Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb Softride:

. Es verträgt es sich bis maximal f = 200 mm auch sehr gut mit einem Raynox DCR-150, was Abbildungsmaßstäbe bis 1:1 erlaubt. Das angekündigte lange Makro muss schon sehr gut sein, wenn es bei mir das 50-200 mm verdrängen sollte.

Danke für die ausführliche Antwort - Deine Fotos kenne ich ja meistens - ich achte nur nicht unbedingt darauf, womit sie entstanden sind.

gilt das 1:1 dann für Converter + Rayons? oder nur mit dem Raynox? sind diese Raynoxe nicht zu klein im Durchmesser? 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 4.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mich begeistert dieses Objektiv immer wieder!   Heute hatte ich endlich Gelegenheit dieses flinke Eichhörnchen abzulichten. Dem niedlichen Tier laufe ich jetzt schon mehrer Wochen hinterher. Heute hatte ich gute Deckung und es hat endlich mit ein paar Aufnahmen geklappt. Manchmal waren max. 3 Meter Abstand zum Tier. Nur der lautlose elektronische Verschluss hat mehr als ein Bild möglich gemacht. Durch den Zoom konnte ich sowohl den ganzen Körper als auch Portraits aufnehmen. Eine Festbrennweit

Ich bin immer wieder begeistert, wie fein das 100-400 Vogelgefieder auflösen kann! Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Posted Images

Da wir ja hier im 100-400-mm-Thread sind, habe ich dort geantwortet:

Um den Thread nicht vollends zu entführen, hier einen Versuch mit dem 100-400 mm und dem TC14 in einem Zwischenring. Im Prinzip geht es schon. Die Ergebnisse reißen sicher niemanden vom Hocker zumal der AF ziemlich unzuverlässig wird:

Die Biene kann ich mal wieder nicht bestimmen 😥.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Softride:

Da wir ja hier im 100-400-mm-Thread sind, habe ich dort geantwortet:

Um den Thread nicht vollends zu entführen, hier einen Versuch mit dem 100-400 mm und dem TC14 in einem Zwischenring. Im Prinzip geht es schon. Die Ergebnisse reißen sicher niemanden vom Hocker zumal der AF ziemlich unzuverlässig wird:

Die Biene kann ich mal wieder nicht bestimmen 😥.

zum Bestimmen reicht das locker :P - irgendeine Wespenbiene (Nomada sp.) -  nicht ganz selten, vielleicht findest Du sie unter der Bildersuche....

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Softride:

 

Die Biene kann ich mal wieder nicht bestimmen 😥.

ich habe mich gerade auf die Schnelle mal durch ein paar WespenbienenArten durchgeklickt.... mich irritiert, daß die alle gelbe Streifen haben.... also vielleicht liege ich doch nicht richtig.... es könnte vielleicht auch eine GrabwespenArt sein...

immer wieder verwirrend, diese Vielfalt ----....----

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Eines der ersten Bilder mit dem 100-400

Eigentlich war der Plan den Supermond zu fotografieren aber es war leider viel zu wolkig. 

Ein paar Tage später musste ich mitten in der Nacht aufs Klo und dann bot sich mir dieser Anblick. 

Mit den Augen noch halb zu habe ich schnell das Panaleica angeflanscht, das Bild geschossen, um danach wieder glücklich ins Bett zu gehen 😁 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es sollte mich eigentlich nicht mehr überraschen, wie minimal die Schärfentiefe ist. Tut es aber trotzdem. 🙄
Diese Fliege scheint sich am Regentropfen zu laben. Ausschnitt aus dem Original.

 

Edited by AlterKnabe
Hinweis auf den Crop.
Link to post
Share on other sites

hier ein paar Fotos von Honigbienen, die die oberen Spitzen von Akeleien annagen um wohl so an Nektar heran zu kommen;

 gestern hatte ich mich mit dem Makro bei Wind sehr schwer getan, das zu dokumentieren - heute mit dem Wundtele: kein Problem, mal eben zwischendurch draufgehalten :) 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 45 Minuten schrieb Ameise:

jaja, ich wundere mich auch immer wieder über diese wundersame Rechtschreibkorrektur..... :cool:

das sollte "WunderTele" heißen..... :P

-.- gelöscht.  Wundtele ist ja in der Überschrift genannt.

 

Edited by klm
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • [[Template core/front/widgets/relatedContent is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...