Jump to content

Ist ein Toaster ein echter Haartrockner?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

(Ich muss diesen Thread eröffnen, um die Patienten vom Thread "Ist ein Smartphone eine echte Kamera?" (https://www.systemkamera-forum.de/topic/114006-ist-ein-smartphone-eine-echte-kamera/) noch rechtzeitig irgendwie zu stoppen oder zumindest abzulenken und für Abwechslung zu sorgen.

 

Die Armen scheinen nämlich kurz vor einem Delirium tremens zu sein, wenn man jetzt nicht was macht. Auch ihr Thread wirkt so, als könne er jeden Moment explodieren.)

 

Also, hey Leute, was meint ihr, ist ein Toaster ein echter Haartrockner?

 

 

Edited by cosmovisione
Link to post
Share on other sites

Absolut, mit einer klitzekleinen Einschränkung.

Funktioniert nur für Frisuren, wie sie Sascha Lobo trägt.

 

Du musst den Toaster kräftig über dem Kopf schwenken, dann gibt's einen warmen Luftzug, der zum Trocknen reicht. Natürlich kann so ein Multifunktionsgerät technisch nicht mit einem reinen Haartrockner mithalten (der stößt schneller an seine Grenzen bei langen Haaren), aber das wollte wohl auch keiner behaupten. Wenn man einen Toaster sowieso hat und oft und bewusst zum Haartrocknen verwendet, könnte man ihn schon als solchen ansehen. Die künstliche Einschränkung kann sicher auch die Kreativität fördern.

 

Edited by pizzastein
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

nee also ein Toaster ist kein haartrocknerisches Werkzeug, auch wenn man mit ihm VIELLEICHT Haare trocknen kann,

das muss jeder ambitionierte Hobbyföner total ablehnen.

Schaut Euch doch die Leute an, die überall in den Hinterhöfen stehen und ihre Haare mit billigen Vietnam-Toastern trocknen

- das ist das Ende jeglicher Coiffeur-Kultur!

Alles billig, alles schnell, keine Liebe zur traditionellen Haartrockungstechnik mehr, seelenlose Massenware.

Da wird mir ganz übel!

Ich sage voraus, dass der Toaster die Melkmaschine nie ersetzen wird!!

oder so ...

 

Link to post
Share on other sites

Schaut Euch doch die Leute an, die überall in den Hinterhöfen stehen und ihre Haare mit billigen Vietnam-Toastern trocknen

- das ist das Ende jeglicher Coiffeur-Kultur!

 

Ja, und die haben nur noch Augen und Hände zum Verstellen der Röststufe und laufen ständig gegeneinander. Da muss man echt aufpassen, denen im Slalom aus dem Weg zu gehen. Wenn das nicht der Untergang des Abendlandes ist.

 

Link to post
Share on other sites

Also, hey Leute, was meint ihr, ist ein Toaster ein echter Haartrockner?

 

Definitiv! Ich bin auch echt zufrieden mit meinem Aldi-Toaster.

 

Manchmal, wenn mal wieder eine Haarsträhne im Toaster verbrutzelt ist, frage ich mich doch, ob es sich nicht lohnen würde, den Kit-Heizdraht durch eine Quarzglasheizung von Zeiss zu ersetzen. 

 

Meinungen?

Link to post
Share on other sites

(Ich muss diesen Thread eröffnen, um die Patienten vom Thread "Ist ein Smartphone eine echte Kamera?" (https://www.systemkamera-forum.de/topic/114006-ist-ein-smartphone-eine-echte-kamera/) noch rechtzeitig irgendwie zu stoppen oder zumindest abzulenken und für Abwechslung zu sorgen...

 

Also, hey Leute, was meint ihr, ist ein Toaster ein echter Haartrockner?

 

Dazu eine verbindliche Aussage zu machen steht allein dem Ersteller des zitierten Threads zu!*

Falls er der Meinung ist, dass eine zunehmende Gruppe von begabten, kreativen Haartrocknern den Toaster als echten Haartrockner einsetzt und dies durch zahlreiche spontane, hervorragende Trockenergebnisse in den Social Media belegt wird, dann wird es wohl so sein und nur die Ewiggestrigen benutzen noch einen echten Haartrockner, weil sie nicht fähig sind, sich neuen Methoden zu öffnen.

 

*Wer es wagt anderer Meinung zu sein wird gnadenlos "argumentativ" abgefönt, da sind locker 3000 Beiträge in einem derart hochinteressanten, brisanten Thread drin

Edited by Viewfinder
Link to post
Share on other sites

Wer braucht denn für sowas heute noch einen Toaster oder einen Föhn. Ich mache das mit der A6300. Einfach zehn Minuten 4K-Video aufnehmen, und sie ist heiß genug. Lediglich mit dem Gebläse hapert es noch, ich hoffe auf eine entsprechende App ...

 

Soviel ich weiß fehlt der A6300 der IBIS. Eine App könnte den Sensor ggf. ausreichend in Schwingung bringen, so dass der Luftzug für Kühlung sorgen könnte. Leider ist der Sensor fix.

 

Link to post
Share on other sites

Hilfe, ich bin bei meiner Freundin nun komplett unten durch. Jahrelang konnte ich ihr vorgaukeln, dass ich einigermassen weiss, wie man eine Kamera hält und dass ich in seriösen Fotoforen aktiv bin.

 

Jetzt hat Sie mich in einem orange-blau gestalteten angeblichen Foto-Forum erwischt, wo die Top Threads hiessen:

 

o Ist ein Toaster ein echter Haartrockner?

o Ist ein Smartphone eine echte Kamera?

o Meine Vogelwelt

 

Ich bin ruiniert...

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...