Jump to content

Erfahrungen mit dem Sigma 50-100/1.8


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

wäre sehr schön, wenn wir hier einen erfahrungsaustausch zum sigma 50-100/1.8 hinbekommen könnten

das teil ist ja echt schwer, also nicht unbedingt für die zielgruppe der mft benutzer gedacht, aber ich wäre auch an erfahrungen mit dieser linse an anderen systemen / bajonetten interessiert

 

die linse ist ja nur für den aps-c bildkreis gerechnet, scheint mir aber auch mit dem booster an mft nicht zu vignettieren, d.h. ich bemerke keine randabschattung

auch die CA halte ich für unauffällig, mithin ein würdiges pendant zum sigma 18-35/1.8

 

hier mal ein 100% crop aus meinem ersten schnappschuß, ooc aus der gx8, mit metabones speedbooster ultra 0.71x, effektiv also ein 35.5-71mm f/1.2

zwo drittel blenden zugemacht auf f/1.4, und trotz schmuddelwetter und beginnender dämmerung noch 1/800 sekunde bei iso 200

hat das oly 75/1.8 seinen meister gefunden?

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Einen schönen guten Abend,

 

Das Foto schaut ja echt gruselig aus, kann jedes Smartphone besser....

Und ich finde es einfach traurig das auch noch mit dem wirklich sehr guten Oly 75/1.8 Objektiv zu vergleichen, einfach nur Kopfschüttel...

 

Gruß aus Berlin,

.......

Link to post
Share on other sites

Hm, einerseits ist es ja eine recht 'offene' Blende, aber andererseits ist aber auch nix (wirklich gar nix) scharf auf dem Foto trotz 1/800... ich weiss, dass Du kein Anfänger bist... ist hier was schief gelaufen? Shutter-Shock bei dem vielen Gedöns an der Kamera?

 

P.S. zum anderen Post: wenn es so ein Smartphone gäbe, würde ich nur noch damit fotografieren.

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Ich glaube, die Frage ist bei dem Objektiv gar nicht, ob es das 1.8/75mm schlägt, sondern wie es sich im Vergleich zum FT 2.0/35-100 macht.

 

au weia, das oly ft top pro super high grade tele zoom ist ja nochmals viel schwerer! :o

da werde ich zum wochenende wohl den beach rolli bepacken müssen :D

ich hoffe nur, das wetter wird hinreichend gut, heute war's jedenfalls wieder nix dolles, stark bedeckt, schnell wechselnde lichtsituation, für einen sinnvollen vergleich nicht brauchbar

 

also vorerst nur ein paar impressionen

- das teil hat den TIPA Award 2016 als "Best DSLR Telephoto Zoom Lens" abgeräumt

- an der gx8 ist der stabi mit dem 50-100 + bt2 immer aus, jedenfalls sehe ich die rote "off" hand im display

- ich mag die farben :wub:

 

wieso das 75er beim blatt so stark abstinkt ist mir völlig unklar - da sollte der ibis an gewesen sein, vielleicht habe ich eine macke in meiner gx8, oder ich habe nach den aufnahmen mit dem sieg-ma einfach zu sehr gezittert :huh:

oder es ist der von RW erfundene "endosynaptische eigenreflex" :lol::P:lol::rolleyes:

bleibt mir wohl nix anderes übrig, als alles nochmal unter kontrollierten bedingungen mit stativ und led licht zu wiederholen :(

 

bis dahin: wenn das Sigma 50-100/1.8 bloß nicht so schwer wäre, es könnte glatt mein neues 'standard-zoom' werden, 35-70/1.2 ist genau mein lieblings-brennweitenbereich, und das mit einer lichtstärke, die mein nocticron echt weiß um die nase werden lassen...

ich sag euch, GAS ist voll sch...e

 

wenn ich bei den bildern keinen fehler gemacht habe: alles ooc, freihand, in der nähe der naheinstellgrenze (etwa 1 meter oder so), bis auf das letzte bild sind alles 100% crops

bei den bild-paaren erst jeweils das oly 75mm bei f/1.8 (obwohl: den gerüchten zufolge soll es ja auch von sigma entwickelt und gebaut worden sein), dann das sigma art bei effektiv 71mm und f/1.8 (langes ende, 1 stufe abgeblendet wegen speedboost 0.71x)

die kakteen-bilder alle vom sigma  FWO (also mit f/1.2), die beiden 100% crops kommen beide aus dem runterskalierten jpeg am schluß

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Interessant, das alles. Könnte es aber vielleicht sein, dass das 75/1.8 defekt ist? Ich hab's selbst nicht, aber ich hab's einmal (Ende 2013 anlässlich der Vorstellung der E-M1 bei meinem Händler, die hatten da natürlich auch das ganze damals erhältliche Glas aufgefahren) an einer Kamera gehabt und einige Bildchen geschossen und nachher nicht den Eindruck gehabt, dass man da bei Offenblende nennenswerte Abstriche machen müsste, während hier ja irgendwie nichts scharf wird...

Edited by Rob. S.
Link to post
Share on other sites

einen defekt am 75/1.8 kann ich natürlich nicht ausschließen, abgeblendet auf f/4 oder so scheint es mir aber das sigma zu überholen

ich werde vergleiche vom stativ abwarten müssen, nur so kann ich mich selbst als fehlerquelle (verreißen) einigermaßen sicher ausschließen

Link to post
Share on other sites

  • 9 months later...

Gibt es egentlich eine Möglichkeit, den Sigma-Zoom per adapter an MFT anzukoppeln? Allerdings wäre es für mich nur sinnvoll, den 2x Bonus (also effektiv 100-200) zu behalten.

 

LG

Chrisian

 

ja, geht z.b. mit dem metabones smart adapter

ändert weder blende noch brennweite, da er klein glas enthält, sondern nur die automatikfunktionen überträgt (inklusive autofokus)

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...