Jump to content

Voigtländer Nokton 35mm F1.4 Classic MC


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

 

Ich habe mir für die A7 ein 35mm gesucht, welches kompakter ist, als das Walimex 1.4/35. Im Rangefinderbereich wurde ich fündig, und so kam ich zum Voigtländer Nokton 1.4/35.

 

Es ist kompakt, leicht (200g) und kostet "relativ" wenig.

 

Hier meine 2 schnellen 35mm Objektive:

 

22020690425_cf84be5dc7_b.jpg

Size Comparison 35mm F1.4 -1 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Vergleich im Nahbereich des Walimex (30cm) - Bildzentrum:

 

22043011041_fd14caae96_b.jpg

Vergleich Nokton 35mm vs Walimex 35mm F1.4 bis F2 Distanz 30cm Center by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Beim Fokussieren vom Nokton bei F1,4 und F2 habe ich schon bemerkt, dass es an das Walimex nicht heran kommt. Erst bei F2.8 kann man von Gleichstand sprechen.

 

Fortsetzung folgt (Bokeh, etc.).

 

Edited by padiej
Link to post
Share on other sites

DATEN (von Voigtländer.de):

Brennweite  35 mm

Öffnungsverhältnis  1:1,4
Kleinste Blende  F 16
Optischer Aufbau  8 Linsen in 6 Gruppen
Bildwinkel  63 °
Blendenlamellen  10 sternförmig, nicht rund
Mindestentfernung  0,7 m
max. Durchmesser  55 mm
Gesamtlänge  28,5 mm
Anschluss  M-Bajonett (VM)
Gewicht  200 g
Filtergröße  43 mm
 

Immer, wenn so ein neues Objektiv zu mir findet, ist das Wetter mies. Daher ein paar Schnappschüsse aus dem Büro mit Offenblende:

 

21410841144_75a667e121_b.jpg

Nokton  F1.4 Bernd beim Planen -1 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

22043538921_9de10f570c_b.jpg

Nokton  F1.4 Bernd beim Planen -2 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Der Zusatz Classic ist auf jeden Fall treffend, die klassischen Bildfehler sind auf jeden Fall dabei. Es ist bei Offenblende ein Schmeichelobjektiv mit

Hang zu chromatischen Abberationen und Überstrahlung. Als Freund alter Objektive kenne ich diese Sachen ja.

 

Fazit: Preis + Kompaktheit = Abschlag bei Qualität  im Bereich  F1,4 bis F2,8  ... ich kann nun verstehen, warum ein RF Leica 1,4/35 so teuer ist.

 

 

 

 

 

 

Edited by padiej
Link to post
Share on other sites

Adaptertausch - statt Helicoid (=Adapter mit Veränderungsmöglichkeit vom Auflagemaß) kommt nun ein starrer M-E Adapter zum Einsatz.

 

Denn ich habe den Helicoid-Adapter untersucht. Der hat ein wenig zu viel Bewegungsspiel, d.h. da gibt es Dezentrierung.

 

Ein Vergleich bei 70cm mit dem Walimex (Zentrum 1:1) zeigt ein besseres Ergebnis, als der Helicoid -Vergleich im Nahbereich:

 

22047972651_1cdd9a9e4a_b.jpg

Nokton - Walimex - 70cm - F1.4 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Das Walimex ist immer noch besser, aber beim Nokton springt nun der Peaking Modus an, generell macht es sich am starren M-Adapter besser.

Der Helicoid kompensiert seine Toleranzen erst ab F2,8. D.h. es wird mit dem starren Adapter weiter getestet.

 

 

Edited by padiej
Link to post
Share on other sites

Kenn Rockwell betrachtet das Nokton 1,4/35mm kritisch:

 

http://www.kenrockwell.com/voigtlander/35mm-f14.htm

 

Ich habe mir die anderen Leica M-Objektive mit 1,4/35mm genau angesehen:

 

Zeiss Distagon T* (neu ca. 2000€) und Leica Summilux M ASPH (4400€).

Man muss bei den Vergleichen auch den Preis berücksichtigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by padiej
Link to post
Share on other sites

Schön langsam erkenne ich den Charakter vom Nokton.

 

22086984271_34148c1c0a_b.jpg

Nokton  F1.4  Eulenhäferl by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Die Zentrumsschärfe bei F1,4 ist ok. Richtung Rand wird es aber weich, die Ecken sind nicht scharf zu bekommen (hier ist das Walimex wirklich gut).

 

 

22064505422_8705e9cf3a_b.jpg

Nokton  F1.4  Zimmerpalme by Peter Heinreich, auf Flickr

 

21901977339_793762a20f_b.jpg

Chess bekommt etwas Leckeres -  Nokton  F1.4-4 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

F2.8:

22062709836_f607f53ea4_b.jpg

Chess bekommt etwas Leckeres -  Nokton  F2.8-2 by Peter Heinreich, auf Flickr

 

Bei F2,8 ist es ok und bringt die Schärfe bis in die Randbereiche, darunter kommt der "klassische" Charakter zum Vorschein, den man aktzeptieren muss.

Ich selber bin noch unschlüssig. Eventuell tausche ich es gegen das 1,7/35mm Ultron ein, welches fast gleichpreisig ist.

 

 

Link to post
Share on other sites

ich hab das 35  auch haptisch einfach toll und das wars, jedenfalls fast wenn ich es eintauschen könnte gegen ein ultron dann ja, ich habe damals noch den vollen preis bezahlt deshalb darfs bleiben und auch weil es hie und da auch noch schöne fotos macht an der a7 sowieso an der nex weniger.

für landscape aufnahmen sind die ecken randscharf ab 8 man kann unbedenklich abblenden bis 16

 

hab ich hier schonmal gezeigt @1.4

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

für die die es interessiert ein paar Beispiele für was ich so mit diesem von mir geschätzten Objektiv mache. 

Kamera: alpha 7

Bearbeitung: LR 5.7

Alle drei Beispiele offen bei 1,4.

Sicherlich nichts für Schärfefreaks, aber Charakter hat die Linse allemal.....

 

 

 

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich habe vor einigen Tagen ein gebrauchtes Voigtländer VM 35/1.4 SC (Single Coated) gekauft.

 

Einen weiteren Tread dazu halte ich nicht für sinnvoll und füge hier eine SC Ergänzung hinzu.

 

Die ersten Fotos mit dem SC zeigen keine erkennbaren Unterschiede zu Objektiven mit MC Beschichtung. Mir fehlt aber die Erfahrung mit SC, deswegen diese Fragen: 

 

  • Bei welchen Bedingungen hat MC Beschichtung Vorteile gegenüber SC Beschichtung ?
  • Es gibt einige Hinweise, dass die SC Beschichtung insbesondere für SW geeignet sein soll ?

 

Einige verkleinerte - sonst unbearbeitete JPGs aus der a7.

 

Erst mal wieder die Klinkerwand um die Randunschärfe einschätzen zu können, mit Blende 1,4 - 2,0 - 2,8 - 4,0

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by fourthird
Link to post
Share on other sites

Die Farben bleiben bei unterschiedlichen Blenden konstant, wieder mit den zuvor genannten Blenden.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

 

 

 

 

Bei so einem Gegenlicht (100 % Crop):

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

 

 
Link to post
Share on other sites

Ein Vergleich mit dem Sony Zeiss 35/2,8 zeigt erkennbare Farbunterschiede, bei identischer Einstellung und Blende und jeweils 2,8.

 

Ich werde das noch mit anderen Objektiven vergleichen.

 

Voigtländer:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Zeiss:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

 

 

 

 

 
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...