und warum so viele den lauten AF bemängeln. Das Objektiv hat keine Innenfokussierung. Meines Wissens die erste Sony E-Mount FB ohne Innenfokussierung!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Beispiele. Die bei Offenblende haben eine recht ausgeprägte Vignette. Ist sie objektivbedingt oder aus ästhetischen Gründen zugefügt?

 

Sony FE50F18 Lens Test, die Bilder...(Vignette?)

https://500px.com/gerdriedel/galleries/sony-fe50f18-lens-test

+

http://www.sonyalpharumors.com/first-50mm-f1-8-fe-lens-hands-on/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Beispiele. Die bei Offenblende haben eine recht ausgeprägte Vignette. Ist sie objektivbedingt oder aus ästhetischen Gründen zugefügt?

Ich habe sie in der Nachbearbeitung verstärkt. Das FE 1.8/50 vignettiert bei Offenblende deutlich aber das ist absolut normal für ein 50er.

post-55357-0-40166500-1463593999_thumb.jpg

 

Ich habe heute zwei Vergleiche geschossen. Beim Bokeh und auch beim Kontrast schnitt das FE 1.8/50 recht gut ab:

post-55357-0-15158100-1463594053_thumb.jpg

 

post-55357-0-55012800-1463594054_thumb.jpg

 

post-55357-0-04432900-1463594056_thumb.jpg

 

 

bearbeitet von Phillip Reeve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

post-55357-0-89817800-1463594100_thumb.jpg

post-55357-0-19751600-1463594102_thumb.jpg

post-55357-0-11423800-1463594103_thumb.jpg

Was die Schärfe angeht, so ist es bei f/8 tadellos aber bei weiter geöffneter Blende waren andere Objektive besser. Dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

 

Bilder in voller Auflösung hier: https://www.flickr.com/photos/96189377@N08/albums/72157666096981873

Grüße
Phillip

bearbeitet von Phillip Reeve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannend!

Ich habe aktuell nur zwei alte 50er, die ich an der Sony verwenden kann – ein OM Zuiko 50/1.8 sowie Zeiss Contarex 50/2 – in beiden Fällen finde ich das Sony 50/1.8 FE gerade bei Offenblende besser besser, vor allem schärfer. Die Schärfe geht bei meinem FE 50 auch offen schon ziemlich weit bis zum Rand durch; es gibt allerdings eine gewisse Bildfeldwölbung. Demgegenüber sind die alten 50er am Rand aber auch ansich schon unschärfer.

 

So bei Blende 4 ist insbesondere das Zeiss Contarex Planar aber einfach schon phänomenal gut. Vor allem bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Sony etwas unsauber zentriert ist (genau wie mein 28/2 und auch beim 35/2.8 bilde ich mir manchmal ein, daß ein Rand etwas schwächer ist als der andere); ich bin aber auch nicht der große Objektivtester. Solche Fragen stellen sich bei einem Zeiss der 60er Jahre natürlich gar nicht erst, die sind schlicht immer perfekt und auf Jahrzehnte dauerhaft zentriert.

Dazu der Kontrast der alten Objektive – den etwas schwächeren Kontrast der alten 50er sieht man auch auf Phillips Beispielen oben ja schon ganz gut – das mag an den Vergütungen liegen oder auch am Zusammenspiel mit dem digitalen Sensor, sollte man also vielleicht nicht überbewerten. Dem kann man ja auch relativ leicht im RAW-Konverter abhelfen. Aber ansich ist der Kontrast des FE 50/1.8 den alten 50ern m.E. ebenfalls überlegen.
 

Zwischen meinen drei Festbrennweiten zur Sony (FE 28/2, FE 35/2.8 und FE 50/1.8) würde ich das 50er von der optischen Qualität in der Mitte einsortieren, mit Tendenz eher in Richtung Qualität des 35/2.8. Das FE 28/2 ist als Schnappschußobjektiv zum abends mitnehmen usw. schon echt genial, bringt aber bei Landschaften eher die Leistung eines (guten) Zooms denn was man von einer echten Festbrennweite erwarten würde. Das 50er ist da schon deutlich besser. (Ich nutze aktuell eine A7R.)

 

Vom Zeiss FE 55/1.8 hat mich der Preis, aber auch die Berichte zu AF-Defekten wegen der Verklebung des AF-Magneten im Inneren etwas abgeschreckt. Außerdem nutze ich die 50er Brennweite ansich einfach zu wenig, um dafür so viel Geld auszugeben. Aber das ist sehr individuell.

 

LG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

erkläre mir mal bitte, weshalb deiner Meinung nach das 28er bei Landschaftsaufnahmen "nur" die Leistung eines (guten) Zooms erreicht. Ich finde das 28er nämlich ganz fantastisch für Landschaft (gerade bei 5,6 - 11). Und bei Offenblende ist die Bildmitte auch außerordentlich scharf mit schönem Bokeh. Was macht denn deiner Meinung nach eine "echte Festbrennweite" aus?

 

Gruß

 

Christoph

 

memento schrieb: "Das FE 28/2 ist als Schnappschußobjektiv zum abends mitnehmen usw. schon echt genial, bringt aber bei Landschaften eher die Leistung eines (guten) Zooms denn was man von einer echten Festbrennweite erwarten würde."

 

bearbeitet von poffelus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mein Review des FE 1.8/50 ist fertig. Optisch ein solides Objektiv, beim Kontrast tut es sich im Vergleich mit den manuellen 50ern hervor, bei der Schärfe fällt es hingegen leicht zurück. Ne starke Abwertung gibts für den AF, dan bleibe ich lieber bei meinen manuellen Objektiven, geht ähnlich schnell.

 

post-55357-0-65335000-1464360505_thumb.jpg

 

27146931772_aca2765df0_o.jpg

 

26636989794_82f15e14e4_o.jpg

 

27243971265_3ff0b78baf_o.jpg

 

26817496220_dca8d2c9aa_o.jpg

 

Grüße

Phillip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dein Vergleich geg. das 55/1.8 ?

 

 

 

Sent from my iPad using Tapatalk

harald@hbpictures.de

A7 + a6000

Direkt vergleichen kann ich sie nicht, weil ich mein FE 1.8/55 nach dem ich ein Review geschrieben hatte verkauft habe. Aber der allgemeine Vergleich findet sich schon im Review. In Kürze: Das FE 1.8/55 is vor allem bei geöffneter Blende in den Ecken deutlich schärfer, hat angenehmeres Bokeh, ist gegenlichtunempfindlicher und hat leisen AF.

 

Grüße

Phillip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...