Jump to content
Hanna

Objektiv defekt oder ist das normal?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich habe mit eine Samsung NX3000 mit dem Standardzoom gekauft und erstmal auf Auto gestellt. Die Linse fährt nun, wenn ich auf  ein Motiv halte, ständig raus und rein und summt und die Schärfe wird neu eingestellt, eine Sekunde Pause, dann wieder, und so weiter. Ist das normal?

Kann sein, dass die Frage seeehr blöd ist, vielleicht antwortet trotzdem jemand.

Hanna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe mit eine Samsung NX3000 mit dem Standardzoom gekauft und erstmal auf Auto gestellt. Die Linse fährt nun, wenn ich auf  ein Motiv halte, ständig raus und rein und summt und die Schärfe wird neu eingestellt, eine Sekunde Pause, dann wieder, und so weiter. Ist das normal?

Kann sein, dass die Frage seeehr blöd ist, vielleicht antwortet trotzdem jemand.

Hanna

 

 

ist wohl eine SUMSUM :D

 

An sich ist es normal, wenn das Objektiv zum Scharfstellen "pumpt", bei schlechten Kontrasten kann das sehr lange dauern.

Wenn die Kamera auf kontinuierlichen Autofokus eingestellt ist, wiederholt sich dieser Prozess immer wieder bei der kleinsten Bewegung.

Kontrolliere halt mal Deine Einstellungen an der Kamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo hannah

du kannst bei deiner kamera den autofokus auf AF-S (single) oder AF-C (continuous) stellen. stell ihn mal auf AF-S und versuche ein kontrastreiches, normal helles motiv zu fokussieren. das sollte recht schnell klappen. wenn nicht kann da durchaus etwas kaputt sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bedanke mich sehr herzlich für die Antworten!

Der hyperaktive Autofocus macht auch weiter, wenn er auf AF-S eingestellt ist. Das Ergebnis ist auch nicht immer optimale Schärfe, im Gegenteil.

So kann ich mit dem Gerät nicht arbeiten, ich habe es zurückgeschickt.

Hanna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Mike_G5
      Hallo zusammen
       
      Ich habe mir gebraucht ein Samyang 24mm f1.4 für meine Sony A7 gekauft.  Da ich gerne Sterne Fotografiere und oft gelesen habe das dieses dafür super ist möchte ich es probieren.
      Mein Vorgänger vom hat mir nun nach kauf per mail geschrieben das er es auch für Astro verwendet hat, und das es ab Blende 2 scharf genug sei.  Ich möchte es gerne bei f1.4 nutzen
      Ich hab schon öfters gelesen das die Samyang grosse Serienstreueung haben. Kann ich das Objektiv irgendwo einsenden zum "nachjustieren" sodass ich auch gute Schärfe bei 1.4 hab?
      Gibt ja anscheinend viele die damit super schöne und scharfe Fotos bei 1.4 machen...
      PS: bin aus der Schweiz, würde mich aber auch nicht scheuen es nach DE oder sowas zu senden.
       
      Vielen Dank für eure Hilfe
      lg Mike
    • By Flocki24
      Laut Herrn Hinze - er betreibt den erfolgreichen Youtubekanal "RAW Akademie" - ist dieses Objektiv bezüglich Schärfeleistung ein "Katastrophe". Nachzulesen ganz aktuell von heute https://www.youtube.com/watch?v=E2YkjFjMiHY&t=154s.  Persönlich missfällt seine Vorgangsweise sehr, zumal er sicher als renommierter Youtuber die Gelegenheit gehabt hätte, von Olympus ein anderes, neues Objektiv zu testen.
      Vielleicht hat jemand von euch diese Glas ebenfalls einem ausführlichen Schärfetest unterzogen und kann hier gegenhalten.
      LG Armin
    • By pizzastein
      Die a6x00-Kameras scheinen leider sehr anfällig für Sensorreflektionen zu sein. Bisher war mir das eher selten negativ aufgefallen und damit ziemlich egal. Es liegt offenbar mit am verwendetem Objektiv, wie störend die Reflektionen ausfallen. Mein bisheriges "Gegenlichtobjekitv" war vor allem das SEL24f18z, das recht unkritisch ist. Das ebenfalls sehr gegenlichtresistente Touit 12/2.8 neigt schon deutlicher dazu, Reflektionen zu provozieren. Nun sollte das Voigtländer 15/4.5 III die beiden ergänzen, dieses Objektiv erzeugt aber leider ausgeprägte Sensorreflektionen. Das war mir vorher überhaupt nicht bewusst und deshalb erstelle ich diesen Thread zum Erfahrungsaustausch.
      Als erstes der Nachweis, dass es am Sensor liegt. Hier zwei Bilder, das erste mit der a6500 + Voigtländer 15/4.5 III (Leica-Version), das zweite mit einer A7II (APS-C-Crop) unter gleichen Bedingungen:


       
      Ich finde etwas merkwürdig, dass die a6500 gegenüber der A7II wesentlich schlechter abschneidet. Dazu muss ich allerdings sagen, dass die Kombination Voigtländer + A7II (bzw. sollte für alle aktuellen Sony-KB-Kameras gelten) auf sehr hohem Niveau ist. Um diesen Test abzuschließen, zwei Negativbeispiele.
      a6500 + SEL1670z @16 mm, f8:


      Pen-F mit Oly 12-40/2.8 @12 mm f5.6:

       
      Soweit ich es bisher beurteilen kann, bleiben klare Spitzlichter mit wenig lokalem Streulicht KB vorbehalten.
    • By foddofoeva
      Liebe Systemkamera Community
      Ich habe folgende Frage: 
      Gestern habe ich an einem Event fotografiert und bin heute die Fotos durchgegangen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ganz häufig das Licht aus den blauen Scheinwerfern wie ausgebrannt war, also nicht immer weiss, sondern oft ein undifferenzierter, blauer, gleichfarbiger Fleck. Und zwar ziemlich schnell, auch bei wenig "Helligkeit". Das Licht war nicht immer dezidiertes "Schwarzlicht", also UV-Licht, sondern normales Blau. Bei den anderen Farben (Rot, Gelb, Grün etc.) ist es nie aufgetreten Jetzt ist meine Frage: Kann man dagegen etwas machen? Ist meine Kamera ein Spezialfall, liegt es an dem Kameramodell, ist das ein allgemeines Sensorarchitekturproblem? Die Kamera hat doch ein eingebauten UV-Filter, oder?
      Hier Beispiele (Ausschnitte): 



      Vielen Dank für eure Hilfe!
      foddofoeva
    • By Jstr
      Wie Sonyalpharumors 
       
      https://www.sonyalpharumors.com/stunning-sony-officially-announces-a-new-generation-of-global-shutter-aps-c-and-mft-sensors/
       
      Angekündigt hat  produziert Sony einen APS-C Sensor mit 31MP und Global Shutter.
      Vielleicht deutet das auf das neue APS-C Flagschiff von Sony hin.
      Es würde die Messlatte eindeutig eine Stufe höherlegen.
      LG
      Jürgen
       
×
×
  • Create New...