Jump to content

Wunschliste Panasonic GH99/GX99/GM99 ..


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen

 

Ich starte hier mal eine generelle Wunschliste an Panasonic.

Neue Features, Technologien, etc.

 

Es gibt da schon spezialisierte Anläufe (teilweise schon erfüllt), aber ich würde das gerne ausdehnen ...

 

https://www.systemkamera-forum.de/topic/112822-wunschliste-f%C3%BCr-die-gh5/

https://www.systemkamera-forum.de/topic/109873-panasonic-gh-5-eure-w%C3%BCnsche/

https://www.systemkamera-forum.de/topic/111132-eure-w%C3%BCnsche-f%C3%BCr-die-kommende-gx8/

 

------------------------------------------------------------------------------------

 

Makro Assistent

Will man Insekten an einem Grashalm fotografieren, dann sollte man den Focus-Range definieren können.

Also einen Distanzbereich von-bis, in dem das Objektiv das Motiv sucht.

Übles Beispiel, wo die Hersteller bis jetzt schludrig waren, ist das PanaLeica 45mm.

Bei diesen läuft der Autofocus immer an das lange Ende und der Limiter ist ebenfalls nur für das lange Ende ausgelegt.

 

 

Focus Stacking

Definition einer Nah- und einer Fern-Distanz sowie der Schrittweite.

Was GSimpleRelease als App hervorragend tut, könnte auch die Firmware!

(Postfocus ist auf 4k beschränkt und nicht dasselbe!)

 

 

Sucher für Brillenträger

Mit Brille sehe ich nämlich nicht das ganze Sucherfeld

 

 

Automatische Scharfstellung des Suchers

Der Sucher sollte die Dioptrienzahl des angenäherten Auges automatisch messen und die Sucheroptik dementsprechend korrekt einstellen.

Ok, das ist zwar physikalisch machbar, aber vermutlich nicht ganz billig ..

 

Link to post
Share on other sites

naja, Dinge bis auf einen noch größeren Sucher, die die Welt nicht braucht.

 

Auch hat meiner meiner Meinung nach die GX8 einen Sucher den ich als Brillenträger komplett überblicken kann. Bei der GH4 ist das zur Zeit nicht so, aber der Nachfolger wird bestimmt einen vergleichbaren Sucher der GX8 mitbringen.

 

Die automatische Dioptrieneinstellung benötige ich nicht, da ich alleine meine Kameras nutze. Der zu erwartende Mehrpreis für diese Technologie wäre mir zu teuer.

 

Bei dem Fokusbegrenzer, muss Panasonic nur aus den Puschen kommen und die Funktion des Limiters am Panleica 45 über ein Firmwareupdate umdrehen.

 

Der Makroassistent ist ja ganz nett, dann aber bitte mit Motivklingel.

 

Das mit dem Fotostacking bei voller Auflösung hätte schon was.

 

nur meine 2 cents

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

meine Wunschliste geht auch an Panasonic, darf aber gerne auch von Olympus erfüllt werden. Dann würde der vorletzte Punkt naturgemäß wegfallen, Punkt 11 ist kein "Muß".

 

 

  1. ISO 50 auch für Video
  2. ND-Filter dreistufig zuschaltbar
  3. Bei Blitzeinsatz automatisches Umschalten auf MV
  4. Verbesserungen bei AF-Tracking (das schon gut funktioniert)
  5. Verbesserungen beim Rauschen (das schon gut ist)
  6. 4K-Video mit 50/60P
  7. Zeitlupe bei 4K (wenn nicht anders möglich mit Zeitbegrenzung, z.B. 5 Minuten)
  8. zusätzlich H.265 Codec
  9. kein PASM mehr, sondern mehr Custom-Funktionen in denen man die entsprechenden Automatik auwählt. Einstellungen der C-Funktion unabhängig von den anderen.
  10. lichtstarkes (1.2 oder 1.4) 10mm WW mit O.I.S.
  11. Sensor mit 24 MP
  12. (Gehäuse wie GH4)
  13. keine Preisexplosion bei den Gehäusen (sh. A7 zu A7R II)

 

Karlo

 
Edited by Kater Karlo
Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn nicht anders möglich mit Zeitbegrenzung, z.B. 5 Minuten)

 

  1. kein PASM mehr, sondern mehr Custom-Funktionen in denen man die entsprechenden Automatik auwählt. Einstellungen der C-Funktion unabhängig von den anderen.

 

Karlo

 

Hää?? Bei ner Kamera für Hobby und Amateurfotografen die gefälligst alles selber vorgeben wollen?  Denen i.A zu meist ein Graus ist? Höchstens mal neugierig probiert um zu sehen was die Automatik alles nicht so macht wie ich das erwarte.

 

Die Zielgruppe für diese Kameragattung schätzt Du nicht korrekt ein.

 

Mein Spruch lautet immer: Die beste Automatik ist die die man abschalten kann.

 

Grüße auch.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Kunibertus,

 

ich glaube, Du hast mich nicht verstanden. Ich brauche die Einstellung PASM nicht auf dem Rädchen. Ich nutze die Custom-Funktionen bei denen ich auswähle, welche Einstellung genommen werden soll.

Einstellung für C1 hat daher bei mir "M", EV, AF-S, kein AutoISO - da habe ich Zeit für die Bildgestaltung, C2 hat dann AF-C, "A", MV, AutoISO und ist für schnellere Objekte 

und so weiter.

Die Einstellungen PASM nutze ich selten.

Gemeint war auch, dass ich meine Custom-Funktion lieber komplett durchprogrammiere, als z.B. die direkte Einstellung "M" verwende, bei der ich eventuell "vererbte" Einstellungen aus "S" oder "A" mitbekommen (z.B. EV oder MV).

Daher statt PASM lieber noch 4 zusätzliche "C" also C4, C5, C6 und C7 auf dem Rädchen.

 

Von iA hatte ich gar nichts geschrieben.

 

Gruß Karlo

Link to post
Share on other sites

Focus Stacking

Definition einer Nah- und einer Fern-Distanz sowie der Schrittweite.

Was GSimpleRelease als App hervorragend tut, könnte auch die Firmware!

(Postfocus ist auf 4k beschränkt und nicht dasselbe!)

 

Wäre es da nicht sinnvoll, wenn die Kamera anhand der Brennweite und Blende automatisch die Schrittweite berechnet?

Link to post
Share on other sites

Was mir vor allem bei Panasonic fehlt, ist eine besser konfigurierbare Sucher- und Displayanzeige. Derzeit muss man sich mit den DISP Buttons durch zahlreiche Anzeigen hindurchklicken. Im Prinzip brauche ich nur zwei: eine Anzeige nur mit dem Bild und eine weitere, deren Inhalt ich weitgehend selbst bestimmen kann.

 

Ansonsten wünsche ich mir eine besser durchdachte Anordnung und Form der Bedienknöpfe. Also nichts mehr, das unter dem Handballen liegt und keine Knöpfe, die man praktisch nicht fühlen kann, weil sie eben zur Gehäuseoberfläche liegen.

 

Ansonsten hat Panasonic ja einige Vorteile: schneller und direkter AF sowie immer noch den einzigen Klappsucher.

Link to post
Share on other sites

(...)

Übles Beispiel, wo die Hersteller bis jetzt schludrig waren, ist das PanaLeica 45mm.

Bei diesen läuft der Autofocus immer an das lange Ende und der Limiter ist ebenfalls nur für das lange Ende ausgelegt.

(...)

 

(...)

Bei dem Fokusbegrenzer, muss Panasonic nur aus den Puschen kommen und die Funktion des Limiters am Panleica 45 über ein Firmwareupdate umdrehen.(...)

 

Und ich fürchte, beim kommenden 100-400er wird Panasonic den selben Fehler machen! Die lernen es nie! :(

 

@Nightstalker: die GH1 hatte noch diesen Macro-Mode, die neueren nicht mehr :confused:. Allerdings war man in diesem Mode fast entmündigt. Man konnte fast keine weiteren Einstellungen vornehmen.

Link to post
Share on other sites

Die meisten Objektive haben das nicht.

 

Nightstalker und ich möchten sowas an jedem Objektiv nutzen können.

Also zum Beispiel auch am Pana 100-300.

 

-Didix

 

Gibt es denn mit dem 100 - 300er diesbezüglich Probleme?

Bei Nicht-Makro-Objektiven sezte ich kurz den AF auf eine nahe kontrastreiche

Stelle und von da ab läufts wie geschmiert, sogar beim 60er, wenn ich den vollen

Bereich einschalte.

Edited by Berlin
Link to post
Share on other sites

(...)Bei Nicht-Makro-Objektiven sezte ich kurz den AF auf eine nahe kontrastreiche

Stelle und von da ab läufts wie geschmiert, (...)

 

Freihand helfe ich mir auch so aber vom Stativ aus ist das ausgesprochen lästig. Überhaupt ist das Finden des gewünschten Bildausschnittes im Nahbereich mit langen Brennweiten recht schwierig und man gibt ihn ungern auf, so er denn mal gefunden ist.

 

Die sicherste Lösung erscheint mir eine praxisgerechte Begrenzung, so wie beim 60er Olympus-Makro.

 

Link to post
Share on other sites

Wie, keiner mit der Forderung nach IBIS wie bei Olympus?

 

Ich wünsche mir eine dreistufige Bildstabilisierung:

 

1. Im Objektiv wird das einzelne Bild, egal ob für Foto oder Video stabilisiert.

 

2. Im Gehäuse wird die Rotation um die Objektivachse ausgeglichen.

 

3. Für Video werden größere Bewegungen von Bild zu Bild ausgeglichen indem der Crop-Bereich für das Auslesen des Sensors an die Bewegung angepasst wird. Das ist viel einfacher als die Verschiebung des ganzen Sensors wie bei Olympus. Die Größe des Crop-Bereichs und die Art der Bewegungsanpassung ist konfigurierbar.

 

Link to post
Share on other sites

Cool wäre auch, wenn Panasonic ihre Firmware freigeben würde.

Es müsste ja nicht gleich alles Open Source sein.

DFD und einige Verfahren, welche man geheim halten will, könnten in compiled Libraries gepackt werden.

Aber das Grundgerüst, um Menus zu bauen und APIs, um eigene Module reinzuhängen, das wär doch was.

Dann könnte man sich den Makro-Assistenten, das Focus-Stacking  und vieles andere selber bauen,

ins Menu hängen und/oder auf Funktionstasten legen.

 

A propos Funktionstasten ...

Meines Erachtens liessen sich bei den meisten Lumixen noch ein paar frei belegbare Hardbuttons anbringen,

ohne die Haptik für Button-Hasser wesentlich zu stören (man kann einen Button ja auch Funktions-los belassen).

Die Softbuttons auf dem Display könnten sowieso erweitert werden.

 

-Didix

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

 

 

Wie, keiner mit der Forderung nach IBIS wie bei Olympus?

 

nein, keinen IBIS, zumindest nicht für meine Version, die dann die Video-lastige wäre. Für eine Foto-lastige wäre das okay, komme aber auch ganz gut ohne aus.

 

Am wichtigsten wäre mir ISO 50 und die vorschaltbaren ND Filter.

 

 

Karlo

Link to post
Share on other sites

Was ich mir wünschen würde, wäre mal eine 3 Chip Kamera. Also 3 MFT Sensoren in einem Gehäuse, die durch Mikro spiegel und Linsen durch ein Objektiv fokussieren können (ähnlich, wie früher bei 3 Chip Videokameras), so dass man immer HDR Bilder machen kann. Dann wäre das Gehäuse zwar so groß wie eine Hasselblad, aber das würde mich nicht stören, eher im Gegenteil. Darf dann auch doppelt so teuer werden wie eine GH4R oder so. Dazu noch mit einem jeweiligen Multiformatsensor wie bei der GH1/2 und ich wäre glücklich :)

Edited by *Steffen*
Link to post
Share on other sites

Was ich mir wünschen würde, wäre mal eine 3 Chip Kamera. Also 3 MFT Sensoren in einem Gehäuse, die durch Mikro spiegel und Linsen durch ein Objektiv fokussieren können (ähnlich, wie früher bei 3 Chip Videokameras), so dass man immer HDR Bilder machen kann. Dann wäre das Gehäuse zwar so groß wie eine Hasselblad, aber das würde mich nicht stören, eher im Gegenteil. Darf dann auch doppelt so teuer werden wie eine GH4R oder so. Dazu noch mit einem jeweiligen Multiformatsensor wie bei der GH1/2 und ich wäre glücklich :)

 

Das ist nicht vom Justieraufwand für das Geld machbar und wegen des

Glasklotzes (Strahlenteilerprisma) oder des Lichtweges (Spiegel) kannst

du dir die MFT-Optiken abschminken.

 

Link to post
Share on other sites

Ich wünsche mir eine Info wenn das Foto verrissen wurde. Es sollte technisch nicht so schwer sein einen Warnton auszugeben, wenn während der Belichtung eine gewiße Beschleunigungswerte überschritten wurden. Ich glaube das würde schnell zu schärferen Bildern führen.

Link to post
Share on other sites

Ich wünsche mir eine Info wenn das Foto verrissen wurde. Es sollte technisch nicht so schwer sein einen Warnton auszugeben, wenn während der Belichtung eine gewiße Beschleunigungswerte überschritten wurden. Ich glaube das würde schnell zu schärferen Bildern führen.

Ohje, Töne sind immer das erste, was ich bei Kameras deaktiviere.

Und woher soll denn die Kamera wissen, ob man die Unschärfe nicht beabsichtigt einsetzt? Zum Beispiel bei sich bewegenden Objekten ist das ja ein beliebtes Stilmittel.

Link to post
Share on other sites

Ich wünsche mir eine Info wenn das Foto verrissen wurde. Es sollte technisch nicht so schwer sein einen Warnton auszugeben, wenn während der Belichtung eine gewiße Beschleunigungswerte überschritten wurden. Ich glaube das würde schnell zu schärferen Bildern führen.

 

Ich habe selten ein Foto verrissen, aber meine Motive haben sich oft unverhofft bewegt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...