Jump to content

Datenrettung einer Micro SD-Karte


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Community,

 

die Dateien auf meiner armen Micro SD-Karte sind nicht mehr lesbar, da sie über 600 km eingeklemmt im Innern einer Autotür war und langanhaltende Hitze bei Standzeiten von mehreren Stunden in der prallen Sonne bei 30-40 °C aushalten musste.

 

Ist meine Karte noch zu retten? Wenn ja, wie?

 

 

Zum Verständnis, warum ich ein für mich so ideologisch wichtiges Speichermedium solchen Widrigkeiten aussetze, hier eine kleine Vorgeschichte in Kurzform:

Urlaub in Florenz und Umgebung mit Unmengen an Bildern - abends alle Bilder von der Kamera auf Tablet verschoben sowie auf besagte Micro SD-Karte kopiert, die ich im Tablet dauerhaft als Speichererweiterung nutze - Road Trip nach Rom und direkt zum Strand - aus irgendeinem diffusen Gefühl des Unwohlseins Micro SD-Karte aus Tablet genommen und in der Seitentür versteckt - 2 Stunden später ist das Auto aufgebrochen - Geld, Karten, Laptop weg (Kamera unterm Fahrersitz wurde übersehen zum Glück!) - suche mit Fingerspitzen nach SD-Karte im schmalen Türfach - drücke sie aus Versehen durch einen Spalt IN die Tür - war aber nicht ganz sicher, ob ich sie tatsächlich erfühlt habe, gebe also vorerst die Suche auf, es gab wichtigeres zu regeln - schraube heute die Tür auf, Micro SD-Karte fällt heraus - FREUDE! - PC erkennt nur einen leeren Ordner und keine Daten...  :eek:  :confused:  :angry:

 

 

Habe ein paar Anbieter ergoogelt, die Datenrettungen durchführen, war aber alles ziemlich teuer und klang nicht sonderlich serös. Hat jemand bereits Erfahrungen sammeln können?

 

Die Karte ist von Trascend und ich habe sie in einen Kingston-Adapter gesteckt. Kann es auch daran liegen?

 

Danke!

Edited by Basteloz
Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht sicher, ob die Temperatur hier das Problem ist. Hier eine Seite von Sandisk über die Widerstandsfähigkeit der Karten. Kann die Kamera die Karte lesen? Probiere allenfalls noch einen zweiten Kartenleser und/oder einen anderen Computer.

 

Es gibt sicher auch Software,  welche die SD-Karte scannt und versucht, Daten zu restaurieren. Das klappt aber nur dann, wenn das Problem darin besteht, dass die Verwaltungsinformationen nicht mehr vernünftig lesbar sind, die Karte noch nicht wieder neu beschrieben wurde und der Rest lesbar ist. Kurz: Filesystem kaputt, Daten aber noch da.

 

Mit Datenrettern kenne ich mich nicht aus. Möglicherweise verstehst Du die Abwesenheit einer Garantie als Zeichen der fehlenden Seriosität. Deren Problem dürfte sein, dass sie keine Garantie abgeben können, aber trotzdem für Dich arbeiten. Ist wie bei einem Arzt :)

 

Edited by Photon42
Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort, glücklicherweise ist der Fall gelöst..  :)

Habe die Karte auf einem Arbeitslaptop ausprobiert und tada, sie funktioniert ohne Probleme!  :cool:

 

Ich verstehe allerdings nicht ganz wieso, da mein Computer eine andere Speicherkarte problemlos erkannt hat. Bei dieser hier erschien gestern nur ein leerer Ordner. Auch meine Kamera zeigte keine Bilder von ihr an.

 

Sehr seltsam, mir allerdings echt egal, da ich meine Bilder wieder habe!  :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...