Jump to content

Kamera für Indoor-Sportfotografie


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo

 

Ich fotografiere seit einigen Jahren mit einer Lumix G2 vor allem Bilder im persönlichen Umfeld (meist Familie). Dazu verwende ich meist das Pana 14-140 und das 1.7/20er. Dabei geligen mir immer wieder schöne Fotos.

Für gelegentliche Sportaufnahmen der Kinder (Fussball, Uniheckey, Volleyball) klappt dies jedoch leidlich. Einerseits weil offenbar der Autofokus nicht immer alles erwischt, andererseits weil ich mit den benötigten kurzen Verschlusszeiten an die Grenzen komme (höher als 800iso gehe ich mit der G2 nicht).

 

Ich möchte mir nun eine neue Kamera zulegen und habe die Modelle von Olympus und Panasonic studiert (G70, GX8, E-M5 oder E-M1....).

Panasonic scheint den besseren Autofokus zu haben, jedoch bei der Verfolgung nicht immer topp zu sein. Bei Olympus scheint mir jedoch der Einsatz von höherer Iso möglich, da offenbar der Sensor leicht besser ist.

 

Was sind eure Erfahrungen und Empfhelungen was Sport- und Actionfotografie angeht.

Ich trage mich auch mit dem Gedanken, mit einer neuen Kamera gleich ein neues Objektiv zuzulegen (also evtl. Pana 2.8/35-100 oder Oly 2.8/40-150 - die 2.8 würden ja schon mal die Lichtsituation Indoor etwas entschärfen).

 

Danke für Rückmeldungen

Chorsch

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Den besten Sensor hat die GX8. Die schnellste MFT Cam ist die GH4.

 

Die Oly Cams haben etwas langsame Prozessoren in ihren Gehäusen. Die Sensorauslesung einer E-M1 benötigt doppelt so lange gegenüber einer GH4. Dies führt zu einer Erhöhung der Verschlussverdunkelungsphase während Serienaufnahmen und zu einem Sucher lag, der zur Verfolgung von schnellen Motiven nicht taugt. Ein Punktvisier kann Abhilfe schaffen, doch ideal ist dieses nicht.

 

Tipp:

Die GX8 ist mit Abstand die vielseitigste MFT.

Link to post
Share on other sites

Das halte ich für eine sehr gewagte Aussage. Kann die Kamera FT-Optiken vernünftig bedienen ?

 

LG

Fritz

 

Nein, aber die benötigst Du auch nicht beim Sport :-) Ich weiß es war generell auf seine Aussage bezogen...

 

Meine persönlichen Erfahrungen mit EM-1, GH4, G7(0) und G6. S-AF ist bei allen Cams super, AF-C würde ich nur die G6 raus nehmen - die ist da etwas langsam. Wenn Du bei MFT bleiben willst kannst eigentlich eine von den dreien nehmen. AF-C mit tracking würde ich nicht vergleichen, denn das funktioniert nicht wirklich gut. AF-C ist da besser. E-M5 kann ich eigentlich nichts zu sagen, aber nachdem was man hier so liest ist es jetzt nicht so die Sportskanone. 

 

Was aber Indoor noch wichtiger ist - das Glas vorne dran. 

Edited by Son
Link to post
Share on other sites

FT Objektive sind groß und mit einem langsamen AF ausgestattet. Da würde ich lieber für Aktion eine treffsichere DSLR Ausrüstung ins Auge fassen, als MFT Alternative.

 

das würde ich nicht so stehen lassen ... mit einer EM1 sind die ziemlich fix (natürlich jedes entsprechend dem verbauten Motor ... )

 

 

 

Trotzdem würde ich mich für Sport der Empfehlung Panasonic anschliessen ... GX8 wenn sie drin ist und G70, für Vernunftskäufer ;)

 

 

dazu das 2,8/35-100 und gut ists.

 

 

Warum Panasonic?

 

Weil DFD AF momentan am besten bei AF Verfolgung funktioniert.

 

 

 

 

 

Was man aber nicht vergessen sollte, das ist eine Momentaufnahme .... nächstes Jahr kann alles wieder anders sein.

Link to post
Share on other sites

das würde ich nicht so stehen lassen ... mit einer EM1 sind die ziemlich fix (natürlich jedes entsprechend dem verbauten Motor ... )

 

 

 

ziemlich z.B. das 50-200 SWD. Geht schon relativ gut mit der Verfolgung wenn er den Fokus mal hat. Dennoch kein Vergleich zum 35-100 oder 14-140 - welche ich wenn die Brennweite/Lichtstärke reicht immer vorziehen würde (bei Sportfotografie). 

Edited by Son
Link to post
Share on other sites

Es kommt auf die Sportart an und auf die Beleuchtung der Halle.

 

Ich fotografiere Hockeysport in der Regionalliga. Die Spiele finden oft in ausgelutschten Schulturnhallen mit miserabler Beleuchtung statt. In unserer Heimhalle brauche ich um auf 1/640s bis 1/800s Belichtungszeit zu kommen bis zu ISO 12800. Und muss bei Szenen vor dem Tor hinterher noch 1 Blendenstufe aufhellen. Und wenn man spannende Bilder von Spielern machen will, die auf einen zurennen, braucht man schnellen C-AF. Bei anderen Sportarten wie vielleicht Handball kann man auch spannende Bilder machen wenn die Spieler sich parallell zur Filmebene bewegen, dann muss der C-AF nicht so schnell sein.

 

Beim Hockey komme ich bisher mit der Canon 5D gut klar, mit mFT habe ich mich noch nicht getraut.

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Danke schon mal für für die Antworten.

 

MFT? Ja, ich möchte gerne bei MFT bleiben, auch wenn ich weiss dass APS-C oder grösser für Sportanwendungen idealer wären. Für mich muss das Gesamtpacket stimmen, und Sport wird nicht zur Hauptanwendung.

 

Noch eine Frage zum Phasenkontrastdetektor auf dem Sensor der E-M1. Bringt das keinen Vorteil bei Schärfeverfolgung im AF-C? Der Autofokus müsste ja mit Phasenkontrast den Fokuspunkt wohl besser vorausberechnen können (im Vergleich zu reinem Kontrastautofokus). Oder bringt das nur einen Vorteil mit Objektiven die für Phasenkontrast ausgelegt sind?

 

Gruss

Chorsch

Link to post
Share on other sites

die EM1 ist merklich besser im CAF als zB eine EM5II

 

Panasonics DFD ist aber auch eine AF Funktion, die dem System erlaubt aus der Unschärfe den Abstand zu errechnen, auf den das Objektiv fahren muss .... ähnlich .. wenn nicht sogar besser als ein Phasensystem, das auf dem Sensor werkelt.

Einziger Nachteil: es geht nur, wenn das Objektiv auch von Panasonic ist.

Link to post
Share on other sites

 Ja, ich möchte gerne bei MFT bleiben, auch wenn ich weiss dass APS-C oder grösser für Sportanwendungen idealer wären.

 

Klar. Ich würde halt nur empfehlen, mal mit Kamera und irgendeiner Linse in die angepeilte Halle zu gehen und einfach mal die Belichtung zu messen.

Je nachdem was dabei an Werten herauskommt, nochmal neu überlegen, ob sich Investitionen in Hallensport lohnen ;)

Link to post
Share on other sites

Klar. Ich würde halt nur empfehlen, mal mit Kamera und irgendeiner Linse in die angepeilte Halle zu gehen und einfach mal die Belichtung zu messen.

Je nachdem was dabei an Werten herauskommt, nochmal neu überlegen, ob sich Investitionen in Hallensport lohnen ;)

 

Das werde ich auf jeden Fall nochmals machen. Mit meiner jetzigen Kombination und Iso auf 800 bei z.B. 5.6 und 280 Brennweite gibt das meist keine vernünftigen Verschlusszeiten. Entscheidend wird also schon auch sein, wieweit man die Iso hochdrehen kann bei den neuen Kameramodellen ohne allzuviele Details zu verlieren.

 

@Bluescreen222: Ich finde die Bilder sehr gut gelungen, obwohl die Iso wohl recht hoch war. Die Action ist auf jeden fall schön eingefangen.

 

@nightstalker: das heisst das Oly 2.8/50-140 würde an der Lumix G70 oder Gx8 nicht ideal funktionieren?

 

Gruss

Edited by chörsch
Link to post
Share on other sites

Mit welche maximalen ISO Einstellunen arbeitet ihr denn an einer G70, Gx8 oder E-M1 noch?

In Tests kann man jeweils sehen wie die Details, Farben etc. nachlassen. Aus den Tests ist aber schwer abzuschätzen welche ISO noch brauchbare Bilder ergibt (ohne gleich im A3 Format auszudrucken). Die persönliche Präferenz wird sicher auch reinspielen.

 

Gruss

Chrosch

Link to post
Share on other sites

Mit welche maximalen ISO Einstellunen arbeitet ihr denn an einer G70, Gx8 oder E-M1 noch?

 

 

Standard bei Auto-ISO ist bei mir bei der G7 3200 und bei der E-M1 1600. Nicht dass ich das schon beurteilen könnte, nein. Ich habe nur gelesen dass die G7 noch besser sein soll im High-ISO Bereich als die GH4 und da hatte ich auch immer 1600. Nach ein paar Versuchen kann ich es dann vielleicht sagen, bisher musste ich aber noch nicht so hoch und Backsteinziegel fotografiere ich nicht so gerne ;)

Link to post
Share on other sites

Mit welche maximalen ISO Einstellunen arbeitet ihr denn an einer G70, Gx8 oder E-M1 noch?

In Tests kann man jeweils sehen wie die Details, Farben etc. nachlassen. Aus den Tests ist aber schwer abzuschätzen welche ISO noch brauchbare Bilder ergibt (ohne gleich im A3 Format auszudrucken). Die persönliche Präferenz wird sicher auch reinspielen.

 

Gruss

Chrosch

 

ich versuche unter 3200 zu bleiben, aber man kann es sich nicht aussuchen ... manchmal machen die auch plötlich die Lichter dunkler, oder haben ungleichmässge Ausleuchtung .... die Gefahr ist immer, dass man zwar ISO 1600 halen kann, aber dann Tiefen aufhellen muss (weil der Veranstalter zB die Idee hatte, die Beleuchtung auf die Beine der Akteure auszurichten   :huh:  ....) und effektiv bei ISO 12800 landet, zumindest für Teilbereiche der Bilder.

Edited by nightstalker
Link to post
Share on other sites

Ich benutze sowohl die E-M1 als auch die GH4 für alle möglichen Sportaufnahmen. Auch häufig in der Halle.

Als geniales Hallenobjektiv hat sich das Nocticron erwiesen. Wegen seiner Lichtstärke und seiner AF-C Geschwindigkeit.

Allerdings steht ihm das Oly 45mm/1.8 kaum nach.

Hier ist mein Flickr-Sport-Album mit verschiedenen Kamera/Objektiv Kombinationen:

https://www.flickr.com/gp/97351775@N02/SnQgL6

 

Link to post
Share on other sites

Das Nocticron mit und ohne Telekonverter ist bei f/1.2 sichtbar schärfer als das 45 mm Oly neinf/1.8.

 

Die PANA DFD Technologie (nur mit PANA Objektiven) ist im Grenzbereich perfekt, auch im Zusammenspiel

mit dem neue 20 MP MFT Sensor, der bei f/1.2 weniger Farbsäume darstrllt als die 16 MP Sensoren.

Link to post
Share on other sites

Ich möchte mal relativierend anmerken, dass für Gerd (Sardinien) immer alles von Panasonic sichtbar, deutlich, spürbar, wasweissich wie ... besser ist als alles von Olympus ;). Da braucht es noch nicht mal Bildmaterial. Manchmal kann ich Gerds Behauptungen nachvollziehen und manchmal absolut nicht.

Link to post
Share on other sites

Das er das 45 f1.8, welches rasiermesserscharf ist, nicht mag habe ich ehrlich gesagt noch nie verstanden - da musste ich bei manchen Kommentaren schon davon ausgehen dass er von einem anderen Oly 45 1.8 spricht. Auch wenn ich bei den Kameras eher zu Panasonic tendiere als zu Oly ;)

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich möchte mal relativierend anmerken, dass für Gerd (Sardinien) immer alles von Panasonic sichtbar, deutlich, spürbar, wasweissich wie ... besser ist als alles von Olympus ;). Da braucht es noch nicht mal Bildmaterial. Manchmal kann ich Gerds Behauptungen nachvollziehen und manchmal absolut nicht.

Habe mir das 60 mm Oly vor einigen Wochen gekauft und werde mir noch das Oly fisheye holen.

 

Kannst du dich noch an unseren Disput bezüglich der Qualität des 100-300 mm erinnern? Deine sprachliche Entgleisung war kaum noch zu toppen. zwischenzeitlich erkennen auch Oly Anwender, dass an den ShSh empfindlichen MFT Cams der EV ein Segen ist.

 

Wenn zur Verfolgung von schnellen Motiven mit der E-M1 ein Punktvisier herangezogen werden muss, ist das ein Beleg der langsamen Signalverarbeitung dieser Cam. Siehe 1/15 Sek. Sensorauslesung.

 

Dass ich einigen Forenten unangenehm bin, stört mich nicht. Ich versuche meine Erfahrungen im Foto und Video Bereich zu vermitteln und meine "Behauptungen" mit Bildbeispielen und Anwendungserklärungen zu belegen.

 

Streit liegt mir fern, aber etwas Klartext kann nicht schaden.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...