Jump to content
Gast User73706

Smartphonefotografie

Empfohlene Beiträge

Gast User73706

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hier nun der Thread über Technik, Entwicklung, Neuigkeiten und Ergebnissen der Smartphonefotografie. Für Neugierige und Nutzer.

 

Smartphonefotografie macht inzwischen den größten Teil, der weltweit verbreiteten Fotografie aus. Instagram ist Fotografieplattform die am schnellsten wächst und über 300 Millionen User verzeichnet, auf Flickr ist die meistbenutzte Kamera eine iPhone Kamera, auf den diesjährigen Technik und Fotomessen stellen die Hersteller die Smartphonekamera und die Fotografie damit in den Mittelpunkt. Renommierte Marken wie Zeiss und Leica sind in das Smartphonefotografiebusiness eingestiegen und haben die ersten Produkte herausgebracht.

 

Hier geht es nicht um Selfies, Dokumentarische Fotos von Preisschildern oder Kratzern am Auto. Es geht um den konstruktiven Ausstausch über dieses Segment der Fotografie und was dort alles spannendes passiert. In den letzten 1.5 Monaten wurde in einem anderen Thema viel darüber gestritten, der Abwechslung Willen ist das hie zu vermeiden und konstruktiv zu bleiben.

 

Hier wird erklärt, wie die neue Leicakamera im Huawei P9 funktioniert.

 

http://m.v3.co.uk/v3-uk/review/2453819/huawei-p9-leicas-dual-camera-technology-explained

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wird erklärt, wie die neue Leicakamera im Huawei P9 funktioniert.

 

http://m.v3.co.uk/v3-uk/review/2453819/huawei-p9-leicas-dual-camera-technology-explained

 

Von der technischen Seite her nicht uninteressante Implementationen, welche den Systemen mit Wechseloptiken bis auf weiteres verwehrt bleiben werden. Aber wie immer: The proof is in the pudding. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier schreibt so ein Sonytyp, dass das Smartphone eh bald nicht mehr hip ist und sie bei Sony schon darüber nachdenken, was dann kommt:

 

http://www.focus.de/digital/handy/doch-was-kommt-danach-sony-chef-sicher-die-tage-des-smartphones-sind-gezaehlt_id_5320250.html?obref=outbrain-www-chip

 

ist ja wieder klar, dass sobald ich endlich glücklich mit so nem Ding bin, das Teil instant zum langweiligen Alteisen wird und die Jugend und hippen People sich ein neues goldenes Kalb suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja nicht die Spassbremse spielen aber Smartphones haben mit Systemkameras rein gar nichts zu tun und die Diskussion würde deshalb hierhin gehören: https://www.systemkamera-forum.de/forum/28-small-talk-forumstreffen/

und sicher nicht in : → Systemkameras aktuell   → Systemübergreifende Diskussionen

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User73706

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich will ja nicht die Spassbremse spielen aber Smartphones haben mit Systemkameras rein gar nichts zu tun und die Diskussion würde deshalb hierhin gehören: https://www.systemkamera-forum.de/forum/28-small-talk-forumstreffen/

und sicher nicht in : → Systemkameras aktuell → Systemübergreifende Diskussionen

Was haben RX1, RX10 und RX100 mit "System"-Kameras zu tun und sind hier zu finden? Andreas hat selbst das Feld für Smartphonefotografie eröffnet, was ich sehr zeitgemäß finde, das es eben so präsent und inzwischen auch wirklich ernsthaft geworden ist, erst deshalb gab es diesen Thread mit der Kamerafrage.

 

Es scheint auch, das es hier Leute gibt die durchaus mit dem Smartphone fotografieren und sich dafür interessieren. Des Weiteren ist die technische Seite auch für die Entwicklung anderer Kamerasparten wie Systemkameras spannend.

 

Dieser Thread sollte für Leute sein, die eben Interesse an diesem Thema haben und keine weiteren Grabenkämpfe erzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, octane will ja auch nur provozieren. Daher will ich das mit dem Smalltalk und Forumstreffen mal so stehen lassen und nicht weiter kommentieren.

 

Sicher ist die Fotografie mit einem Smartphone dann nicht unmittelbar dem Bereich "Systemkameras" zuzuordnen, wenn man eine Systemkamera im Vergleich zu herkömmlichen Kameras als "Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven aber ohne Spiegel" definiert. Aber das mit den Wechselobjektiven ist ja hier für eine Systemkamera offenbar auch nicht so zwingend. Immerhin gibt es in diesem Forum auch eine Rubrik für Kompaktkameras mit großem Sensor, worauf ThreeD schon hingewiesen hat. Im übrigen haben Neuheiten am Anfang häufig den Spott der "Etablierten" zu ertragen. Wie war das noch 2008 beim Aufkommen der ersten Systemkamera G1?

 

Es wäre sicher angesichts der tatsächlichen Benutzungshäufigkeit töricht, das Thema Smartphonefotografie hier im Forum als "Kinderkram" abzuwerten. Denn im Grenzbereich der beiden Medien gibt es mit Sicherheit spannende Anwendungsvarianten, die zumindest eine Erwägung wert sind. Warum soll man sich damit nicht auch ernsthaft beschäftigen. Ich hoffe, dass dieser Thread da einiges zu Tage fördert. Ich freue mich jedenfalls schon darauf und werde mich aktiv beteiligen.

 

.

bearbeitet von Olybold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch klar: Nach den Smartphones kommen die echten Kameras. Wer wirklich hip und Trendsetter ist, geht nicht mehr ohne echte Kamera aus dem Haus. Die ewiggestrigen SP-User haben das nicht erkannt und posten noch Selfies während der Zug schon längst in Richtung echte Kamera abgefahren ist.

Übrigens: es gibt da eine ganze Reihe von hochkünstlerischen Bildern mit echten Kameras! Der Anteil von Art mit echten Kameras nimmt auf Instagram ständig zu. Ein spannendes Thema, das den Nerv der Zeit trifft!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Beispiel dafür, wie dicht ein iPhone bereits an eine "echte" Kamera herankommen kann, ein Tipp für die Videofilmer mit iPhone unter uns: Schaut euch mal die technischen Daten der Videoapp FILMIC Pro näher an.

 

http://www.filmicpro.com/apps/filmic-pro/

 

Um den vollen Überblick zu bekommen, googelt einfach ein wenig herum.

 

 

.

bearbeitet von Olybold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ein Fan von FILMiC Pro.

 

Das könnte Ihr nachempfinden, wenn ihr das mit einem iPhone gedrehte Werbevideo von Bentley gesehen habt.

 

http://www.giga.de/tablets/ipad-air/news/bentley-werbespot-mit-iphone-5s-gedreht-und-auf-ipad-air-geschnitten-video-des-tages/

 

Ganz am Schluss etwas Making off. Fazit für alle Kritiker der Handyfotografie: Am Handy liegt es nicht, wenn etwas technisch schlecht rüber kommt. Andererseits ist der getriebene technische Aufwand um das iPhone herum schon gigantisch und trägt sicher zum größten Teil zum Ergebnis bei.

 

 

.

bearbeitet von Olybold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User73706

Wenn es um Tiefenschärfe und Nachtaufnahmen geht, sind Smartphones weiterhin im Nachteil. Für alles was für Blende ab Blende f4 oder höher ist, kann ein SP schon ausreichen. Wobei eine ordentliche DR und Raw natürlich einiges mehr bietet, als diese Nanosensoren.

 

Huawei scheint aber auch nicht so den Brüller mit Leica abgeliefert zu haben.

 

http://m.welt.de/wirtschaft/webwelt/article154294815/Leica-Phone-Eine-Revolution-der-Handy-Kamera.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und da es für Smartphonekameras keines gibt, findet es eben hier statt. Wo ist das Problem?

 

Es ist deplaziert!

 

Wenn alles, was mit Bildern zu tun hat und kein Forum hat, bei Andreas landet, dann werden wir schon bald nicht mehr durchblicken und uns vom SKF abwenden.

 

Nichts gegen Smartphone-Fotografie. Sie hat schon 80% des Marktes von unten aufgefressen und nagt sich immer weiter nach oben durch.

Meine Wortwahl soll nur bildlich sein, sie ist nicht negativ gemeint. Auch ich fotografiere mit dem Smartphone.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User73706

Es ist deplaziert!

 

Wenn alles, was mit Bildern zu tun hat und kein Forum hat, bei Andreas landet, dann werden wir schon bald nicht mehr durchblicken und uns vom SKF abwenden.

 

Nichts gegen Smartphone-Fotografie. Sie hat schon 80% des Marktes von unten aufgefressen und nagt sich immer weiter nach oben durch.

Meine Wortwahl soll nur bildlich sein, sie ist nicht negativ gemeint. Auch ich fotografiere mit dem Smartphone.

Entscheidet wer? Andreas, SKF-Admin hat selbst danach gefragt in seiner Umfrage und die Entwicklung in diesem Bereich sind interessant und können durchaus Einfluss auf Systemkameras nehmen.

 

Ich begrüße die Offenheit seinerseits diesem Thema gegenüber und wundere mich weiterhin über die immer wieder auftauchende Ablehnung und das ohne gute Begründung. Es geht hier wie Eingangs geschrieben, nicht um Selfies und Dokumentarfotos von Angeboten in Supermärkten und wen das Thema Fotografie mit dem Smartphone nicht interessiert, der muss es nicht lesen...

 

Übrigens gibt es auch einen Thread über Instagram, der seit mehreren Monaten besteht.

bearbeitet von ThreeD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entscheidet wer? Andreas, SKF-Admin hat selbst danach gefragt in seiner Umfrage und die Entwicklung in diesem Bereich sind interessant und können durchaus Einfluss auf Systemkameras nehmen.

 

Ich begrüße die Offenheit seinerseits diesem Thema gegenüber und wundere mich weiterhin über die immer wieder auftauchende Ablehnung und das ohne gute Begründung. Es geht hier wie Eingangs geschrieben, um Selfies und Dokumentarfotos von Angeboten in Supermärkten und wen das Thema Fotografie mit dem Smartphone nicht interessiert, der muss es nicht lesen...

 

Übrigens gibt es auch einen Thread über Instagram, der seit mehreren Monaten besteht.

 

So so!

 

An der Umfrage habe ich Teil genommen, wie an allen anderen vom SKF auch.

Fragen ist natürlich erlaubt, jedenfalls als Admin, das bedeutet aber nicht automatsich eine Einreihung in sein SKF, meine ich.

Vielleicht will Andreas ja dafür ein eigenes Forum eröffnen... weil der Markt der Kameras schwindet und der Markt der Smartphones wächst.

 

"Entscheidet wer?" impliziert für mich Diktatur! Nicht denken, folgen... da habe ich rein gar nichts für übrig und etliche andere sicher auch nicht.

 

Es ist meine Meinung, dass Dein Thema völlig deplaziert ist, und ein Forum soll doch dem Meinungsaustausch dienen, oder nicht?

Das "Entscheidet wer?" heißt nichts anderes, als "sei meiner Meinung, oder behalte sie für dich".

 

Ich lehne das Thema nicht ab, es ist sogar sehr aktuell. Und ich finde es ausgezeichnet, ich habe Dein Thema soeben positiv bewertet.

Aber hier ist es meiner Meinung nach völlig deplaziert.

 

Du willst eine gute Begründung?

Die gebe ich Dir gerne, wenn Du mir den Begriff "Systemkamera" definiert hast.

 

Ich bin mal gespannt!

 

bearbeitet von 43nobbes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User73706

Im DSLR-Forum, sowie im Systemkameraforum werden auch andere Kameratypen neben denen, die ursprünglich der Namensgeber waren, besprochen. Eben weil sich diese Foren erweitern und öffnen.

 

Hier werden RX100, RX1 und andere vergleichbare Kameras besprochen und haben Foren. Warum also sollte man nicht der weltweit nachgefragtesten und sich am rasantesten entwickeltsten Kameragattung keinen Raum geben? In welcher Form und für welche Themen habe ich eingangs beschrieben.

 

Auch habe ich Eingangs erwähnt, dass ich hier keine weiteren Streitereien möchte und einen konstruktive Diskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist auch möglich Threads schlicht zu ignorieren.

 

Genau, und nicht jede Erbse muss gezählt werden :) Ich finde das Thema interessant, sehe aber Smartphones als Kameras für mich eher als Ergänzung zur Spiegellosen. Das Smartphone hat man ja in der Regel immer dabei und deshalb ist es doch zu begrüßen, wenn die Viecher kameraseitig stetig verbessert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... sehe aber Smartphones als Kameras für mich eher als Ergänzung zur Spiegellosen. Das Smartphone hat man ja in der Regel immer dabei und deshalb ist es doch zu begrüßen, wenn die Viecher kameraseitig stetig verbessert werden.

Es schadet doch niemand, wenn technische Gegebenheiten der Handys erörtert und verbreitet werden. Dadurch wird doch auch der Grenzbereich zwischen Fotokamera und Handy bereichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im DSLR-Forum, sowie im Systemkameraforum werden auch andere Kameratypen neben denen, die ursprünglich der Namensgeber waren, besprochen. Eben weil sich diese Foren erweitern und öffnen.

 

Hier werden RX100, RX1 und andere vergleichbare Kameras besprochen und haben Foren. Warum also sollte man nicht der weltweit nachgefragtesten und sich am rasantesten entwickeltsten Kameragattung keinen Raum geben? In welcher Form und für welche Themen habe ich eingangs beschrieben.

 

Auch habe ich Eingangs erwähnt, dass ich hier keine weiteren Streitereien möchte und einen konstruktive Diskussion.

 

Ich bin da völlig bei Dir. Aber, erweitern und öffnen, wie weit?

Ich als Leser möchte z.B. nicht demnächst etwas über Smartwatches im SKF lesen müssen, das würde ich in anderen Foren erwarten.

 

Und, hier gab es doch noch gar keine Streitereien?!

 

Konstruktiv wäre es, wenn Du einfach einmal bitte(!) Deine Definition von "Systemkamera" schildern würdest, hier im Systemkamera-Forum.

 

bearbeitet von 43nobbes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es schadet doch niemand, wenn technische Gegebenheiten der Handys erörtert und verbreitet werden. Dadurch wird doch auch der Grenzbereich zwischen Fotokamera und Handy bereichert.

Sehe ich auch so und deshalb werde ich hier auch gerne weiterhin mitlesen. Liegt vermutlich an meinem etwas älteren Smartphone, dass es mich fotomäßig noch nicht so begeistern konnte. Das kann sich ja noch ändern, wird es vermutlich irgendwann auch.

 

@43nobbes, nochmal nur für dich:

 

Es ist auch möglich Threads schlicht zu ignorieren.

Hast du vermutlich überlesen.

bearbeitet von king-park

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...