Jump to content

Totalausfall


panograf
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

moinmoin

 

hat jemand bei seiner CANON M schonmal einen Totalausfall gehabt?

Ich bekam im laufenden Betrieb (Video) eine Textmeldung auf dem Display.

Die konnte ich wegen widriger Lichtverhältniss aber nicht lesen.

Etwas später, etwa 3 Video-Aktionen, funktionierte die Kamera nicht mehr.

Ich dachte zunächst an einen leeren Akku,

aber ein Tausch gegen einen aufgeladenen brachte keine Änderung.

Jetzt ist es so, dass die Kamera keine Lebenszeichen mehr von sich gibt.

 

Was kann man zur Wiederbelebung tun?

 

Danke für hilfreiche Informationen.

Link to post
Share on other sites

moinmoin

 

hat jemand bei seiner CANON M schonmal einen Totalausfall gehabt?

Ich bekam im laufenden Betrieb (Video) eine Textmeldung auf dem Display.

Die konnte ich wegen widriger Lichtverhältniss aber nicht lesen.

Etwas später, etwa 3 Video-Aktionen, funktionierte die Kamera nicht mehr.

Ich dachte zunächst an einen leeren Akku,

aber ein Tausch gegen einen aufgeladenen brachte keine Änderung.

Jetzt ist es so, dass die Kamera keine Lebenszeichen mehr von sich gibt.

 

Was kann man zur Wiederbelebung tun?

 

Danke für hilfreiche Informationen.

 

 

vielleicht stand da "Tschüsss"

Link to post
Share on other sites

Also wenn die Kamera auch nach dem stromlos machen (einige Stunden den Akku entfernen sofern nicht eh schon passiert) keinen Mucks mehr macht, würde ich sagen dass das ein Fall für den Canon Service ist. Ausser das Manual enthält noch einen guten Tipp. Aber ich nehme nicht an, dass ein Resetknopf oder ähnliches vorhanden ist.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

OK, doch noch nicht nur Spassvögel anwesend.

 

Die sog. gute Nordseeluft schein nicht optimal zu sein für e-kontakte, z.B. die am Akku.

Nachdem ich die von den Ersatzakkus gereinigt hatte, waren auch diese wieder einsatzfähig.
Welche Meldung mir die Kamera gebracht hat ist natürlich noch schleierhaft.

Was auch noch nicht ganz geklärt ist: wie ist der Vorgang des Aufladens mit dem externen Netzgerät?

Ich habe jetzt den Eindruck, dass der Ladevorgang viel zu kurz ist und der Akku auch viel zu schnell wieder leer.

Vielleicht ist einer der 4 Kontakte am Akku noch nicht i.O. und stört den Ladevorgang,

bzw. das Signal an die grüne LED im Netzteil.

 

Danke, falls jemand dazu eine Idee hat, auch wenn sie nicht spassig ist.

 

Link to post
Share on other sites

Das mit den Akkus stimmt schon lange nicht mehr.

Da hast Du Recht, ich habe unzählige Powerbanks und messe regelmässig die Kapazität in mAh mit einem Portapow Amperemeter... es kann, muss aber nicht vorkommen, dass nach 1-2 Entladezyklen die Kapazität um ca. 2-3% Prozent steigt... dann ist aber auch schon Schluss.

 

Was die Ladezeit anbelangt: Wenn ein externes Ladegerät 1) z.B. den doppelten Ladestrom (Ampere) liefert und 2) der Akku diesen auch 'akzeptiert', dann dauert die Ladezeit tatsächlich nur halb so lange, bis der Akku voll ist.

 

Die Ladezeit ist also nur bei gleichem Ladegerät ein ungefährer Indikator für die Kapazität des Akkus.

 

Mit so was hier kann man z.B. die Kapzität von Powerbanks (haben ja auch Liion oder Lipo Akkus) exakt messen:

http://www.amazon.de/PortaPow-Power-Monitor-Leistungsmesser-Leistungsmessger%C3%A4t-Amperemeter/dp/B00LN7BZ5I/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1445926671&sr=8-2&keywords=portapow

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Oh nö... wahrscheinlich wollte dir lumix nur ein Gespräch aufdrücken...

 

kann "Lumix" die Antwort selber geben?

Es gibt ja mehrere Möglichkeien für einen Bezug:

Sind die Akkus gemeint, die ich benutze?

Oder bezieht sich das auf die Bemerkungen zum Laden/Entladen?

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hast du auch die Kontakte in der Kamera gereinigt?

 

Wenn sich da zwischen Kamera und Akku etwas festsetzt, kann es sein, dass die Stromversorgung plötzlich zusammenbricht. Eventuell hat die Kaera deswegen gewarnt. Wenn der Kontakt nach Reinigung des Akkus etwas besser geworden ist, könnte es sein, dass immer noch zu viel Widerstand dazwischen ist. Der Akku wird dann vorzeitig leer gemeldet und das würde auch erklären dass er schnell wieder voll ist.

 

In diesem Fall könnte gründliches Reinigen der Kontakte in der Kamera helfen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...