Jump to content

Nutzung der Flash Air Card


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich versuche seit geraumer Zeit, meine Bilder aus der Kamera per Flash Card auf den Mac oder dem iPad anzuschauen. Ich habe die Card gleich beim Kauf der Kamera erworben. Daher war wahrscheinlich alles eingestellt - oder auch nicht?!? Jedenfalls klappt es nicht! Vielleicht bediene ich das Programm auch falsch?? Ich w√ľrde mich freuen, wenn mir vielleicht einer oder mehrere einen Rat oder einen Tipp geben k√∂nnte. Seit ca. einem Jahr besitze ich die Sony RX1 und m√∂chte die Bilder gerne auf meinen Mac ziehen, um sie dort mit Lightroom 4 weiter zu bearbeiten. Vielleicht w√§re es auch gut, wenn ich die gerade geschossenen Fotos auf meinem iPad mini betrachten k√∂nnte.

F√ľr den Anfang vielleicht etwas viel, aber ich m√∂chte meine M√∂glichkeiten halt nutzen?!? - Herzlichen Dank.

Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Auch wenn das hier das Newbieforum ist w√§re es sicher hilfreich wenn du noch einige Infos liefern w√ľrdest:

 

Daher war wahrscheinlich alles eingestellt - oder auch nicht?!?

Das wissen wir auch nicht. Aber √ľblicherweise wird das Zeug ja mit den Werkseinstellungen ausgeliefert.

 

Jedenfalls klappt es nicht!

Was klappt genau nicht und was hast du bereits probiert? Du hast die Bedienungsanleitung gelesen nehme ich an?

 

Im Netz auch schon gesucht nehme ich an? Z.b. http://www.toshiba-memory.com/cms/de/support-und-service/faq.html

Link to post
Share on other sites

Sobald die Karte Saft kriegt, also die Kamera eingeschaltet wird, baut sie ein WLAN auf.

Es mag schon Leute gegeben haben, die die Toshiba Karte erfolgreich formatiert haben, dann sind ggf die erforderlichen Systemdateien weg. Da sollte also in einem Extraverzeichnis die Software auf der Karte sein.

Also als erstes pr√ľfen ob die Karte ein WLAN liefert. Kamera an, mit Handy oder Computer das Netzwerk suchen.

Oft ist es auch so, dass die Verbindung mit dem beabsichtigten Endgerät deshalb nicht klappt, weil es in einem anderen WLAN sitzt und dieses nicht verlassen mag.

Dann kann man sich ggf manuell einloggen. Verbinden, Passwort laut Karte (12345678)

Dann kann ich √ľber einen Webbrowser oder das entsprechende Programm zur Kamera halt das Endger√§t zum Bedienen des Speichers der Karte verwenden.

Bei den Toshiba Flashairs habe ich das immer am leichtesten hinbekommen. Zudem erlauben die auch die √úbertragung anderer Dateien als nur jpg. Also RAW, TiFF, meinetwegen auch exe....

Link to post
Share on other sites

... Es mag schon Leute gegeben haben, die die Toshiba Karte erfolgreich formatiert haben, dann sind ggf die erforderlichen Systemdateien weg. ...

 

Meine Panasonic-Kameras akzeptieren keine Karte die nicht in der Kamera formatiert wurde.

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Da eine Sony genutzt wird ist das wohl nicht relevant. Ich kenne das aus eigener Erfahrung damals... bitte die Anweisung im Internet suchen und nutzen, die beiligende Anleitung in Microschrift ist nicht hilfreich gewesen.

Wenn das Netzwerk einmal eingerichtet ist läuft es allerdings stabil.

Soweit ich mich erinnere ist das Netzwerk vom Smartphone aus aufzubauen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

√ó
√ó
  • Create New...