Jump to content

A6000 Objektivkorrektur aus oder auto


Freak123
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Schaltet ihr wenn ihr raw fotografiert die Kamera interne Korrektur auf Auto oder aus. Habe gelesen die Kamera soll die raw Fotos korrigieren, egal ob aus oder auto. Stimmt das? Werden dann alle drei Korrekturen angewandt, oder bleibt es von der Verzeichnungskorrektur unbeeinflusst? Ist es besser alles aus zu schalten und die Korrektur durch lightroom durchzuführen?

Edited by Freak123
Link to post
Share on other sites

Wenn ich ein Bild in lightroom vergleiche einmal mit Korrektur aus und einmal Auto sehe ich im raw schon einen Unterschied. Die objektiv Korrektur von lightroom ist dabei deaktiviert. Gibt es eine Einstellung im lightroom, welches die Kamerainterne Korrektur umgeht und unkorriegert anzeigt.

Edited by Freak123
Link to post
Share on other sites

Wie gesagt bei mir steht es auf AUTO. Bei allen RAW-Bildern, die ich in LR (5.7) importiere muss ich die Korrektur aktivieren, sonst sieht man die Verzeichnung. Beim SELP1650 lässt sie sich jedoch in der Kamera nicht deaktivieren. Trotzdem sieht man in LR das unkorrigierte Bild.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...