Jump to content
Sign in to follow this  
Karsten M.

Revue-Trailer "Das Schmackeduzchen"

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, liebe ForumskollegInnen,
beim kulturellen Neujahrsempfang in Trier haben wir gestern einen Trailer zu einer kommenden Theaterproduktion vorgestellt:

https://www.youtube.com/watch?app=de...&v=KHVHdAxsMXU

Equipment:
Cameras: Sony A7s und Panasonic GH4, jeweils am Atomos Shogun
Ton: Marantz PMD 661, Sennheiser MKE 600 und Røde NT 2000
Objektive: Sony Zeiss 35mm f2.8, Sony Zeiss 55mm f1.8, Minolta Rokkor MC 58mm f1.2, Olympus 14-35mm f2.0

Wenn euch der Beitrag gefällt, freuen wir uns natürlich über eine positive Bewertung.

Viele Grüße,
Karsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By utag
      Liebe Leute,

      der Termin für die Gelbfieberimpfung steht schon, aber ich kann mich nicht entscheiden, was ich an Fotoausrüstung mitnehmen soll. Ich frage Euch deshalb, würdet Ihr eher Tasche A oder B mitnehmen?

      Tasche A:

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

      Sony A7S + FE35/1.4
      Sony A7 + FE70-300/4.5-5.6
      Gewicht: 3,5 kg
      Brennweiten 35 + 70-300 mm

      Plus:
      Weniger Rauschen
      Kein Objektivwechsel
      Mein liebstes Objektiv dabei für Portrait und Doku

      Minus:
      Kurze Akkuzeit, lange Ladezeit
      Nur 300 mm Brennweite für Tiere
      300g schwerer


      Tasche B:
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

      Leica Q
      Lumix GX8 + PL 42.5/1.2 + P100-300/4.0-5.6 I
      Gewicht: 3,2 kg
      Brennweiten 28 + 85 + 200-600 mm (KB)

      Plus:
      Beide Kameras benötigen gleichen Akku, sehr lange Akkuzeit
      600 mm Brennweite
      Liebste Street/Reise Kombi dabei

      Minus:
      Große Brennweiten-Lücke, wenn das lange Tele auf der Lumix sitzt (28mm bis 200mm, unterwegs möchte man nicht gern wechseln)
      Mit dem Tele kommt man schnell in zu hohe ISO Bereiche

      Wir fahren im September nach Kenia und haben keine Ahnung von Safari etc. Ich fotografiere normalerweise Menschen und ihre Umgebung, keine Tiere, aber ein paar gelungene Tierfotos dürfen auch gerne dabei sein. Hauptaugenmerk liegt aber auf Reisedoku, Landschaft + Portrait. Das Sony Zoom hatte ich für ein Sportevent gekauft, das billige Lumix Zoom speziell für diese Reise. Es ist nun nicht besser als das Sony, hat aber die doppelte Brennweite. Beide Varianten habe ich schon ausprobiert, mal im Wildpark, mal im Zoo. Was meint Ihr? Danke schon mal.
    • By VoHiWa
      Voigtländer Nokton 40mm F1.2 @ Sony ILCE-7M2
    • By utag
      Liebe Leute, in Kürze werde ich auf einer kleinen Kampfsport-Veranstaltung fotografieren, dokumentarisch, und neben Portraits und Stills auch Kampfszenen festhalten wollen. Meine Ausrüstung ist dafür eigentlich nicht gemacht, und ich bin auch kein Sportfotograf, aber mit der alten Sony A7 habe ich schon Basketball, Trampolin- und Sprungbrettszenen fotografiert, ging sehr gut, fast kein Ausschuss. Diesmal sind die Lichtbedingungen schlechter, aber die Bilder MÜSSEN gut werden.

      Ich nehme mit:
      Sony A7s mit FE 1.4/35
      Sony A7 mit FE 1.8/55
      + Batis 2.0/25

      Für den Telebereich habe ich nur MFT:
      Pana GX80 mit Nocti 1.2/42.5
      + Oly 1.8/75

      Ich hoffe, nah an die Leute ranzukommen, bin kein Tele-Mensch.

      Welche Einstellungen an der A7 sind für Sport die besten?
      - Modus M mit Iso-Automatik
      - möglichst offene Blende
      - 1/500 (ausprobieren)
      - Fokusfeld “Feld” (oder “Breit”?)
      - AF-C Nachführ-AF
      - Serienaufnahme “S” Zeitprio.
      - AF Hilfslicht Aus, um die Kämpfer nicht zu irritieren
      - AF-Verriegelung Aus (?? keine Ahnung)
      - Gesichtserkennung Ein
      - Anzeige Live-View Ein
      - Vor-AF Ein
      - AF b. Auslösung Ein
      - Geräuschlose Auf. Ein (an der A7S)

      Würdet Ihr was anders machen? Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
       
    • By rodancan
      Guten Tag,
      ich bin noch recht fit in Sachen Technik und alles drum herum, aber ich hab ein für mich unlösbares Problem mit meiner Sony A7 Mk II.
      Ich benutze diese zu 75% zum Filmen in Clubs und für Imagefilme & zu 25% für Fotos.
       
      Im Videomodus bin ich auf Manuell um alles selbst einstellen zu können, aber dennoch regelt die Kamera bei mir die Blende immer zu (von f1.4 zu f1.8 beispielsweise) und das quasi immer.
      Gibt es irgendeinen Kniff den ich noch nicht rausbekommen habe oder habe ich was falsch eingestellt?

      Hoffe mir kann jemand dabei helfen, da das mehr als nervig ist und mir die Arbeit echt nicht erleichtert...
       
      Liebe Grüße
      Rodan Can
    • By Stereohans
      "Zwei wie Bonnie und Clyde" am Landestheater Dinkelsbühl.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy