Jump to content
derBecke

Fotospaziergang im Fernsehen am 19.9.

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Foto-Freunde,

Für die Fernsehsendung "hundkatzemaus" von "vox" habe ich der Moderatorin, Diana Eichhorn und ihrem Hund "Klein-Maggie" mit der Kamera, München aus der Sicht eines Vierbeiners gezeigt:

Das Ergebnis dieser München-Tour ist jetzt auf "vox" in der Sendung "hundkatzemaus" am Samstag, 19.9.2015 zwischen 18:00 und 19:10 Uhr zu sehen. Aus den vielen Stunden Filmmaterial wurde ein Beitrag von 7 Minuten (!!!) zusammengestellt. Bin selbst gespannt, denn ich kenne den Zusammenschnitt nicht. Wer Zeit/Lust und Liebe hat, hier die Ankündigung von vox:

http://www.vox.de/epg/format/artikel/sendung/1586921/tv/hundkatzemaus/hundkatzemaus-themen-u-a-hundeperspektiven-und-kaninchen-wohnungsparadies

Wer die Sendung verpasst hat, kann das Ganze auch später in der  Mediathek noch anschauen:

www.vox.de/cms/sendungen/hundkatzemaus.html

übrigens: alles mit der G 6 !! 

Herzliche Grüße

Herbert

www.derbecke.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Foto-Freunde,

das war wirklich ärgerlich: vox hat die Sendung "hundkatzemaus" überall angekündigt von 18:00 bis 19:10 Uhr. Auch noch am Sendetag in ihrem eigenen vox-Teletext. Und was war. Es begann, bereits ca. 10 Minuten vor 18:00 Uhr. Und mein Fotospaziergang aus der Hundesicht  war gleich der erste Beitrag. Ich selbst habe auch nur die letzen 2 oder 3 Minuten deshalb live im Fernsehen sehen können.

Wer Interesse an dem ganzen Filmchen "Hundeperspektiven" hat, der kann es im Internet anschauen: http://www.nowtv.de/vox/hundkatzemaus/list/aktuell

Und zwar kostenfrei bis voraussichtlich nächsten Freitag, nach 1 Woche verlangt vox für ihre "alten Produktionen" dann jeweils 99 Cent.

Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn der Aufwand in keinem Verhältnis zu dem Gezeigten steht. Trotzdem hat es Spaß gemacht und war für mich eine neue Erfahrung.

Danke nochmals für euer Interesse und liebe Grüße

Herbert, jetzt wieder im aufrechten Gang

www.derbecke.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By wolpertinger
      Letztes Wochenende, d.h. am 16. und 17. Februar, wurde mal wieder ein Schlittenhunderennen im oberbayrischen Ort Wallgau veranstaltet. Aufgrund der ergiebigen Schneefälle am Alpenrand in diesem Januar existierten erstklassige Schneebedingungen für die Loipen. Strahlender Sonnenschein und angenehme, eigentlich schon frühlingshafte Temperaturen luden viele Besucher zu dieser Veranstaltung ein. Für die Schlittenhunde wars dann wohl fast schon etwas zu warm fürs Rennen.
      Leider war ich aufgrund der unerwartet großen Besucheranzahl und der damit verbundenen langwierigen Parkplatzsuche zu spät zum Start der Langstreckenrennen am Samstagmorgen.
      Macht nix, dann nutzt man die Zeit eben um dem Fahrerlager, hier heißt es ja Musher-Lager, einen Besuch abzustatten und die eigentlichen Stars dieser Veranstaltung aufzusuchen.

      Gleich zu Anfang bin ich dann diesem lässigen Bärli begegnet. Der dachte sich wohl, bei der Bullenhitze sollen sich die Kollegen ruhig ins Zeug legen und abhetzen, ich kühle mir erstmal meine Wampe im kalten Schnee. Dazu streckte er dem Fotografen die Zunge raus und zwinkerte keck in die Linse 😉

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
      Aber auch ganz andere Charaktere waren vorort. Wenn ich mich nicht irre, ist dies kein Husky sondern ein Alaskan Malamute und zwar von der ganz höflichen Sorte. Nach anfänglichen, vorsichtigen Beschnuppern hat er mir sofort unaufgefordert sein Pfötchen gegeben. Das hat er sich wohl von seinem Herrchen abgeschaut, dass es zum guten Ton gehört, jemand zur Begrüßung die Hand zu reichen.

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
       
       
    • By Chris_CC
      Hey ihr Lieben,
       
      ich habe mir vor ca. einem halben Jahr eine Panasonic Lumix G70 gekauft mit dem 14-42mm Kit Objektiv. Allerdings denke ich, dass ich nun etwas aufrüsten möchte was die Objektive betrifft.
      Meine Hauptaufnahmezwecke sind Tierfotos, explizit Hunde in Bewegung. Außerdem noch Portraits, Low-Light und Landschaftsaufnahmen. Also ein wenig Allround.
       
      Nun suche ich nach einem guten Zoom-Objektiv und einer Festbrennweite.
      Als Festbrennweite habe ich mich soweit schon fast auf das Sigma 30mm F1,4 DC DN festgelegt, würde mich aber auch eines besseren belehren lassen, falls es in dem Preisbereich bessere geben sollte.
       
      Ein größeres Entscheidungsproblem habe ich bei den Zoom-Objektiven. Dort stellt sich mir die Frage ob es sich in meinem Anwendungsbereich lohnt ein Zoom mit einer großen Offenblende zu nehmen, wie etwa das Lumix G X VARIO 35-100mm/F2.8 II, was scheinbar sehr gut sein soll auch in der Schärfe, allerdings schreckt mich dort ein wenig der Preis ab.
      Gibt es zu diesem Objektiv eine gute, etwas günstigere Alternative für meine Einsatzzwecke?
       
       
       
      Liebe Grüße
      Christian
    • By derBecke
      "Münchner PerspekTIEFEN"
      Ausstellung von einem Teil meiner „bodenständigen Bilder“  
      Es ist die Sicht von Kleinkindern, Hunden oder einer Maus bzw. noch tiefer; auf dem Boden, auf dem Untergrund, der täglich unser Laufsteg ist: "Fotos mit der Kamera auf dem Boden der Realität“.
      Ich habe meine Heimatstadt München mehrere Jahre lang aus dieser bodenständigen Perspektive fotografiert. Meist von "unten", aus der "TIEFE".
      Dabei sind völlig neue Sichtweisen von z.T. ganz bekannten Motiven entstanden. Winzig kleine Dinge werden auf seinen Bildern auf einmal riesen groß und bedeutend. Oder es "konkurriert" ein überdimensionaler Kanaldeckel mit dem wunderbaren Schloss Nymphenburg. Wie sieht ein Krabbelkind eine Dogge? Wenn ein Turnschuh Augen hätte, was würde er am U-Bahnhof am Marienplatz oder an der Münchner Freiheit sehen?
      In dieser Ausstellung kann man es betrachten, ohne sich selbst auf den Boden legen zu müssen. 
      München, im Altezza,  Barthstraße 4, 5. Stock, rwzh Rechtsanwaltskanzlei
      bis Ende Juli 2017
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By Thersipos
      Hallo zusammen,
       
      ich lese schon seit einigen Tagen in diesem tollen Forum hier mit und habe mich nun auch endlich angemeldet.
       
      Nach langem Überlegen möchte ich es in die Welt der Systemkameras wagen (habe bisher nur mit kompakten bzw. einer Bridge fotografiert), d.h. ich habe mich gegen das Thema DSLR entschieden.
       
      Ich hoffe auf viel Information und Hilfe von euch. Ich habe vor, mit der G81 einzusteigen und benötige sicherlich noch
      Meinungen bzgl. Objektiven, Zubehör etc.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
      Ganz grob:
      Ich fotografiere gerne Landschaft, Natur, aber auch in der Stadt oder Makro; habe auch schon Ideen zu Objektiven für die G81.
      Ich denke für mehr Details dazu, werde ich in der nächsten Zeit in den entsprechenden Foren aktiv werden.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
      Wünsche euch ein schönes Wochenende; viele Grüße aus München!
       
      Dimitrios
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy