Jump to content

Yongnuo YN-560 Mark III mit a6000


Musicdiver
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Kürzlich habe ich mir aufgrund des guten Feedbacks den Blitz YN-560 Mark III (korrigiert) von Yongnuo geholt. Ich hatte bereits gute Erfahrungen mit einer LED Videoleuchte der Marke gesammelt.

 

Problem ist, der Blitz scheint nicht richtig im Blitzschuh zu sitzen, und rastet nicht richtig ein.

Durch hin und her drücken konnte ich zufällig zwei mal Blitzen, es war aber unkontrolliert. Ansonsten blitzt es nicht.

Immerhin scheint das Gerät ja mit der a6000 irgendwie zusammen zu arbeiten.

Was kann man da tun ?

Bin ein Systemkamera-Einsteiger.

Edited by Musicdiver
Link to post
Share on other sites

YN-560 (Threadtitel) oder YN-530 (Text)?

 

Ich habe mehrere YN-560II, und YN-460II... aber die 'arbeiten' doch mit keiner Kamera zusammen... das sind doch rein manuelle dumme Blitze, die immer dann blitzen, wenn sie einen Plus/Minus-Blitzschuhkontakt-Kurzschluss bekommen... bzw. remote getriggered... aber speziell auf eine Kamera ist zumindest der YN-560II nicht ausgelegt, das sind Universalblitze... Kamerasystem-dumm sozusagen...

 

Bin kein Sony-Experte, aber wenn die A6000 auch noch diesen Non-Standard-Sony-Blitzschuh hat, dann bezieht sich eine Yongnuo-Sony-Version alleine auf diese Blitzschuhbauart... ohne spezielle Sony-Intelligenz dahinter...

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Ich hab auch die Funkauslöser dazu. Hab es aber damit noch nicht getestet.

Den Blitz habe ich eigentlich zum Fessellosen Blitzen gekauft.

Wie löst du diesen aus ?

Was muss ich wo einstellen ?

 

Man kann wohl per Funk aber auch mittels internen Blitz den 560 ansteuern ?

Edited by Musicdiver
Link to post
Share on other sites

Ich hab auch die Funkauslöser dazu. Hab es aber damit noch nicht getestet.

Den Blitz habe ich eigentlich zum Fessellosen Blitzen gekauft.

Wie löst du diesen aus ?

Was muss ich wo einstellen ?

Ja, der Funkauslöser ist der Unterschied zwischen vII und vIII... aber halt immer noch dumm... da ich aber entweder 3rd Party Funkauslöser oder nur einen anderen Blitz als Trigger benutze (und keine Sony-Kamera besitze), macht es mehr Sinn, wenn dir hier ein Sony / 560III Besitzer weiterhilft... ich mache bzgl. Blitztriggering eh alles anders als andere... daher nicht repräsentativ...

 

Warte mal bis 'octane' hier auftaucht, der kennt sich mit der A6000 und anderen Fotodingen sehr gut aus und ist i.d.R. sehr geduldig (Hoffe, ich habe mit letzterem nix Falsches gesagt, Octane... duck&weg)

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Tja danke für die Blumen Kirschm. Der Octane hat zwar eine A6000 aber keinen Yongnuo Blitz. Ich habe mal irgendwo gelesen/gehört dass manche Leute die schwarze Farbe im Blitzschuh der A6000 abschaben damit die Yongnuos funktionieren. Vermutlich auf der oberen Kante im Blitzschuh seitlich. Bei meiner A6000 ist dort blank. Mein Elinchrom Auslöser funktioniert in meiner A6000 problemlos.

 

Stephan Wiesner ist Experte für Yongnuo und Sony Kameras:

 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Obwohl seine Bilder eher Reportage als Kreativen Charakter haben.

Sorry aber das ist Schwachsinn. Ich glaube nicht dass du seine Arbeiten kennst sonst würdest du das kaum sagen.

Link to post
Share on other sites

Habe den Blitzschuh freigekratzt und es ging sofort.

 

@Octane: Doch, kenne seine Homepage, dort platziert er seine Projekte. Er macht ja viel mit Sportdoku, wie Du auch auf dem Clip siehst, und dokumentiert Alpenaufstiege, Bike-Rennen etc. halt viel im Bereich Reportage.

Edited by Musicdiver
Link to post
Share on other sites

Dann folge ihm auf Facebook, Flickr oder 500px. Dort sieht man noch ganz andere Fotos die nun wirklich rein gar nichts mit Reportage zu tun haben. Hauptarbeit sind Sportportraits und nicht Dokus. Und auch Frauenportraits.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Na,ja egal.  Nach deiner Definition wären vermutlich 98% aller  Fotografen unkreative Reportagefotografen.  

 

Pavel Kaplun ist mehr Maler als Fotograf scheint mir. Das war ja auch sein ursprünglicher Beruf. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...