Jump to content

Zeiss Milvus Family


3D-Kraft
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Zeiss stellte am 10. September die neue Milvus Familie für DSLR Kameras mit EF- und F-Mount vor. Ich hatte Gelegenheit für ein erstes kurzes Hands-On der beiden Neu-Entwicklungen Milvus 1.4/50 und 1.4/85:

 

20679623884_f0be3eae64_b.jpg

ZEISS Milvus 1.4/50 and 1.4/85

 

21365705401_bd7fed53ab_b.jpg

Zeiss Milvus 1.4/85 @ f/1.4 on Sony A7RII

 

21346677672_5be904d98e_b.jpg

Ming Thein in expert talk at Zeiss - Milvus 1.4/50 @ f/1.4 on Sony A7RII

 

20734736774_92c9b4466b_b.jpg

Zeiss Milvus 1.4/50 @ f/4 on Sony A7RII

 

Zum Artikel: http://3d-kraft.com/index.php?option=com_content&view=article&id=181&catid=40&Itemid=2

Link to post
Share on other sites

Das Portrait mit dem 85mm gefällt mir sehr gut. Kann es sein, dass das 50er bei Offenblende ganz schön vignettiert oder liegt das an der Ausleuchtung des Hintergrundes?

 

Wie schlagen sich das neue 50mm f/1.4 und das 85mm f/1.4 im Vergleich zu den beiden Otus-Objektiven?

 

Die Abschattung zu den Rändern beim "Expert-Talk" Portrait ist das Ergebnis der Ausleuchtung durch ein LED-Panel das seitlich vom Tisch stand.

 

Der Vergleich zum Otus wird sicherlich eine der häufigsten Fragen sein. Mechanisch ist der Abstand wohl nicht groß, obwohl der Fokus-Ring am Otus noch mal eine bisschen "sanfter" läuft- dafür ist die Milvus-Serie wetterfest abgedichtet. Optisch ist das Otus schon noch mal eine andere Liga. Die beiden f/1.4er Milvus Vertreter, die ich näher betrachtete, sind nicht apochromatisch korrigiert und man sieht die CA dann auch bei den beiden Offenblend-Aufnahmen, die ich oben zeigte, im Bereich nahe der Fokus-Ebene. Auch die Offenblend-Schärfe und Kontraste lassen noch genügend Luft nach oben, um den Mehrpreis eines Otus zu rechtfertigen. Genauere Tests, z.B. das Verhalten im Randbereich wird man sicher demnächst sehen. Lloyd Chambers (Diglloyd) schreibt, dass es eine geringere Bildfeldwölbung haben soll, als das 85er Otus. Da würde ich aber lieber noch 1:1 Vergleiche abwarten...

Edited by 3D-Kraft
Link to post
Share on other sites

Danke, das hatte ich aufgrund der etwas ungleichmäßigen Form dann auch vermutet.

 

Das klingt für mich erstmal so, als ob das neue Zeiss Milvus 85mm f/1.4 eher dem Nikon 85mm f/1.4 G von der Charakteristik ähneln könnte, oder?

 

Ich bin jedenfalls schnon gespannt auf den Vergleich. Da könnte man dann auch gleich noch das Batis mit reinnehmen, auch wenn das nochmal eine etwas andere Klasse ist.

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Bokeh des Milvus 1.4/85 @ f/1.4:

 

21706563310_ca5ea7b588_b.jpg

Milvus 85mm Bokeh @ f/1.4 - DSC05800_3976

 

Zum Vergleich das Bokeh des Batis 1.8/85 @ f/1.8:

 

21707757659_b616102583_b.jpg

Batis 85mm Bokeh @ f/1.8 - DSC05798_3976

(Leider saß der Fokus eher auf der Schnabelspitze, weshalb ich es nur in reduzierter Auflösung reinstelle. Es geht hier ohnehin eher um einen Bokeh-Vergleich)

 

Lichter-Bokeh des Milvus 1.4/85 @ f/1.4:

 

21273477104_1d94523d4c_b.jpg

Milvus 85 Bokeh @ f/1.4 - DSC05865

 

Zum Vergleich das Lichter-Bokeh des Batis 1.8/85 @ f/1.8:

 

21896213945_0178910eab_b.jpg

Batis 85 Bokeh @ f/1.8 - DSC05864

 

(Bilder anklicken für andere Auflösungen)

Link to post
Share on other sites

Pop / Bokeh des Milvus 1.4/85 @ f/1.4:

 

21870348506_42a5707378_b.jpg

Pop - Milvus 1.4/85 @ f/1.4 - DSC05830

 

Bokeh des Batis 1.8/85 @ f/1.8:

 

21884481082_60d325ef31_b.jpg

Pop - Batis 1.8/85 @ f/1.8 - DSC05833

 

Distanz-Bokeh des Milvus 1.4/85 @ f/1.4:

 

21884347532_5a036481b9_b.jpg

Milvus 1.4(85 @ f/1.4 - DSC05838

 

Distanz-Bokeh des Batis 1.8/85 @ f/1.8:

 

21896377735_bd2af68287_b.jpg

Batis 1.8/85 @ f/1.8 - DSC05837

 

(Bilder anklicken für andere Auflösungen)

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Hier noch ein zusammenfassender Artikel zum Milvus 2.8/21, 2/35, 1.4/50, 1.4/85 und 2/100 Makro:

http://3d-kraft.com/index.php?option=com_content&view=article&id=185&catid=40&Itemid=2

 

Mit herzlichem Dank auch an Phillip für seinen Beiträge zum "Gesamtwerk".

 

Ich persönlich fand eigentlich das Milvus 2/100 Makro-Planar am interessantesten, weshalb ich es als einzigstes auch duch China mitschleppte. Die neu konstruierten 1.4/50 und 1.4/85 lieferten zwar auch sehr ansehnliche Ergebnisse, aber angesichts ihrer Größe und ihres Gewichts werden sie wohl am Alpha 7 System gegen die native Konkurrenz - z.T. aus eigenem Hause - wie z.B. dem Loxia 2.8/21 oder dem Batis 1.8/85 eher am Rande - z.B. im Videobereich - wahrgenommen werden.

Edited by 3D-Kraft
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...