Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Olympus PEN E-P5 und welche Objektive

Olympus PEN E-P5 ep5 e-p5 objektive

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Trinity

Trinity

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2015 - 14:35 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Hallo ihr Lieben ^-^,

 

ich steh kurz vor dem Kauf einer Systemkamera. Nach lange Suche bin ich nun bei der PEN E-P5 mit 14-42 mm und 40-150 mm Objektive stehen geblieben.
Die Gründe dafür sind:

  • Design und Größe (habe kleine Hände :-)
  • Preis
  • Bildqualität
  • Schnelligkeit

Das Einzige was mich stört aber nicht hindert die Kamera zu kaufen ist der fehlende Sucher. Den kann ich aber nachträglich kaufen.

Dann, bin ich mir nicht sicher welche Objektive von anderen Herstellern für diese Kamera kompatibel sind! Denn ich muss auf den Preis schauen ;-)

 

Und ich hätte noch eine Frage... gibt es eine andere Systemkamera, die meine Anforderungen entspricht und viel besser ist als die PEN E-P5? :-)

 

Über eure Empfehlungen würde ich mich sehr freuen!

 

Herzliche Grüße ^-^

 

 

 



#2 octane

octane

    Altkamera Sammler

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 10.362 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2015 - 14:44 Uhr

Hallo und willkommen,
 

Das Einzige was mich stört aber nicht hindert die Kamera zu kaufen ist der fehlende Sucher. Den kann ich aber nachträglich kaufen.


Warum nimmst du dann nicht die OM-D EM10? Die hat den Sucher ja schon eingebaut. Technisch dürfte sie mehr oder weniger identisch sein.
 

Dann, bin ich mir nicht sicher welche Objektive von anderen Herstellern für diese Kamera kompatibel sind! Denn ich muss auf den Preis schauen ;-)


Die mFT Objektive von Panasonic sind kompatibel. Dann gibts drei günstige und gute Festbrennweiten von Sigma. Ein Superzoom von Tamron und dann ist dann schon schnell mal fertig. Ausser du willst Altglas adaptieren. Aber die grosse Auswahl an Fremdobjektiven die es für Canon und Nikon DSLRs gibt, gibt es eben für die spiegellosen Systeme nicht. Aber bei mFT hast du die grösste Auswahl an nativen Objektiven von Panasonic und Olympus.

 

Und ich hätte noch eine Frage... gibt es eine andere Systemkamera, die meine Anforderungen entspricht und viel besser ist als die PEN E-P5? :-)

 
Viel besser zum gleichen Preis kaum. Dir ist ja das Design wichtig. Da musst du selber wissen was dir gefällt und was nicht. Wenn ich einenSucherhaben möchte, würde ich aber sicher die EM10 nehmen und keine Pen.
Welche Kameras hast du denn überhaupt schon angeschaut?


Bearbeitet von octane, 08. Dezember 2015 - 15:03 Uhr.


#3 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24.311 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2015 - 14:44 Uhr

 

Dann, bin ich mir nicht sicher welche Objektive von anderen Herstellern für diese Kamera kompatibel sind! Denn ich muss auf den Preis schauen ;-)

 

 

alle Panasonic mFT Objektive und Sigmas 2,8/19, 2,8/30 und 2,8/60

 

 

Was würde ich zur EP5 vorschlagen:

 

- EP5

- 14-42 und 40-150

ein Normalobjektiv ... vielleicht das neue, günstige 1,7/25 von Panasonic (~200Euro)

ein Portraittele ...vielleicht das 1,8/45 Olympus (250.-) oder das Sigma 2,8/60 (159.-)

 

 

 


Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#4 kaciapucia

kaciapucia

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 323 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2015 - 15:05 Uhr

Hallo Trinity :)

 

Mit den Kitobjektiven bist du schon ganz gut dabei. Ersatz für die beiden ist nicht wirklich nötig. Wenn es um Ergänzung des Objektivparks geht, müssten wir schon wissen, auf welchen Motiven Dein Schwerpunkt liegt. Ich selber besitze auch eine P5 und nutze sie gerne in Verbindung mit Festbrennweiten z.B. bei diversen Feierlichkeiten, wo nicht immer gute Lichtverhältnisse herrschen. Wie die meisten Objektive, habe ich auch die P5 gebraucht erstanden. Meistens habe ich das Panasonic 20/1,7 (1. Version) dran, gefolgt vom Olympus 45/1,8 (meistens für Portraits). Beide Objektive sind sehr kompakt und bringen eine sehr gute Bildqualität mit, zudem sind sie verhältnismäßig günstig: 150-170€ gebraucht, neu ab gut 200€. Günstige und gute Festbrennweiten gibt es auch von Sigma: 19/2,8 , 30/2,8 und 60/2,8. Letzteres besitze ich auch selber und nutze es neben dem Olympus 45/1,8 ergänzend für Portraits.

 

Erstmal soviel...

 

Nobby



#5 Trinity

Trinity

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 11:13 Uhr

Hallo :D

 

wow, vielen Dank für eure lieben Antworten.
 

Also...ich fotografiere ziemlich alles...Portraits, Streetfotografie, Nachtfotografie, Landschaft und Architektur (weniger), Pflanzen und Tiere auch :rolleyes:, Makrofotografie mag ich auch...wenn etwas mich packt muss ich auf den Auslöser drücken:D 

Angefangen habe ich mit der Lumix FZ8, dann kam die Canon 7D...diese war für mich zu groß musste dann wieder weg, dafür habe ich die Canon 600 D bekommen und diese musste letztes Jahr auch weg,
da ich durch mein Studium keine Zeit mehr hatte. Ich kann ohne Kamera doch nicht happy sein, deswegen, meine Überlegung eine Systemkamera zu kaufen, sie ist klein, hat ein tolles Design und die Bildqualität ist auch super!

Was mich noch an einer Systemkamera reizt...ich kann diese überall mitnehmen und muss nicht unbedingt einen "Koffer" mitschleppen :D 

 

Nachdem ich eure Antworten gelesen habe, denke ich, dass ich mit der PEN E-P5 und die zwei Objektive nichts falsch machen kann und freue mich, dass auch andere Objektive mit der PEN kompatibel sind.
Gibt es auch etwas in Tele oder Zoom Bereich? :rolleyes:

 

Ich werde mir auch die OM-D EM10 näher anschauen... ;)

 

Herzliche Grüße und bis später...muss zur Vorlesung ^_^



#6 MissC

MissC

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.029 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 11:31 Uhr

Gibt es auch etwas in Tele oder Zoom Bereich? :rolleyes:

 

 

Sicher, gibt es.;)

Hier die komplette Übersicht aller mFT-Objektive. http://www.hennigart...-objektive.html

 

Da du ja schon DSLR-Erfahrung hast denke ich, du kannst dir selbst heraussuchen, womit du die beiden Kit-Objektive am sinnvollsten ergänzen kannst. Aufgrund der aufgezählten Motive gäbe es da etliche Kandidaten, wenn du alle objektivmäßig optimal abdecken möchtest. 

 

Wenn der fehlende Sucher jetzt schon stört sehe ich auch keinen Grund, warum man nicht gleich eine E-M10 nimmt. So ein Aufstecksucher kostet noch einmal extra und macht eine Kamera außerdem ziemlich sperrig....



#7 Ridley3

Ridley3

    Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 829 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 12:46 Uhr


Wenn der fehlende Sucher jetzt schon stört sehe ich auch keinen Grund, warum man nicht gleich eine E-M10 nimmt. So ein Aufstecksucher kostet noch einmal extra und macht eine Kamera außerdem ziemlich sperrig....

 

Stimmt nicht! ;)

 

Die E-P5 mit dem VF-4 (hervorragender Sucher!!) ist für mich immer noch kompakter als die E-M10.

Und den kann ich im Gegensatz zur M10 wegklappen, was ich gerne und häufig nutze!

 

Wenn, dann ist nur die M10 II eine Alternative zur E-P5. Aber letztere ist ja schon als "junge Gebrauchte" (mit Restgarantie) für um die 300€ zu bekommen,

da hat dann der Kassenwart noch ein Wörtchen mitzureden.....

 

Das o. g. Panasonic 1,7/25mm kann ich als günstige Festbrennweite zu dieser Kamera sehr empfehlen.


Gruß, Michael

---------------------------------------------------
et kütt wie et kütt.........

#8 MissC

MissC

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.029 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 14:53 Uhr

Stimmt nicht! ;)

 

 

Das magst du so sehen, ich bleibe trotzdem dabei - für mich macht ein Aufstecksucher eine Kamera "sperrig" 

Die E-M10 ist 82,3 mm hoch, eine P5 68,9 mm + VF4 30,4mm = 99,3mm. Etwas breiter ist die P5 außerdem...;)

 

Aber genug Krümel geka***t. Ja, dass man den Aufstecksucher hochklappen kann ist generell ein Vorteil, du nutzt diese Möglichkeit gern und häufig, ich hatte sie zu Aufstecksucherzeiten niemals genutzt. So unterschiedlich sind halt die Gewohnheiten und Vorlieben - die TO kann sich ja raussuchen, welche den ihren näher kommen...:rolleyes:

 

Welche Kassenwarte müssen warum mitreden?:confused:


Bearbeitet von MissC, 09. Dezember 2015 - 14:55 Uhr.

  • octane gefällt das

#9 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24.311 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 15:46 Uhr

Stimmt nicht! ;)

 

Die E-P5 mit dem VF-4 (hervorragender Sucher!!) ist für mich immer noch kompakter als die E-M10.

Und den kann ich im Gegensatz zur M10 wegklappen, was ich gerne und häufig nutze!

 

wenn der Sucher drauf ist, ist die EP5 sperriger und ausserdem kostet der VF4 neu 300.- ...


Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#10 Trinity

Trinity

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 17:37 Uhr

WOW, die Adresse mit den mft Objektive ist echt der Hammer :o ...und ich kann alle für die PEN E-P5 verwenden? :o

 

Die M10 muss ich mir genauer anschauen und auch anfassen...sie hat den Sucher, was die PEN nicht hat, aaaaaber....ich tendiere NOCH zu der PEN, weil
ich denke, dass ich nicht immer den Sucher einsetzen werde, z.B. in der Streetfotografie oder Urlaub, da möchte "klein und unsichtbar" bleiben.

Als ich meine DSLR hatte, habe ich den Live-Modus nie benutzt...schwierige Entscheidung...ich denke, ich werde dann einfach nach Gefühl entscheiden,

welche Kamera sich in meinen Hände besser anfühlt :wub:

 

Vielen Dank noch mal für eure Meinungen!!! Ihr macht meine Kaufentscheidung viel leichter :D

 

Herzliche Grüße ^_^



#11 MissC

MissC

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.029 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 17:51 Uhr

Findest du die P5 in der Tat so viel "kleiner und unsichtbarer" als eine M10, dass du dafür auf den integrierten Sucher verzichten würdest? 

http://camerasize.co...t/#521,459,ha,f

 

Trotzdem geht natürlich nichts über selber anfassen und anschauen, solltest du unbedingt tun.

 

Dass du bei der DSLR fast nie Liveview genutzt hast überrascht mich nicht, das macht ja auch null Spaß.

Ich bin aber sicher, du wirst mit dem spiegellosen System deine Meinung sehr schnell ändern. Vor allem wenn man "unsichtbar" fotografieren möchte - schneller und diskreter als auf einem Klappdisplay per Touch zu fokussieren und auszulösen geht fast nicht... ;)


Bearbeitet von MissC, 09. Dezember 2015 - 18:02 Uhr.


#12 Trinity

Trinity

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 12. Dezember 2015 - 22:08 Uhr

Hallo^_^

 

vielen Dank nochmal für eure Meinungen.^_^

Ich habe meine Entscheidung getroffen.:rolleyes:

 

Ich habe mir die OMD M 10 angeschaut...und war sehr überrascht wie gut sich die Kamera anfühlt!!

Auch die Kitobjektive waren dabei und wow...die sind mega leicht..bin total begeistert.

Trotzdem habe ich mich für die PEN E-P5 entschieden, weil mich das Design mehr packt, ich kann immer entscheiden ob ich den Viewer einsetze oder nicht. Zweitens, hat die PEN eine 5 Achsen Bildstabilisator, statt 3 wie die OMD M 10. 

Die PEN E-P5 ist einfach Liebe auf den ersten Blick :wub: und hat diesen Kampf gewonnen.:D

Jetzt muss nur noch der Weihnachtsmann vorbei kommen und da ich sehr brav war, bin ich mir sicher, dass ich euch bald meine ersten Bilder mit der E-P5 zeigen werde.:D

 

Herzliche Grüße und einen schönen Advent. ^_^


Bearbeitet von Trinity, 12. Dezember 2015 - 22:10 Uhr.

  • nightstalker und Laazaruslong gefällt das

#13 MissC

MissC

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.029 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2015 - 09:08 Uhr

Die PEN E-P5 ist einfach Liebe auf den ersten Blick :wub: und hat diesen Kampf gewonnen.:D

 

Dann ist es auch die absolut richtige Entscheidung.

Kann ich gut verstehen, ging mir damals mit der E-M1 ganz genau so und diese "Liebe" ist kameramäßig bisher die längste....:)

 

Wer weiß, vielleicht stellst du sogar fest, dass du eigentlich gar keinen Sucher brauchst. Die Displays sind heute so gut und wenn man es klappen und mit dem Körper etwas abschatten kann erkennt man fast immer genug, auch bei Sonnenschein.

 

 Viel Spaß mit der P5 und ich bin schon gespannt auf deine ersten Bilder...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Olympus, PEN E-P5, ep5, e-p5, objektive

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0