Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

seit ein paar Tagen bin ich glückliche Besitzerin einer Lumix GX8. So weit so schön, nur habe ich jetzt leider das Problem die RAW Aufnahmen der Kamera nicht entwickeln zu können.

 

Mit geliefert wurde SilkyPix 4.3 SE. Das habe ich installiert, dann hat das Programm gefragt ob es nach Updates/ aktuelleren Versionen (?) suchen soll. Dem habe ich zugestimmt, das angebotene installiert und nun gann ich den Converter nicht mehr öffnen. Die Fehlermeldung lautet: Ungültige Installation. Bitte Anwendung erneut installieren. Mitteilung Nr. 0010

Aber ein deinstallieren und neu installieren hat das Problem leider nicht gelöst. Kennt hier jemand das Problem?

 

Weiterhin nutze ich Photoshop Elements 13, die Camera Raw Version darin kennt aber die GX8 noch nicht und ich weiß ehrlich gesagt nicht ob und wenn ja wie sich die Version aktualisieren lässt...

 

Bislang habe ich zu meiner Sony RX10 bevorzugt Capture One Pro genutzt, da es das ja für Sony stark verbilligt gab/gibt. Grundsätzlich bin ich damit auch zufrieden wobei die Pro Version die RAWs aller Hersteller liest ja preislich auch mal eine Ansage ist, die ist jetzt so sofort eigentlich nicht noch drin. Weiß zufällig irgendjemand hier ob ich wohl den vollen Preis bezahlen müsste oder ob mir die (ich glaube es waren 50 EUR) für die Sony Version zumindest angerechnet werden?

 

Lightroom und DxO habe ich mal testweise (vor ein paar Monaten mit der RX10) ausprobiert, die lagen mir beide nicht so.

 

Da mein Schwerpunkt eher auf dem Fotografieren liegt und ich nicht gerade Informatikerin bin, bin ich für jeden Tipp dankbar.

 

LG  Jessi

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Weiterhin nutze ich Photoshop Elements 13, die Camera Raw Version darin kennt aber die GX8 noch nicht....

 

Versuch mal folgendes:

 

Lade Dir den sogenannten aktuellen DNG-Konverter von Adobe runter (ist kostenlos)... wandel die RAWs damit um und schau, ob Du das DNG in PSE bearbeiten kannst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Camera Raw Update, das die GX8 unterstützt, ist älter als das ganz neue PSE 14, also muss das in Version 13 funktionieren, auch ohne den Umweg über den DNG-Konverter. Hier kannst Du es herunterladen:

http://blogs.adobe.com/lightroomjournal/2015/07/camera-raw-9-1-1-is-now-available.html

 

Hä, was'n das für ne Logik... PSE13 ist uralt... ich weiss zwar, wie man dort einen aktuellen RAW-Konverter reinbekommt... 'offiziell' ist das aber nicht... weshalb ich mein Wissen in diesem Falle auch für mich behalte... m.W. kann man PSE13 nicht einfach so bzgl. RAW aktualisieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hä, was'n das für ne Logik... PSE13 ist uralt... ich weiss zwar, wie man dort einen aktuellen RAW-Konverter reinbekommt... 'offiziell' ist das aber nicht... weshalb ich mein Wissen in diesem Falle auch für mich behalte... m.W. kann man PSE13 nicht einfach so bzgl. RAW aktualisieren...

 

Das funktioniert, meine ich, so lange, bis es eine neue Version gibt, wie bei den anderen auch. Vor Jahren hatte ich nur PSE, das konnte ich aktualisieren und ich weiß auch, dass ich das gemacht hatte.. ohne besonderes Geheimwissen. Das war bei meiner ersten Lumix, 2009 ging es jedenfalls.

Edited by Karen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das funktioniert, meine ich, so lange, bis es eine neue Version gibt, wie bei den anderen auch. Vor Jahren hatte ich nur PSE, das konnte ich aktualisieren und ich weiß auch, dass ich das gemacht hatte.. ohne besonderes Geheimwissen. Das war bei meiner ersten Lumix, 2009 ging es jedenfalls.

 

Also ich habe neben aktuellen Photoshops und LRs auch PSE13... alle ACRs sind aktuell, ausser in PSE13... dort wird auch kein Update angeboten... ACR-Stand von PSE13:

 

 

Das war aber schon immer so, dass es für eine ältere PSE Version nix gab, wenn die neue schon draussen war...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe neben aktuellen Photoshops und LRs auch PSE13... alle ACRs sind aktuell, ausser in PSE13... dort wird auch kein Update angeboten... ACR-Stand von PSE13:

 

Aufnahme2.jpg

 

Das war aber schon immer so, dass es für eine ältere PSE Version nix gab, wenn die neue schon draussen war...

 

Hast ja Recht, siehe Post zuvor. Ich weiß, dass ich mir das damals eingespielt hatte, aber da gab es wohl noch keine neue Version.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Catnoana
      Hallo,
      ich interessiere mich für die Panasonic Lumix GX8, finde aber kaum noch Anbieter dafür. Vereinzelt gibt es nur noch 1-2 Anbieter. Die Kamera hat in Tests eigentlich gut abgeschnitten. Hat Panasonic die Produktion eingestellt? Warum? Die Nachfolgerin GX9 würde ich nicht kaufen, weil dieses Modell fast genauso ist, wie das Modell GX80, das ich gerade habe.
    • By stavesweeper
      Hallo liebe Mitglieder,

      Vorweg: Ich bin neu hier also korrigiert mich gerne falls der Beitrag in einen anderen Thread gehört. 

      Mein Problem bezieht sich auf die Panasonic GX8 mit (hauptsächlich) 25mm f1.7 Panasonic Objektiv. Ich habe bemerkt, dass das Bild bei gewissen Bewegungen trotz Stabilisierung (oder vielleicht sogar wegen Stabilisierung?) im Bild anfängt zu wackeln. Auf youtube sehr ihr das Problem anhand zwei Beispielen:
       
       
      1. Hier ist es nur sehr schwach zu erkennen. Sein Kopf fängt an machen Stellen an zu wackeln wenn der Zug vorbei fährt.
       



      2. Hier ist es sehr stark an der Straßenlaterne zu erkennen wenn die Fahrradfahrer vorbei fahren (Objektiv 12-60mm, f3.5-5.6, Dual Stabilisation) 


        
      Woran liegt es? Weitere Einstellungen bei Beispiel 1: Blendenwert im niedrigen Bereich (1.7 - 3), manueller Fokus, ISO bei 800, Verschlusszeit 50

      Vielen Dank für eure Hilfe!!


       
    • By Berko
      Hallo, wie in den beiden vergangenen Wintern, habe ich auch in diesem, die angelfreie Zeit genutzt, um aus meinem gesammelten Material von 2017 wieder einen Zeitrafferfilm zu erstellen. Ich hoffe, es ist eine Weiterentwicklung erkennbar!  Diesmal sogar in 4K :-) . 
      Grüße Berko
       
      https://www.youtube.com/watch?v=RvCk5mLFZ0o&t=9s
       
    • By simpsus
      Hallo zusammen,

      letztes Weihnachten (2016) gingen die von saal-digital runtergeladenen ICC Profile noch in Lightroom. Heidenarbeit jedes Bild vom Urlaub-Fotobuch und dem Geschenk-Kalender nochmal vorm Export anzufassen (dass es keine Batch Verarbeitung mit relativen Werten gibt ...) aber das war notwendig. Die Farben waren sonst zu blass und etwas zu dunkel.

      Seitdem ist die letzte Version von Lightroom ohne Abo erschienen und ... die CMYK Profile von saal gehen in Lightroom nicht mehr. In Photoshop geht es, aber ich exportiere nicht alle Bilder in tiff um dann jedes einzelne in Photoshop zu laden und zu bearbeiten. No way. Jetzt waren die Ergebnisse auch entsprechend. Naja, kein Ausschuss, aber es geht deutlich besser!

      Also habe ich mir die Testversion von Capture One Pro installiert. So ganz durchgestiegen bin ich da noch nicht. Online werden die softproofing Fähigkeiten (zb. hier: https://blog.phaseone.com/exporting-and ... e-one-pro/) gepriesen. Super wäre es, wenn ich einfach beim export rezept das icc von saal einstelle, und "zack" sieht das bild in saal-icc so aus wie ich es in adobeRGB am Monitor gesehen habe. Ich habe Testweise ein Bild in dem saal und adobe/srgb exportiert. Sehen am Monitor exakt gleich aus. Ich denke nicht, dass das die Lösung ist. 

      In Capture One Pro kann ich zur Anzeige ebenfalls das saal icc (oder allgemeiner, das im export rezpept ausgewählte) auswählen. Dann kommt ein krasser, blasser schleier über die Bilder. Das ist das was ich von Lightroom 2016 gewohnt war. Auf der Saal Homepage steht zu Capture One Pro, dass es die Rendereinstellungen des Profils nicht einstellen kann (in Lightroom geht das) und dass es deshalb nicht empfohlen wird. Super...

      Ich hoffe mal ich bin nicht der einzige mit diesem Anwendungsfall. Ich wundere mich schon ein wenig. Das ist für mich _der_ Standard. Ich knipse Bilder, spiele etwas bei der Entwicklung rum und möchte sie dann so drucken, dass sie auch so aussehen.
       
      Wie löst ihr das Problem bzw. was macht ihr?
      Hat jemand Erfahrungen mit dem softproofing in capture one? und mit den saal icc profilen?
      Gibt es einen anderen dienst mit icc Profilen, die in lightroom gehen?

      mfg und Vielen Dank,
      Bastian
      <script> </script>
    • By Markus B.
      Kann mir bitte jemand umgehend helfen:

      Ich kann keine neuen Bilder mehr beschlagworten, und auch keine Bilder mehr bearbeiten, es erscheint die Fehlermeldung:

      "Dieser Vorgang kann auf keines der ausgewählten Elemente angewendet werden"

      Beim Aufstarten von C1 erscheint auch ein Fenster, das auf einen Skriptfehler hinweist:
      Fehler: "Die Eigenschaft "addEventListener" eines undefinierten oder Nullverweises kann nicht abgerufen werden"

      Was zum Teufel ist da passiert? - Ich bin echt ahnungslos, bisher hat alles problemlos funktioniert!!

      Danke,
      Markus
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy