Jump to content

GH4 Firmware Update 2.5 mit Postfocus etc. ist Verfügbar


Recommended Posts

http://av.jpn.support.panasonic.com/support/global/cs/dsc/download/fts/dl/gh4.html

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by sardinien
Link to post
Share on other sites

Hallo Pana-Freunde,

der hinzugkommene Post-Fokus ist ja bis auf das friemlige Speichern der Einzelbilder schon eine tolle Sache.

Bloß mit den andern drei 4K-Photomodi kann ich im Moment nichts anfangen, vielleicht kann mir da jemand helfen?

Soweit ich dies mit meinem kaum vorhanden Englisch verstanden habe wirken die sich nur aus wenn ich gerade 4K-Filme, oder?

Ich stehe da irgendwie auf dem Schlauch.

 

Gruß Maikco

Link to post
Share on other sites

das zeug von seite 2?

 

burst: die aufnahme läuft genauso lange wie du den auslöser gedrückt hältst

 

burst s/s: die aufnahme beginnt beim drücken des auslösers und läuft weiter, auch wenn du den auslöser wieder freigibst; erst bei erneutem druck auf den auslöser wird die aufnahme beendet

 

pre-burst: wenn du den auslöser betätigst, wird eine aufnahme gespeichert, die bereits eine sekunde bevor du den auslöser gedrückt hast begonnen wurde, und eine sekunde nach dem augenblick endet, in dem du den auslöser gedrückt hast, insgesamt also jedesmal 2 sekunden aufzeichnet

ja wie geil ist das denn - eine zeitreise für eine sekunde in die vergangenheit kennt man sonst nur aus der science fiction... und von der nikon1

 

ps: die einzelbilder kannst du auch mit irgendeinem video viewer extrahieren - ggf. sogar im batch, und dann mit irgendeinem image viewer durchmustern

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

 

pre-burst: wenn du den auslöser betätigst, wird eine aufnahme gespeichert, die bereits eine sekunde bevor du den auslöser gedrückt hast begonnen wurde, und eine sekunde nach dem augenblick endet, in dem du den auslöser gedrückt hast, insgesamt also jedesmal 2 sekunden aufzeichnet

ja wie geil ist das denn - eine zeitreise für eine sekunde in die vergangenheit kennt man sonst nur aus der science fiction... und von der nikon1

 

ps: die einzelbilder kannst du auch mit irgendeinem video viewer extrahieren - ggf. sogar im batch, und dann mit irgendeinem image viewer durchmustern

 

Erst einmal danke für die schnelle Antwort.

Und genau daran hapert´s bei mir, ich drücke auf den Auslöser und schon ist eine Sekunde früher drauf :confused: ,das kann ich mir nur im Videomodus vorstellen.

Zum Videoviewer, hast du da eine bestimmte Empfehlung? Mit meinen VLC-Player bin ich da irgendwie nicht stimmig geworden.

 

Gruß Maikco

Link to post
Share on other sites

hab' sowas lange nicht mehr benutzt, beim vlc mußt du dir die single-frame-step-tasten erst mal händisch in die knopfleiste packen, wenn ich mich recht entsinne, irgendwo in einem untermenü verbuddelt...

 

für batches würde ich ffmpeg vorschlagen

 

mit xnview sollte beides mit weniger lernaufwand gehen, möglicherweise ist die qualität da aber etwas abweichend

 

(beruflich entwickele ich selber digitale video software, da will ich in meiner freizeit nicht auch noch mit rumdaddeln...)

Link to post
Share on other sites

Mit diesen 3 neuen Modi benötigt man den alten 4K Foto Modus der nun den Zusatz (Kreative Filme) bekommen hat doch eigentlich gar nicht mehr, oder übersehe ich da etwas?

Serienbilder mit Blitz scheint nur mit Panasonic Blitzgeräten zu funktionieren, auf jeden Fall wenn ich meinen Metz einschalte wird das Serienbild-Symbol sofort durchgekreuzt. In der Firmware-History zum 58 AF-2 steht unter Version 1.1 für Oly/Pana Serienbildfunktion verbessert (Kameratypabhängig). Welche Kamera ist damit gemeint die schon Serienbilder mit Blitz machen kann? Könnte Metz diese Funktion auch für die GH4 mit einen Firmware Update nachliefern?

Link to post
Share on other sites

Schön, dass bei euch die 2.5er-Firmware so gut funktioniert. Ich hatte einen Totalabsturz der Kamera während des update-Vorgangs. Jetzt habe ich vom Service erfahren, dass das Mainboard abgeraucht ist. Darf auch nicht sein, oder?
Sollte man das Panasonic mal stecken oder lesen hier genügend Pana-Verantwortliche mit?

Edited by wonderschlang
Link to post
Share on other sites

Schön, dass bei euch die 2.5er-Firmware so gut funktioniert. Ich hatte einen Totalabsturz der Kamera während des update-Vorgangs. Jetzt habe ich vom Service erfahren, dass das Mainboard abgeraucht ist. Darf auch nicht sein, oder?

Sollte man das Panasonic mal stecken oder lesen hier genügend Pana-Verantwortliche mit?

 

Ein update-Vorgang sollte problemlos funktionieren, wenn man sich an die Vorgehensweise hält.

Der Akku muss voll sein und nach dem drücken der Playtaste Finger weg. Manches Update dauert auch mal mehrere Minuten.

Unter "abgeraucht" verstehe ich das irgendetwas durchgebrannt ist. Die Leiterbahnen sind dünn, die IC´s halten auch nicht ewig. Ein Alterungsprozess, Ermüdung passiert auch in der Elektronik ohne das Strom fließt. 

In der Regel hat man zu Beginn und gegen Lebensdauerende die meisten Ausfälle. Sche.... natürlich wenn gerade die Gewährleistung abgelaufen ist.

 

mfg

e.l.

Link to post
Share on other sites

Update handling war von meiner Seite vorschriftsmässig. Zum Glück hab ich die erweiterte Garantie. Ist aber trotzdem ärgerlich und sollte nicht passieren. Immerhin bezeichnet Pana die GH4 als "professionell". Aber die Wahrheit ist: so oft wie diese Kamera, war noch keine in meinem Fuhrpark in Reparatur...

Link to post
Share on other sites

da bist du wohl der sprichwörtliche pechvogel

wenn nie was passieren würde, dann bräuchte man ja wohl auch gar keine garantie...

 

in meinem 'fuhrpark' steht nicht nur eine gh4, sondern insgesamt ein gutes dutzend unterschiedlicher gehäuse

und noch nie war eins zur reparatur, noch nicht mal meine inzwischen rund 35 jahre alte f1neu

Link to post
Share on other sites

Ich will ja nicht "verschreien", aber weder mit der GH3 noch mit der GH4 hatte ich bisher Probleme.

Ich glaube bei der GH2 war mal was mit einem sich lösenden Blitzschuh (oder war das doch die GH3?) - jedenfalls nichts großes.

An der GH1 war bis heute gar nix.

Und ich hatte die Kameras von tropischen bis zu arktischen Gefilden überall mit und packe sie nicht gerade in Watte.

 

Hoffentlich ist das bei Dir nur ein Ausreißer, der problemlos repariert oder ausgetauscht wird!

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich würde es hilfreich finden, wenn man im Postfocusbetrieb gleich alle Frames mit den passenden EXIF-Daten als Einzelbilder abgespeichert bekommt. Was man nicht braucht kann man immer noch löschen, aber man hat eine geordnete Dateistruktur.

 

mfg

e.l. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...