Jump to content

Erfahrungen mit dem PanaLeica DG 100-400


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

(...)

Meine Gassi Runde hatte ich gestern Abend doch noch mit dem neuen Objektiv gemacht. 

(...)

 

Ganz beachtliche Fotostrecke! :wub:

Du bekommst beim einmal Gassigehen mehr vor die Linse als ich auf jahrelanger Pirsch!

Nebenbei wirft es aber auch ein positives Licht auf die Erziehung Deiner Hunde.

 

Deine Aufnahmen beweisen ganz im Sinne dieses Threads (Erfahrungen!), dass das Objektiv selbst im Freihandeinsatz absolut praxistauglich ist auch wenn Pixelpeeper sicher lieber Ziegelmauern in 1:1-Auflösung sehen würden ;) um dann tatsächlich festzustellen, dass das linke, obere halbe Pixel etwas zu unscharf geraten ist und dass das mit einer Canone auf zentnerschwerem, einbetonierten Stativ sehr viel besser zu machen wäre. :P

 

Hast Du den Eindruck, dass der AF sicherer packt als beim 100-300er oder hat die GX8 daran den größten Einfluss? Bin auf deine Erfahrungen mit der GX7 gespannt.

Link to post
Share on other sites

@Softride

 

Danke für die positiven Anmerkungen! Das ist gut für die Seele und motiviert!

Für die Fotostrecke habe ich die nahe Gassirunde gegen eine im Naturschutzgebiet getauscht und ich hatte auch viel Glück und nur meinen "Grauen" mit dabei. 

Die Wilddichte ist im Naturschutzgebiet recht hoch.

 

Ich bin großer Fan von reproduzierbaren Tests, da werden wohl die Ziegelmauern dazu zu gehören und deshalb können meine Bilder nur Beispiele sein.

Die meisten meiner Bilder sind sehr spontan und ohne viel Vorbereitungszeit entstanden also so realistisch, wie es halt bei Aufnahmen in der Praxis ist.

 

Der Gesamteindruck der Linse in Bezug auf den AF ist ausgesprochen positiv. (nicht nur beim AF)

Das 100-300mm kommt da nicht mit ohne dieses Objektiv als schlecht hinzustellen.

Einige der von mir gezeigten Bilder sind unter etwas schwierigeren Bedingungen entstanden.( z.B. die Rehe) (einbrechende Dunkelheit) Der AF hat sofort gepasst und es gab keine Verzögerung.

Die GX8 hat selbst das 100-300mm brauchbarer gemacht . Deshalb, denke ich, dass die GX8 einen deutlichen Anteil hat.

Ich werde das Objektiv Morgen mal an die GX7 anflanschen. Ich bin auch gespannt!

 

VG

 

Dieter

Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd,

 

Du wirst wahrscheinlich nicht unzufrieden sein.

Wahrscheinlich wirst Du das Objektiv mehr ausreizen als ich und vielleicht mehr Aufwand in die Bildbearbeitung legen.

Wie auch immer, ich freue mich auf deine Bilder!

Ich hoffe, dass Du nicht mehr lange warten musst!

 

VG

 

Dieter

Link to post
Share on other sites

Didix, den Hersteller kann ich gar nicht sagen. Außer "Made in China" ist nichts vermerkt.  ;)

Die Tasche war im Angebot bei einem Elektronik- Markt.

 

Die Tasche ist 25 cm breit, 25 cm hoch und 14 cm Tief.

Zwei seitliche Taschen für Brillenetuis oder Taschentücher usw.

An der vorderen Breitseite ist eine weitere Tasche für Zubehör wie Ersatzakku, ND- Filter usw.

Im Deckel ist noch eine Netztasche, die ich für Reinigungstücher nutze.

Im Boden gibt es noch eine Abdeckung gegen Regen.

 

Immer dabei habe ich das 12-35 mm, das 35-100mm. Manchmal nehme ich neben der GX8, an der das 100-400mm angeflanscht ist, die GX7 mit dem 60mm Makro mit. Die GX7 passt über die beiden Objektive. Oder eines der 3 Objektive liegt in dieser zweiten Ebene

Maximal habe ich aktuell 4 Kg dabei.

 

Dieter

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

ich habe aus Gewohnheit meine Bilder noch im Thread unter Neuheiten und Gerüchte eingestellt. Wen es interessiert bitte ansehen. Ab sofort geht es für mich nur noch hier weiter.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Inzwischen habe ich das 100-400mm an die GX7 angeflanscht und wenn auch nicht sehr intensiv, den AF getestet.

Im Vergleich verhält sich das neue Objektiv subjektiv ungefähr so wie das 100-300mm an der GX8.

Es ist schneller und auch treffsicherer.

 

VG

 

Dieter

 

25491626673_b4d80b9425_h.jpg

Nilgans by Apertur1, auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Inzwischen habe ich das 100-400mm an die GX7 angeflanscht und wenn auch nicht sehr intensiv, den AF getestet.

Im Vergleich verhält sich das neue Objektiv subjektiv ungefähr so wie das 100-300mm an der GX8.

Es ist schneller und auch treffsicherer.

 

Nilgans by Apertur1, auf Flickr

 

Herzlichen Dank, dass Du die Bilder ebenfalls auf Flickr in voller Auflösung einstellst.

Das ist die einzige Möglichkeit, vernünftige Aussagen zu machen.

Bilder in Briefmarkengrösse bringen da gar nix.

 

Manche mögen das nun wieder als Pixelpeeperei abtun, mich interessieren nun mal die Grenzen des Machbaren.

Also auch die maximale Crop-Fähigkeit einer Linse.

 

-Didix

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Also bei den bisherigen Bildern sehe ich nichts(ausser 400mm) was das 100-300 nicht auch könnte. Dafür den xfachen Preis auf zu rufen, ich weiss nicht. Ich halte das für reine Geldverschwendung, da würde ich gleich das Oly 4,0/300 mit Tk kaufen.

 

Ich werde es mir beim Händler aber doch mal anschauen und selber Testen.

Link to post
Share on other sites

Also bei den bisherigen Bildern sehe ich nichts(ausser 400mm) was das 100-300 nicht auch könnte. ( ... )

 

Genau um die 400mm gehts doch ...

 

Ich brauch ja keines das bei 300mm besser ist, sondern 400mm BW aufweist.

 

Wie heißt es so schön: Brennweite ist durch nix zu ersetzen.

 

Liebe Grüße

Helmut

Link to post
Share on other sites

(...)

Manche mögen das nun wieder als Pixelpeeperei abtun, mich interessieren nun mal die Grenzen des Machbaren.

Also auch die maximale Crop-Fähigkeit einer Linse.

 

-Didix

 

Ich glaube, das muss man aber etwas relativieren. Aperturs Bilder sind hervorragende praktische Beispeile dafür, was aus freier Hand und mit AF geht. Tolle Wildlife-Aufnahmen mit denen man fürs Fotoarchiv sehr zufrieden sein kann aber in 1:1-Darstellung können sie nicht die optische Qualität des Objektivs zeigen (hoffentlich!).

Kommt Zeit, dann kommen sicher auch Aufnahmen unter reproduzierbaren Bedingungen die unter Ausschaltung der Unwägbarkeiten die Leistung des Objektivs und damit auch die theoretische Crop-Fähigkeit zeigen.

Edited by Softride
Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das muss man aber etwas relativieren. Aperturs Bilder sind hervorragende praktische Beispeile dafür, was aus freier Hand und mit AF geht. Tolle Wildlife-Aufnahmen mit denen man fürs Fotoarchiv sehr zufrieden sein kann aber in 1:1-Darstellung können sie nicht die optische Qualität des Objektivs zeigen (hoffentlich!).

Kommt Zeit, dann kommen sicher auch Aufnahmen unter reproduzierbaren Bedingungen die unter Ausschaltung der Unwägbarkeiten die Leistung des Objektivs und damit auch die theoretische Crop-Fähigkeit zeigen.

 

Es war keine Absicht, seine Bilder zu kritisieren  ..

.. im Gegenteil: ich bin um jeden froh, der sich getraut, die volle Auflösung zu zeigen.

 

-Didix

Link to post
Share on other sites

Was muß man den da relativieren ...

 

Aperturs Foto sind fantastisch wenn man von 800mm Brennweite freihand ausgeht.

 

Also ich möchte schon einen Canon User mit einer 1DX und dem EF 800/5.6 so bei einer Runde Gassi gehen sehen.

 

Nix für ungut Didix, aber man sollte da schon die Realität nicht aus dem Auge verlieren und das machbare im Auge haben.

 

Liebe Grüße

Helmut

Link to post
Share on other sites

@weissnichrecht,

mein 100-300mm kann nicht das was das 100-400mm kann. Die Bilder bei 400mm sind zumindest schon mal besser!

Ein Wettstreit muss das ja auch nicht sein. Eine Festbrennweite darf auch besser sein. Ist doch gut so! Oder?

 

Auch wenn die Bilder des 300mm, f4 deutlich besser sein sollten, käme für mich dieses Objektiv im Moment nicht in Frage. Das Objektiv ist mir zu unflexibel und auch zu schwer. Das Pana ist gerade so die Grenze. Wenn ich noch ein TK dazwischen fummeln muss um auf 400mm zu kommen, wäre ich meist zu langsam.

Mir reicht die Qualität der Bilder des 100-400mm allemal. Die Schwächen des 100-300mm sind definitiv nicht mehr vorhanden.

Ich habe volles Verständnis wenn jemand das 300mm f4 kaufen will. Nur zu! 

 

Ich sitze auch nicht in einem Tarnzelt oder laufe in einem Tarnanzug herum. Das soll machen wer will.

Ich habe im Vorfeld gesagt, dass ich Freihand fotografiere und ich bin sicher, dass es der Eine oder Andere mit Stativ benutzt. Dann mag es auch vielleicht bessere Ergebnisse geben.

 

@didix

Es ist doch besser sich ein eigenes Bild machen zu können. Deshalb habe ich die Bilder in voller Größe eingestellt. Zumal einfach noch wenige Objektive im Markt sind.

So ab und zu kaufe ich auch mal ein neues Objektiv und ich bin selbst dankbar wenn ich eine Grundlage für meine Einschätzung finde.

Immerhin müssen über 1600€ gezahlt werden. 

 

Dass meine Bilder auf den Prüfstand kommen, war mir klar. 

Jeder darf Kritik üben. Ich lerne gerne dazu!

 

Edited by Apertur
Link to post
Share on other sites

Wenn ich Bilder zeigen will welche die Leistung des Objektivs wiedergeben dann fotografiere ich vom Stativ, aber scheinbar haben die bisherigen Besitzer so etwas nicht.

Zufallsbilder aus der Hand kann ich auch mit irgend einem anderen Suppenzoom produzieren. B)

 

Du kannst ja gerne vom Stativ arbeiten. Ich habe im Moment keine Zeit alleine ohne Hund raus zu gehen. Deshalb wirst Du im Moment von mir keine Bilder mit Stativ sehen.

Ich will nicht angeben, aber ich besitze 4 Stative. Wieviele hast Du?

Link to post
Share on other sites

Also bei den bisherigen Bildern sehe ich nichts(ausser 400mm) was das 100-300 nicht auch könnte. Dafür den xfachen Preis auf zu rufen, ich weiss nicht. Ich halte das für reine Geldverschwendung, da würde ich gleich das Oly 4,0/300 mit Tk kaufen.

 

Ich werde es mir beim Händler aber doch mal anschauen und selber Testen.

wie dein Nickname schon sagt. "weiß nicht recht" , zauder ruhig weiter und stell dich hinten an. Das Objektiv ist gut vorverkauft.

Link to post
Share on other sites

Wenn ich Bilder zeigen will welche die Leistung des Objektivs wiedergeben dann fotografiere ich vom Stativ, aber scheinbar haben die bisherigen Besitzer so etwas nicht.

Zufallsbilder aus der Hand kann ich auch mit irgend einem anderen Suppenzoom produzieren. B)

 

Du wirst deinem Nicknamen gerecht ;)

 

Was willst du ?

 

Ich sehe es als hervorragend an, wenn solche fantastische Bilder schon freihand möglich sind. Da kann ein Stativ nicht mehr viel verbessern, ein Quäntchen vielleicht.

 

Pixelpeeper werden an jedem, auch noch so teurem Glas ein Haar in der Suppe finden, aber das ist in meinen Augen voll an der Fotografie-Praxis vorbei.

 

Viele wollen so wie ich Freude an schönen Naturfotos, die mit leichten "Gepäck" zu machen sind, haben, da ist Pixelpeeperei fehl am Platz. Nicht umsonst sind wir bei mFT gelandet.

 

Aber auch Pixelpeepen, das will ich niemand absprechen kann ein Hobby sein.

 

Mit Stativ gemacht

 

 

Ohne Stativ

 

 

Liebe Grüße

Helmut

Link to post
Share on other sites

Ja ...

 

Mein Beitrag war natürlich von den Bildern her völlig OT ... entschuldigt bitte.

 

Aber ich bin der Meinung das das PL 100-400/4-6.3 OIS eine sehr gute Linse ist, was man hier bis jetzt zu sehen bekommt.

War ja eigentlich auf das Oly 300/4 Pro fokussiert, aber die sehr gute Qualität der Bilder läßt mich grübeln.

 

Liebe Grüße

Helmut

 

Link to post
Share on other sites

@Apertur - vielen Dank für die Bilder aus der täglichen Praxis. Die sind mir 1000x lieber und aufschlussreicher als Testbilder von Ziegelsteinwänden und das ganze Vorabpalaver. Jeder kann daraus die für sich wichtigen Erkenntnisse ziehen und entscheiden ob er soviel Knete ausgeben will. Das Bilder vom Stativ aus nochmal eine Verbesserung bringen dürfte auch klar sein.

 

Mir geht es da wie dir, meistens gehe ich mit möglichst leichtem Gepäck spazieren und das Stativ steht zu Hause.

 

Das gleiche gilt natürlich auch für die bereits gezeigten Praxisbilder mit dem neuen Olympus Objektiv.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...