Jump to content

AF-Adapter für manuelle Objektive an Sony E


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Techart-PRO hat einen AF-Adapter für manuelle Objektive mit Leica-M-Bajonett an Sony E entwickelt und jetzt angekündigt.

 

Der Adapter misst die Fokusentfernung (wohl TTL) und stellt mit eigenem Motor das manuelle Objektiv ein, jedenfalls "bei den meisten Objektiven", so die Werbung ohne Nennung der kompatiblen Objektive. Der maximale "Z-Shift" soll 4,5 mm betragen und in der Fokussiergeschwindigkeit nativen AF-Objektiven nicht nachstehen, vielmehr weniger als 1 sec. betragen.

 

Der Adapter soll AF-S und AF-C-Mode unterstützen. Dabei arbeitet er offensichtlich wie ein Helicoid, d.h. der Adapter benutzt nicht die Fokussierung des Objektivs sondern schiebt dieses vor oder zurück. Dabei soll die kürzeste Aufnahmeentfernung des Objektivs verbessert werden, was besonders bei Leica-M Objektiven ein Gewinn wäre. 

 

Der Adapter soll nicht nur Leica-M Objektive unterstützen sondern auch andere wie Leica-R oder solche mit C/Y-(Leica)-Bajonett. Logisch!

 

Der Adapter wiegt 133g und überträgt 10 Objektivdaten wie Brennweite und Blende mit einer mobilen APP.

 

Technisch kann ich mir das schon gut vorstellen, doch ich glaube, man sollte erst einmal abwarten, wie der Adapter mit den verschiedenen Objektiven in der Praxis funktioniert. Man kann allerdings schon vorbestellen, ein Preis ist jedoch noch nicht genannt.

 

LG

Hans-Joachim.

Link to post
Share on other sites

Es sind noch weitere Informationen in der Ankündigung des neuen Adapters enthalten:

 

Der Adapter funktioniert nur mit der Sony A72 und A7R2, nicht aber mit der A7S, also nur bei Kameras der 3.PDAF-Generation. Es gibt aber Pläne, den Adapter auch für andere Bajonette zu entwickeln, was allerdings noch dauern wird. Minolta SR/MC/MD-Objektive sollen schon jetzt kompatibel sein. Wie ich das verstehe, sollten sie allerdings ein M-Bajonett haben. Der Adapter soll auch schon für APS-C Kameras benutzbar sein, doch das müsse erst noch genauer getestet werden (vom Hersteller). Für Voigtländer Objektive mit M-Bajonett sollte der Adapter auch passen, doch das sei noch nicht getestet worden (???). 

 

Es ist auch möglich, so die Aussage des Herstellers, daß der Adapter bei kleinen Blenden langsamer arbeitet. Dafür sei aber nicht der Adapter sondern die Kamera verantwortlich.

 

Wenn das alles wirklich gut funktioniert, dann ist das auf jeden Fall eine tolle Neuerung, die mächtig einschlagen wird. Es bleibt spannend. Manuelle Fokussierer von Altglas wird das aber nicht besonders aufregen, liegt doch gerade im manuellen Fokussieren der wunderbare Effekt der Langsamkeit und Bedächtigkeit, wie der Sorgfalt beim Photographieren.

 

LG

Hans-Joachim.

Link to post
Share on other sites

Noch einn paar Hersteller-Informationen:

 

Geplante Adapter an Leica M:

Leica M - Leica M             USD 70

Leica R - Leica M              USD 70

Leica L39 - Leica M          USD 70

u.a. L39 - Leica M             USD 70

Nikon F - Leica M              USD 70

Canon EF - Leica M          USD 70

Pentax K - Leica M            USD 70

C/Y - Leica M                     USD 70

Minolta MD - Leica M         USD 70

M42 - Leica M                    USD 70

Olympus OM - Leica M      USD 70

ALPA - Leica M                  USD 250

DKL - Leica M                    USD 200

 

Insofern muß ich meine Aussagen zum C/Y-Objektiv und zu den Preisen revidieren. Und Leica M und Leica R sind natürlich zwei verschiedene Adapter.

 

LG

Hans-Joachim.

 

http://techartpro.com

Edited by Gienauer
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem LM-EA7 Adapter

 

 

With regards to the smart phone app for adapter settings announced earlier, we are working on some issues and will release soon.

 

 

Ich glaube, das ist ein ziemliches Problem, dass es diese App nicht gibt.

Wenn man sich das Manual ansieht sind nur die Fabrikvoreinstellungen auswählbar.

Vor allem die richtige Wahl der Blende ist frickelig, wenn das Objektiv nicht in der Tabelle steht.

Die Brennweite ist eher nicht das Problem, das hat wahrscheinlich nur mit dem Stabi zu tun.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...