Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wenn Du es nicht angeführt hättest, man kann das wirklich nicht ersehen, dass die Fotos mit einem G Master gemacht wurden!

Was soll das jetzt für ein Käse sein? In was für einem Thread sind wir? Ob das nun ersichtlich ist oder nicht, ist letztendlich Pillepalle. Es geht hier einfach um Beispielbilder ob die dann repräsentativ oder gut/schlecht sind sollte jeder für sich entscheiden. Aber grundsätzlich sollte jeder der an Beispielbilder interessiert ist, den Leuten hier dankbar sein, die sich die Mühe machen, welche zu posten. Aber nun darüber diskutieren ob die auch mit einem anderen Objektiv ebenso gemacht werden hätten können, ist echt sowas von müßig.

 

Und wenn wir grad dabei sind, das Bild des Kanufahrers hätte man mit dem 24/240 sicherlich nicht so hinbekommen. Allein von der Freistellung her.

bearbeitet von paracetam0l

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe diese "gewaltige" Linse immer mehr und mehr!!! Zwei Impressionen aus Französisch Polynesien.

 

 

 

 

 

 

Woran kann man das ersehen???

 

 

@Zickzack.. Was genau meinst du??

 

 

Wenn Du es nicht angeführt hättest, man kann das wirklich nicht ersehen, dass die Fotos mit einem G Master gemacht wurden!

 

 

ich glaub ich bin im falschen Film - ist das ein Thread um Bilder des GM84f14 zu zeigen oder geht es hier um surreale Fragen?

bearbeitet von freaksound

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Maß an Freistellung muss man erst einmal hinbekommen.

 

Ich finde die Bilder (zum großen Teil) nicht nur sehr schön, sondern auch gerade in Bezug auf das Maß an Freistellung außergewöhnlich. Da bedarf es nun wirklich KB und extrem lichtstarker Objektive.

 

Das 85 1,4-er von Sony ist schon ein starkes Teil.

bearbeitet von bunter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Foto(an)fänger

Ich finde es manchmal schon fast zu viel und man muss vor lauter bokeh das eigentliche Objekt suchen.

Aber das ist natürlich Geschmacksache. Die Qualität der Bilder ist aber natürlich sehr sehr gut und ich schaue gern hier rein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ebenfalls jedem dankbar der hier Bilder der G-Master Objektive postet.  Die sind zwar extrem teuer aber immerhin scheint die Qualität zu stimmen. Ich werde überlegen und sparen...

 

 

Und noch ein Tipp: Die Ignorierfunktion hier im Forum funktioniert sehr gut. Manchmal ist es angebracht diese zu benutzen.

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde es toll das so viele Bilder von dem G-Master gepostet werden! Man kann den Neidfaktor auch anders rüberbringen als mit solchen Parolen Zickzack... Schade eigentlich so eine Einstellung unter Gleichgesinnten  :(

 

 

Den Neidfaktor gibt es nur bei LEICA!    :D    ​ Ich bin auch schon länger mit einem 1,4/85mm eng befreundet und brauche daher das G Master nicht! Auch weil es mir viel zu groß ist, mag ich es nicht so sehr!    Damit will ich aber nicht sagen, dass es ein weniger gutes 85er ist!     ​

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BROOKS by Stefan, auf Flickr

Als ehemaliger Weltenradler mit einem Brooks gefällt mir das Bild doppelt gut. Perfekter Schärfenverlauf für meinen Geschmack!

Wie empfindest du nun den Mehrpreis des Sony GM, hat es sich gelohnt?

 

Gruss Andreas

bearbeitet von Raumfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×